25.06.2024
BTC61.882,0
ETH3.416,01
USDT1,0
BNB577,28
SOL138,02
USDC1,001
XRP0,477527
DOGE0,127779
BUSD0,999377

Chris Larsen

Chris Larsen

Chris Larsen ist ein amerikanischer Unternehmer und Angel-Investor, der für seine Rolle bei der Mitbegründung von Ripple, einer globalen Plattform für Zahlungen und den Austausch digitaler Vermögenswerte, bekannt ist

Persönliche Statistiken

Alter 63
Reichtumsquelle Unternehmer, Investor
Wohnort USA
Staatsbürgerschaft USA
Familienstand Unbekannt
Bildung San Francisco State Universität

Bildung

Er besuchte die San Francisco State Universität, wo er 1984 einen Abschluss in International Business und Rechnungswesen erwarb.

Karriere

Nach seinem College-Abschluss arbeitete er in verschiedenen Finanz- und Technologiepositionen, unter anderem bei Chevron und E-LOAN, einem Online-Kreditgeber, den er 1997 mitbegründet hatte.

Larsen war einer der Mitbegründer des Peer-to-Peer-Kreditnetzwerks Prosper im Jahr 2004, wo er bis 2012 als CEO des Unternehmens tätig war. Bis 2008 hatte Prosper Kredite in Höhe von über 120 Millionen US-Dollar mit einem durchschnittlichen Kreditbetrag von 7.000 US-Dollar vergeben. Während seiner Amtszeit entwickelte sich Prosper zu einem der erfolgreichsten und am weitesten verbreiteten Online-Kreditmarktplätze in den USA.Prosper sah sich jedoch bald mit regulatorischem Widerstand der SEC konfrontiert, was das Unternehmen dazu veranlasste, sein Geschäftsmodell zu ändern und voreingestellte Zinssätze zu verwenden, die auf einer Formel basieren, die das Kreditrisiko jedes potenziellen Kreditnehmers bewertet.

Larsen war im September 2012 Mitbegründer von OpenCoin, das ein neues Zahlungsprotokoll namens Ripple entwickelte. Im September 2013 änderte OpenCoin seinen Namen in Ripple Labs, Inc. und Larsen blieb der CEO.  Die von Ripple bereitgestellte Infrastruktur ermöglicht die sofortige Abwicklung internationaler Zahlungen und wurde von einer großen Anzahl von Banken und anderen Finanzinstituten auf der ganzen Welt genutzt. Ripple hat auch XRP geschaffen, eine digitale Währung, die für grenzüberschreitende Zahlungen verwendet wird. XRP wurde entwickelt, um schnelle und effiziente Zahlungen im Ripple-Netzwerk zu ermöglichen, und es wurde von einer wachsenden Anzahl von Finanzinstituten und Zahlungsanbietern übernommen. Ripple hat sich zu einem der bemerkenswertesten Blockchain-Unternehmen der Welt mit Partnerschaften mit großen Finanzinstituten und einer Marktkapitalisierung von Milliarden von Dollar entwickelt.

Larsen ist derzeit in einen Rechtsstreit mit der Securities and Exchange Commission (SEC) verwickelt. Die SEC reichte im Dezember 2020 eine Klage gegen Ripple ein, in der sie behauptete, das anfängliche Münzangebot des Unternehmens sei ein rechtswidriges Angebot und Verkauf von nicht registrierten Wertpapieren. Larsen und Ripple haben beide die Vorwürfe bestritten. Um die Kryptoindustrie zu unterstützen, hat Larsen eine neue Kampagne mit dem Titel "Ändere den Code, nicht das Klima" gestartet, die darauf abzielt, den Kohlenstoff-Fußabdruck von Bitcoin zu reduzieren. Die Kampagne konzentriert sich auf die Notwendigkeit der Bitcoin Community, ihren Energieverbrauch zu senken, der derzeit einer der Hauptverursacher der globalen Erwärmung ist.

Vermögen

Forbes hat ihn als einen der reichsten Menschen in der Kryptowährungsbranche anerkannt. Auf dem Höhepunkt des Wertes von XRP Anfang 2018 erreichte Larsens geschätztes Nettovermögen (net worth) 4,6 Milliarden US-Dollar. Sein aktueller Nettowert wird auf 2,6 Milliarden US-Dollar geschätzt. Damit ist er einer der erfolreichsten Menschen in der Welt der Crypto.

Privatleben

Chris Larsen wurde 1960 in San Francisco, Kalifornien, geboren. Seine Mutter war freiberufliche Illustratorin, während sein Vater Flugzeugmechaniker am San Francisco International Airport für United Airlines war.

Soziale Medien

Twitter - https://twitter.com/chrislarsensf


Charlie Lee

Charlie Lee

Charlie Lee ist ein Informatiker und Softwareentwickler, der als Schöpfer und Gründer von Litecoin bekannt ist, einer beliebten Kryptowährung, die oft als "das Silber zu Bitcoins Gold" bezeichnet wird

Dan Schulman

Dan Schulman

Dan Schulman ist ein amerikanischer Geschäftsmann, der jetzt Präsident und Chief Executive Officer des digitalen Zahlungsunternehmens PayPal ist