16.04.2024
BTC63.004,0
ETH3.013,99
USDT1,001
BNB537,58
SOL131,0
USDC1,0
XRP0,492624
DOGE0,153728
BUSD1,005

Joseph Lau

Joseph Lau

Joseph Lau ist ein Geschäftsmann und Unternehmer aus Hongkong. Derzeit ist er Vorsitzender von Chinese Estates Holdings, einem in Hongkong notierten Unternehmen, das hauptsächlich in Immobilieninvestitionen und -entwicklung tätig ist

Persönliche Statistiken

Alter 72
Reichtumsquelle Unternehmer
Wohnort China
Staatsbürgerschaft China
Familienstand Verheiratet
Bildung Universität von Windsor

Bildung

Lau besuchte die Universität von Windsor in Kanada, bevor er 1974 wieder in das Geschäft seiner Familie zur Herstellung von Elektroventilatoren eintrat.

Karriere

Lau wurde am 21. Juli 1951 in der Stadt Kanton (heute Guangzhou) in China geboren. Er begann seine Karriere in den 1970er Jahren in der Bekleidungsindustrie in Hongkong. In den 1980er Jahren richtete er seinen Fokus auf den Immobilienmarkt, wo er beachtliche Erfolge erzielte. 1985 gründete er Chinese Estates Holdings, das sich seitdem zu einem der führenden Immobilienentwickler Hongkongs entwickelt hat.

Lau hat auch in eine Reihe anderer Branchen investiert, darunter Medien und Unterhaltung. 1999 erwarb er eine Mehrheitsbeteiligung an Next Media, einem in Hongkong ansässigen Medienunternehmen, das mehrere beliebte Zeitungen und Magazine herausgibt, darunter Apple Daily. In den letzten Jahren engagierte sich Lau auch in der Kunstwelt, sammelte eine große Sammlung wertvoller Werke und tätigte hochkarätige Käufe bei Auktionen.

Laut Forbes ist Lau einer der reichsten Menschen Hongkongs mit einem Nettovermögen von über 16 Milliarden US-Dollar ab 2021. Lau war im Laufe der Jahre in mehrere hochkarätige Rechtsstreitigkeiten verwickelt, darunter Streitigkeiten über Eigentum und Geschäftsabschlüsse.  Im Jahr 2012 wurde Joseph Lau wegen Bestechung und Geldwäsche angeklagt, weil er dem ehemaligen Leiter der öffentlichen Arbeiten von Macau angeblich $ 20 Millionen HK angeboten hatte, als Gegenleistung für den Zuschlag für fünf Grundstücke. Lau wurde 2014 zu fünf Jahren und drei Monaten Gefängnis verurteilt. Der Unternehmer legte jedoch Berufung gegen die Entscheidung ein. Im Jahr 2015 lehnte das Gericht zweiter Instanz seine Berufung ab, und Lau bleibt auf der Flucht, da er sich der Auslieferung entzogen hat, da zwischen Macau und Hongkong kein Auslieferungsabkommen besteht.

Im Jahr 2014 machte Joseph Lau Schlagzeilen, als er bei einer Sotheby's-Auktion in Genf einen seltenen blauen Diamanten für rekordverdächtige 48,5 Millionen US-Dollar kaufte. Der Kauf machte den Diamanten, der später in "Blauer Mond von Josephine" umbenannt wurde, zu einem der teuersten Edelsteine, die jemals verkauft wurden.

Vermögen

Forbes schätzt sein Nettovermögen (net worth) im Jahr 2019 auf 16,19 Milliarden US-Dollar, womit er zu den 100 reichsten Menschen weltweit gehört. 2023 wird sein aktuellernet worth jedoch "nur" auf rund 13 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Privatleben 

Lau wurde am 21. Juli 1951 in der Stadt Kanton (heute Guangzhou) in China geboren. Joseph Lau gab 2017 an, dass er den Großteil seines Vermögens aufgrund schwerwiegender gesundheitlicher Probleme an seine Frau und seinen Sohn übertragen habe.


Jihan Wu

Jihan Wu

Jihan Wu ist ein chinesischer Unternehmer und Investor, der vor allem als Mitbegründer von Bitmain Technologies, einem führenden Hersteller von Kryptowährungs-Mining-Hardware, bekannt ist

Joseph Lubin

Joseph Lubin

Joseph Lubin ist ein kanadischer Unternehmer und Investor, der vor allem als Mitbegründer von Ethereum bekannt ist, der nach Marktkapitalisierung zweitgrößten Kryptowährung der Welt.