16.04.2024
BTC63.004,0
ETH3.060,48
USDT1,0
BNB537,58
SOL133,1
USDC1,002
XRP0,493821
DOGE0,153728
BUSD1,005

Ben Goertzel

Ben Goertzel

Ben Goertzel ist Informatiker, Forscher für künstliche Intelligenz, CEO und Gründer von SingularityNET, Leiter der OpenCog Foundation und der AGI Society sowie Vorsitzender von Humanity +.

Persönliche Statistiken

Alter 56
Reichtumsquelle Informatiker, Forscher für künstliche Intelligenz,
CEO und Gründer von SingularityNET,
Leiter der OpenCog Foundation und der AGI Society,
Vorsitzender von Humanity +
Wohnort Hong Kong
Staatsbürgerschaft Brasilien, USA, Hong Kong
Familienstand Verheiratet
Bildung Bard College bei Simon's Rock,
NYU Courant Institute,
Temple University

Ben Goertzels Biografie

Ben Goertzel wurde am 8. Dezember 1966 in Brasilien als Sohn amerikanischer Eltern geboren. Sein Vater, Ted Goertzel, ist ehemaliger Professor für Soziologie an der Rutgers University. Ben Goertzel hat osteuropäisch-jüdische Wurzeln. Seine Urgroßeltern wanderten einst aus Litauen und Polen nach New York aus.

Da Ben in Brasilien als Sohn amerikanischer Eltern geboren wurde, hat er die doppelte Staatsbürgerschaft: Amerikaner und Brasilianer.

Ben Goertzels Ausbildung

Nach zehn Jahren Highschool trat Goertzel im Alter von 15 Jahren in das Bard College in Simon's Rock ein und erwarb einen B.A. in quantitativer Forschung. Danach nahm Ben ein Doktorandenprogramm in angewandter Mathematik am Courant Institute der New York University an. 1987 zog Ben nach Philadelphia und schrieb sich als Doktorand in der Mathematikabteilung der Temple University ein. Und im Alter von 23 Jahren hatte Goertzel bereits seinen Doktortitel in Mathematik erworben.

Ben Goertzels Karriere

Unmittelbar nach seinem Abschluss im Jahr 1989 zogen Ben und seine Frau Gwen nach Las Vegas, wo er eine Stelle als Mathematikprofessor an der University of Nevada annahm. Er war tief in sein Geschäft involviert und reiste viel um die Welt. Bald zog er nach Neuseeland, wo er an der University of Waikato Informatik lehrte.

1995 zog er nach Perth, Australien, um an der University of Western Australia Kognitionswissenschaft zu forschen. Ein Jahr später gründeten Goertzel und der belgische Kybernetiker Francis Heylighen Global Brain, eine Gruppe zur Erforschung der Gehirnfunktion. 1997 verließ er die Gruppe und zog nach New York City.

In New York City gründete Goertzel ein Softwareunternehmen, Intelligenesis Corp. mit dem Ziel, superintelligente KI zu schaffen. Gleichzeitig unterrichtete Ben einen Teil des CUNY-Systems am College von Staten Island.

Es wird angenommen, dass Goertzels Aktivitäten die KI populär gemacht haben. Das Wall Street Journal und die New York Times haben Artikel über seine Arbeit geschrieben.

Im Jahr 2001 forschte Goertzel im Fachbereich Informatik an der Universität von New Mexico und gründete Novamente LLC und Biomind LLC. Ein Jahr später zog er nach Washington, DC, nachdem er eine Finanzierung für Biomind LLC gefunden hatte. Bis 2007 konzentrierte sich Ben auf die Entwicklung von Novamente LLC und Biomind LLC, während er an anderen KI-Projekten arbeitete, einschließlich der Entwicklung von SingularityNET als Forschungsgemeinschaft. 2007 sprach er bei Google Tech und beschrieb seinen Ansatz zum Aufbau einer starken künstlichen Intelligenz. Ein Jahr später gründete Ben OpenCog, ein Open-Source-SingularityNET-Projekt.

2009 wurde Goertzel nach China eingeladen, wo er ein Projekt mit OpenCog zur Steuerung eines humanoiden Roboters startete. 2010 startete er ein gemeinsames Projekt mit der Hong Kong Polytechnic University, um OpenCog zur Steuerung intelligenter Spielfiguren anzuwenden.

Seit 2011 hat Ben viel Zeit in Hongkong verbracht, um verschiedene KI-Projekte zu entwickeln. Er war auch Mitbegründer von Aidyia Holdings, einem Startup, das sich auf Börsenprognosen konzentriert. Goertzel erhielt die dauerhafte Hongkonger Staatsbürgerschaft und lebt seitdem dort.

Seit Juni 2017 ist Ben CEO bei SingularityNET, einem dezentralen Netzwerk von KI-Diensten mit Blockchain-Technologie.

Ben Goertzels Persönliches Leben

Ben Goertzel ist Panpsychist und Agnostiker. Er lernte seine erste Frau, Gwen Yorgey, noch während des Studiums kennen. 1989 hatten sie ihren ersten Sohn, Zarathustra Amadeus, und 1993 einen zweiten Sohn namens Zebulon Ulysses. 1997 hatte das Paar eine Tochter namens Sheherazade Okilani Nastya. Nach ihrem Umzug nach Washington, DC, im Jahr 2002 trennten sich Ben und Gwen.

Goertzel heiratete Isabella Lyon Freire im Jahr 2004, aber sie trennten sich vier Jahre später.

Ben Goertzel ist viel um die Welt gereist, ausgerechnet Perth, die Stadt, in die er gerne zurückkehren würde. 2008 unterzeichnete Ben einen Vertrag mit der Kryonikfirma Alcor, um seinen Körper im Todesfall einfrieren zu lassen.

In Hongkong verbrachte Ben viel Zeit mit Ruiting Lian und arbeitete an verschiedenen KI-Projekten. Das Paar hat 2012 geheiratet. Sie haben ein Kind namens QORXI Aixiphanes Lian.

Ben Goertzel hat eine große Familie und viele Haustiere. In seiner Freizeit interessiert er sich für Science-Fiction, Musik, Philosophie und Mathematik.

Was ist Ben Goertzels Vermögen?

Ben Goertzels Nettovermögen (net worth) wird auf 11 Millionen Dollar geschätzt. Goertzel ist derzeit Chief Scientific Officer von Aidyia Holdings, Vorsitzender von Novamente LLC, Biomind LLC, Artificial General Intelligence Society und OpenCog Foundation, stellvertretender Vorsitzender von Humanity +, wissenschaftlicher Berater bei Genescient Corp, Berater an der Singularity University, Forschungsprofessor für intelligente Systeme am Fujian Key Lab und Berater am Machine Intelligence Research Institute.

Ben hat ein Dutzend wissenschaftliche Bücher, mehr als 100 technische Artikel und zahlreiche Zeitschriftenartikel veröffentlicht. Derzeit widmet er der KI-Entwicklung mehr Aufmerksamkeit und sieht sich als Verfechter einer freundlichen künstlichen Intelligenz.

Ben Goertzel in den sozialen Medien

Twitter: X


Barry Silbert

Barry Silbert

Barry Silbert ist ein in New York lebender Unternehmer, Investor und Gründer. Er ist ehemaliger CEO und Vorsitzender von SecondMarket. Er ist vor allem als Gründer und CEO der Digital Currency Group (DCG) bekannt, der Muttergesellschaft von Genesis, einer in Schwierigkeiten geratenen Kryptofirma. Er ist auch der Gründer von Grayscale Investments und Bitcoin Investment Trust (BIT)

Ben Zhou

Ben Zhou

Ben Zhou ist Mitbegründer und CEO der Kryptobörse ByBit