25.06.2024
BTC62.090,0
ETH3.416,01
USDT1,0
BNB578,73
SOL138,02
USDC1,001
XRP0,477527
DOGE0,127779
BUSD0,999377
Letzte News
11.06.2024

Num Finance nennt Krypto "ideal" für Argentinien

11.06.2024
4,5

Mehrere lateinamerikanische Länder gehören zu den ersten Anwendern von Kryptowährungen, wie aus dem "Geography of Cryptocurrency Report" von Chainalysis hervorgeht. Das Dokument hebt hervor, dass die Hauptanwendungen für Kryptowährungen in diesen Regionen darin bestehen, Geld über Grenzen hinweg zu senden und sich gegen die steigenden Lebenshaltungskosten abzusichern, wobei Argentinien ein Paradebeispiel ist, wo die Inflationsraten im vergangenen Jahr in den dreistelligen Bereich stiegen.

Agustin Liserra, der Leiter der argentinischen Kryptowährungsorganisation Num Finance, teilte die Erkenntnisse, dass in Lateinamerika ein dringender Bedarf an einer Möglichkeit besteht, globale Transaktionen ohne Einschränkungen durchzuführen und gleichzeitig die Auswirkungen der Inflation und der Abwertung der Währung zu bekämpfen.

"In Argentinien wie auch in ganz Lateinamerika haben diese Probleme tiefgreifende Auswirkungen auf die Menschen. Es ist bemerkenswert, dass insbesondere in Argentinien unter der Regierung Milei ein deutlicher Rückgang der Inflation zu verzeichnen ist. Es ist uns gelungen, sie auf eine einstellige monatliche Rate zu senken, was vielleicht nicht als große Leistung erscheint. Wenn man jedoch bedenkt, dass die Inflationsrate im letzten Jahr bei über 100% lag, stellt die Senkung auf eine jährliche Rate von etwa 50 bis 60% eine erhebliche Verbesserung dar", erklärte Liserra.

Trotz der Anzeichen für eine wirtschaftliche Belebung, die sich in den sinkenden Inflationsraten widerspiegeln, wies Liserra darauf hin, dass der Konsum und die Wirtschaftstätigkeit in Argentinien insgesamt rückläufig sind. Darüber hinaus macht die Knappheit einiger Produkte das Ökosystem der Kryptowährungen zu einer unverzichtbaren Lösung für diese Knappheit.

Num Finance revolutioniert die Finanzindustrie, indem es tokenisierte Versionen von konventionellen Finanzanlagen wie Rohstoffen, Aktien und Stablecoins anbietet, die mit einer Währung unterlegt sind. Darüber hinaus bieten sie renditeerzeugende Produkte an, die auf diesen Stablecoins basieren. Liserra erklärte, dass der Fokus auf diese Angebote aufgrund ihrer Liquidität und des rechtlichen Rahmens, der ihre Märkte regelt und die Sicherheit der Kunden gewährleistet, liegt.

"Der Ansatz, den wir bei Num verfolgen, scheint sehr effektiv zu sein, wenn es darum geht, die Inflation durch renditestarke Angebote zu reduzieren. Die Bereitstellung eines Stablecoins, der an nationale Währungen wie den argentinischen Peso gekoppelt ist und Renditen bietet, die über der Inflation liegen, stellt eine Strategie dar, um diesem wirtschaftlichen Druck entgegenzuwirken [...] Wir sind der Ansicht, dass der Bereich der Kryptowährungen noch ein beträchtliches Expansionspotenzial innerhalb des materiellen Finanzbereichs bietet, auf den wir uns in erster Linie konzentrieren", bemerkte er.

Bezüglich des regulatorischen Fortschritts erwähnte Liserra, dass Argentinien unter der Führung von Milei keine signifikanten Fortschritte gesehen hat. Es wird jedoch erwartet, dass im kommenden Jahr eine neue Gesetzgebung erlassen wird.

"Gegenwärtig sind die Akteure nicht verpflichtet, die Regulierungsbehörden über ihre Transaktionen mit bestimmten Börsen zu informieren, sondern müssen sich lediglich registrieren lassen, damit die Regulierungsbehörden die Teilnehmer des Ökosystems erkennen können. Der nächste Schritt besteht in der Zusammenarbeit mit der Regierung, um Vorschriften für Anbieter von Dienstleistungen für digitale Vermögenswerte zu entwickeln. Es ist unwahrscheinlich, dass in diesem Jahr Regulierungsvorschläge verabschiedet werden, aber möglicherweise im nächsten Jahr", so Liserra abschließend.


Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.


Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Letzte News

Ähnliche artikel

IQ (IQ)
IQ
IQ
$0,00628545
0,23%
Sei (SEI)
$0,379313
-0,78%

HowTo

Combo Cards in Hamster Kombat: Was sind sie und wie bekommt man die Belohnung?
Was ist DePIN in Krypto?