21.04.2024
BTC65.090,0
ETH3.179,77
USDT1,0
BNB578,65
SOL151,87
USDC0,999754
XRP0,533065
DOGE0,162709
BUSD1,003

Dogecoin (DOGE) Kurs

DOGE
4,7
$0,162709
Marktkapitalisierung
23.531.348.979,0
Gesamtvolumen
1.737.051.671
Umlaufende Versorgung
143.962.476.383
Gesamtangebot
143.971.406.383
Dogecoin

Was ist Dogecoin (DOGE)?

Dogecoin ist eine Open-Source-Peer-to-Peer-Kryptowährung, die auf den Mechanismen von Litecoin und Bitcoin basiert. Es wurde ursprünglich als unbeschwerter Witz für Krypto-Enthusiasten entwickelt, gewann aber schnell an Popularität und hat sich zu einer der führenden Kryptowährungen entwickelt, die heute verwendet werden. Dogecoin ist eine Abzweigung von Luckycoin, die wiederum eine Abzweigung von Litecoin war.

Einige in der Welt der Kryptowährung bezweifeln ihren Wert und halten es für nichts weiter als einen Witz — und das ist es auch –, aber Dogecoin hat sich für viele Anleger als wertvolles und wichtiges Kapital erwiesen. Tatsächlich konnten einige Leute ihre Investitionen in Dogecoin um ein Vielfaches vervielfachen.

Wer sind die Gründer und Investoren von Dogecoin?

Dogecoin wurde am 8. Dezember 2013 von Billy Markus und Jackson Palmer gegründet. Beide Programmierer interessierten sich für digitale Währungen, hatten sich aber noch nicht kennengelernt. Palmer erhielt die dogecoin.com Website und wurde von Marcus angesprochen, der bereits eine eigene Münze erstellt hatte. Dogecoin wurde nach Litecoin gemustert. Sie wollten DOGE wegen des hohen Preises von BTC jedem anbieten.

Billy Markus, ein Programmierer, der früher bei IBM arbeitete, machte Dogecoin in nur drei Stunden, indem er sich hauptsächlich auf die Schnittstelle und nicht auf die Algorithmen konzentrierte. Jackson Palmer, ein Vermarkter von Adobe Systems, entwickelte das Konzept für Dogecoin, nachdem er ein Meme mit der Hunderasse Shiba Inu gesehen hatte. Jackson Palmer, der als Vermarkter bei Adobe Systems arbeitete, entwickelte das Konzept von Dogecoin, nachdem er ein Mem mit der Hunderasse Shiba Inu gesichtet hatte.

Vor dem Debüt von Dogecoin fanden keine Mining- oder Verkaufsaktivitäten statt, und es wurde eher als Scherz als zum persönlichen Vorteil gemacht.

Was ist der Dogecoin-Preis heute?

Der aktuelle Preis von Dogecoin ist $0,152147 mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von $1.624.293.681. Obwohl Dogecoin als Scherz begann, hat es sich zu einer beliebten Kryptowährung entwickelt, die in der Vergangenheit mehrmals hell geleuchtet und mehrere Schwankungen erfahren hat. Seine Kundgebungen wurden durch Äußerungen von Prominenten wie Elon Musk und Mark Cuban sowie durch Nachrichten über mögliche Geschäfte verursacht.

  • April 2021: Dogecoin schoss 2021 um über 8.100% in die Höhe und erregte Aufmerksamkeit an der Wall Street. Das steigende Interesse regelmäßiger Investoren, die die Welt der Kryptowährung erkundeten, trieb die Rallye voran.
  • Mai 2021: Dogecoin erreichte ein Allzeithoch von $0,73 ein Anstieg von über 12.000% in diesem Jahr.
  • Februar 2021: Die Reddit-Raserei um GameStop hat Dogecoin um über 600% nach oben getrieben. Im August 2021 führte der Kommentar von Mark Cuban zu einer Wertsteigerung von Dogecoin um 10% innerhalb eines Tages und
  • April 2022: Dogecoin stieg nach der Ernennung von Elon Musk in den Verwaltungsrat von Twitter erneut an, was zu einem Anstieg der digitalen Währung um 11% führte. In den letzten Monaten hat Musk Dogecoin verstärkt, sodass Käufer Teslas Ladestationen und Online-Shops bezahlen können.
  • Oktober 2022: Dogecoin stieg in der vergangenen Woche um 27% und stieg von $0,05897 am 20.Oktober auf $0,07799. Dieser Anstieg wurde durch Berichte über eine mögliche Vereinbarung zwischen Elon Musk und Twitter verursacht.

Dogecoin 1W chart. Source & Copyright © TradingView

Während es Anfang des Jahres einen deutlichen Wertzuwachs verzeichnete, ist es seitdem gefallen und wird derzeit zu einem niedrigeren Preis gehandelt.

Geschichte des Memes

Das Dogen-Mem wurde 2013 berühmt und zeigt ein Bild eines Shiba Inu-Hundes mit buntem Comic-Sans-Text darüber. Dieser Text spiegelt einen internen Monolog wider und verwendet absichtlich eine vereinfachte englische Formulierung. Kabosu, ein Shiba Inu, kommt in diesem Mem am häufigsten vor, obwohl auch andere Shiba Inus beliebt sind. Das Mem basierte auf einem Foto von Kabosu aus dem Jahr 2010, das Ende 2013 berühmt wurde und von Know Your Meme zum "Top Meme" des Jahres gekürt wurde. Die Shiba Inu-Rasse war Ende 2013 in der Popkultur ziemlich prominent, mit Dogecoin, einer auf Doge basierenden Kryptowährung, die im Dezember dieses Jahres eingeführt wurde.

Quelle & Copyright © Roberto Vasarri

Viele Online-Umfragen und Medienverlage erkannten Doge als eines der besten Internet-Memes der 2010er Jahre an. Der Begriff "Doge", mit dem ein Hund bezeichnet wurde, wurde falsch geschrieben und entstand am 24. Juni 2005, nachdem er in einer Episode von Homestar Runners Puppentheater erwähnt wurde. Während der Episode mit dem Titel "Biz Cas Fri 1" versucht Homestar, Strong Bad von seiner Arbeit abzulenken und nennt ihn sein "d-o-g-e", was die erste Verwendung dieses Slangbegriffs markiert, noch bevor er zum Synonym für die Shiba-Rasse wurde. Der Einfluss des Doge-Mems auf Dogecoin ist bemerkenswert, da es dazu beigetragen hat, es zu verbreiten und eine riesige Fangemeinde zu gewinnen. Das Mem machte die Kryptowährung berühmt und zog viele Anhänger an.

Was ist das Allzeithoch für Dogecoin (DOGE)?

Der höchste von Dogecoin erzielte Wert betrug 74 Cent, aufgezeichnet am 8. Mai 2021.

Was ist das Allzeittief für Dogecoin (DOGE)?

Das historische Allzeittief für Dogecoin lag bei $0,0000869, das am 6. Mai 2015 erreicht wurde.

Was ist die Marktkapitalisierung von Dogecoin (DOGE)?

Die Marktkapitalisierung von Doge schwankte im Laufe der Jahre nach ihrem Kurs und ist derzeit rund 8,4 Millionen US-Dollar wert, was sie so wertvoll macht wie einige der weltweit größten Unternehmen und stabile Top-10-Krypto nach Marktkapitalisierung. Die aktuelle DOGE-Marktkapitalisierung beträgt $22.003.848.300 mit dem Gesamtangebot $143.971.406.383.
Die Marktkapitalisierung von Doge erreichte ihren Höhepunkt im Jahr 2018, als DOGE im Jahr 2021 ein Allzeithoch von $0,45 erreichte, ein Anstieg von mehr als 500%, und seine Marktkapitalisierung lag bei rund 72 Millionen und übertraf damit Unternehmen wie ING oder Barclays und Credit.

Wie und wo kann man Dogecoin kaufen?

DOGE kann über verschiedene Kryptowährungsbörsen erworben werden, darunter Binance, Huobi, Kraken und Gemini. Binance ist jedoch die Börse mit der höchsten Anzahl von Trades. Um Operationen einzuleiten, müssen Kryptobörsen möglicherweise registriert, der KYC-Prozess durchlaufen und eine Marktorder zum Kauf des DOGEN erstellt werden.

Wie verkaufe ich Dogecoin?

Sobald DOGE erworben wurde, kann es, wie bereits erwähnt, an einer Kryptowährungsbörse gehandelt werden. Die Schritte können je nach Börse leicht variieren, aber der allgemeine Prozess bleibt derselbe: Registrieren, eine Marktorder erstellen und Vermögenswerte verkaufen.

Ist Dogecoin legitim?

Trotz seiner mangelnden Ernsthaftigkeit hat Dogecoin bei Krypto-Enthusiasten an Popularität gewonnen und hat einen gewissen Wert auf dem Kryptowährungsmarkt. Obwohl einige Leute behaupten, dass Dogecoin keinen Wert hat und keine ernsthafte Kryptowährung ist, wird es immer noch als Tauschmittel und Wertaufbewahrungsmittel verwendet, wobei einige Personen weiterhin in es investieren. Dogecoin - ist eine riskante Investition, selbst für den Kryptowährungsmarkt, und historisch gesehen war es ein hohes Risiko- ein hohes Ertragsvermögen. 

Was macht Dogecoin einzigartig?

Dogecoin ist der erste Memecoin, eine digitale Währung, die die neuesten Internettrends und Meme aufgreift und fördert oder andere amüsante Funktionen hat, um die Kryptowährungsindustrie lächerlich zu machen oder zu fördern.

Sein Unterschied ist sein unterhaltsames und humorvolles Marketing, das sich von anderen Kryptowährungen unterscheidet, die ernster sein können. Dies trug dazu bei, die Relevanz und den Wert der Währung zu erhalten. Obwohl Dogecoin als Memecoin begann, hat es mittlerweile eine allgemeine Akzeptanz und wird dank seiner engagierten und hilfsbereiten Community von vielen Händlern und Unternehmen als Zahlungsmittel anerkannt.

Beispiele für Memecoins sind PEPE, Shiba Inu, Wojak und andere Währungen, die mehr Unterhaltung als Praktikabilität bieten können. Obwohl Memecoins Spaß machen können, sind sie riskante Investitionen und können einen minimalen inneren Wert besitzen.



Wie wird Dogecoin abgebaut?

Der Mining-Prozess für Dogecoin ähnelt dem von Bitcoin und Litecoin, die eine Variation des Proof-of-Work-Algorithmus verwenden, bei dem Miner um die Authentifizierung von Transaktionen in einem Block konkurrieren. Erfolgreiche Miner erhalten eine Belohnung von 10.000 DOGE, um den korrekten Hash für die Blockchain-Transaktionen zu verifizieren. In diesem Szenario wurde jede Minute ein Block abgebaut.

Aufgrund des starken Wettbewerbs entscheiden sich viele Bergleute dafür, eher in einer Gruppe als einzeln zu arbeiten. Regelmäßige stetige Zahlungen können vom Beitritt zu einem Mining-Pool erwartet werden. Ein Pool kombiniert die Rechenleistung seiner Mitglieder, um die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Mining zu erhöhen. Mitglieder werden basierend auf ihrer investierten Leistung belohnt.

Wie bereits erwähnt, basiert Dogecoin auf Luckycoin, das ursprünglich von Litecoin entwickelt wurde. Infolgedessen verwendeten sowohl Dogecoin als auch Lucky Coin denselben Verschlüsselungsalgorithmus. Viele dieser Mining-Pools betreiben gepooltes Mining, manchmal auch gleichzeitiges Mining von Litecoin.



Wie bewahrt man Dogecoin sicher auf

Es gibt zwei Möglichkeiten, DOGE-Kryptowährung sicher aufzubewahren: Cold und Online-Wallets:

  • Hardware Wallet: Ein physisches Gerät, das private Schlüssel offline speichert und sie gegen böswillige Angriffe und Bedrohungen resistent macht. Ledgers und Trezors sind die beiden beliebtesten Optionen.
  • Software-Wallet: Ein digitales Wallet, auf das von einem Computer oder Mobilgerät aus zugegriffen werden kann. Zum Beispiel sind Trust Wallet und Metamask legitime Online-Wallets.



Vor- und Nachteile von Dogecoin

Vorteile  Nachteile
Niedriger Preis und unbegrenzte Versorgung Keine ordnungsgemäße Rechenschaftspflicht, wenn die Kryptowährung gehackt wird
Wachsende und vielfältige Gemeinschaft Erstellt als Witz, der seine Glaubwürdigkeit beeinträchtigen kann
Frühes Krypto-Angebot Sein Preis wird allein dadurch bestimmt, was andere Menschen bereit sind, dafür zu zahlen
Schnelle Transaktionsgeschwindigkeiten und niedrige Transaktionsgebühren Nicht durch Vermögenswerte oder Cashflows gedeckt

Fazit

Dogecoin hat sich als wertvolles Gut für die Krypto-Community erwiesen, obwohl es von einigen als Witz angesehen wird. Viele Anleger schätzen die niedrigen Transaktionsgebühren, die benutzerfreundliche Oberfläche und die starke Unterstützung der Community. Sein kultureller Status und seine Markenbekanntheit haben es zu einem bekannten Namen gemacht. Memecoins, die aus der Popkultur stammen, sind jedoch aufgrund ihrer Verfügbarkeit und Beliebtheit im Allgemeinen instabil. Die Investition in Memecoins ist eine riskante Aktivität; Die Einhaltung guter Sicherheitspraktiken kann jedoch dazu beitragen, Risiken zu reduzieren. Denk daran, dass die Investition in Dogecoin oder eine andere Kryptowährung ein riskantes Unterfangen ist und mit Vorsicht angegangen werden sollte.

Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Beliebte Münzen in Dogecoin

Konverter DOGE

Dogecoin Team

Dogecoin Konverter

DOGE
1 DOGE =

Ähnliche artikel

BNB (BNB)
$578,65
0,94%
Bitcoin (BTC)
$65.090,0
-0,18%
Bitcoin Cash (BCH)
$514,1
0,4%
LEO Token (LEO)
$5,77
0,37%
Litecoin (LTC)
$85,43
0,62%
Polygon (MATIC)
$0,732455
-0,54%
Ripple (XRP)
$0,533065
1,14%
Shiba Inu (SHIB)
$0,00002723
-0,96%
Solana (SOL)
$151,87
0,73%
TRON (TRX)
$0,110997
-0,12%

News

Elon Musks Neuralink implantiert ersten Gehirnchip in einen Menschen

HowTo

Dogecoin auf eToro kaufen – So gehts!
Ethereum auf eToro kaufen: Umfassender Guide

Letzte News