21.06.2024
BTC63.844,0
ETH3.529,68
USDT0,999375
BNB584,86
SOL133,74
USDC1,0
XRP0,489829
DOGE0,124866
BUSD0,94123

Jed McCaleb

Jed McCaleb

Jed McCaleb ist ein amerikanischer Programmierer und Unternehmer, bekannt als Mitbegründer und CTO von Ripple Protocol und Stellar

Persönliche Statistiken

Alter 48
Reichtumsquelle Produktentwicklung
Wohnort USA
Staatsbürgerschaft USA
Familienstand Unbekannt 
Bildung Universität von California

Bildung

Jed McCaleb besuchte die Universität von California in Berkeley, bevor er abbrach, um eine Karriere in der Technologie zu machen. Mehr zu seiner Ausbildung sind im Internet nicht zu finden.

Karriere

Im Jahr 2000 gründete McCaleb MetaMachine Inc. und veröffentlichte die eDonkey2000-Anwendung, ein Peer-to-Peer-Filesharing-Netzwerk. Das Netzwerk wuchs auf über 4 Millionen aktive Nutzer an, aber das Unternehmen stand vor rechtlichen Herausforderungen und erreichte schließlich eine Einigung mit der RIAA.

Im Jahr 2007 kaufte McCaleb die Domain Mtgox.com mit der Idee, eine Handelsseite für Magic: The Gathering-cards zu schaffen. Später nutzte er die Seite als Bitcoin-Börse, die schnell an Popularität gewann. Er verkaufte das Unternehmen 2011 und blieb bis zu seinem Zusammenbruch im Jahr 2014 Minderheitseigentümer.

McCaleb befasste sich 2011 mit der Entwicklung einer digitalen Währung, die einen Konsensmechanismus unter den Netzwerkteilnehmern zur Validierung von Transaktionen verwendete. Dies wurde als Ripple-Protokoll bekannt und unterschied sich von der von Bitcoin verwendeten Mining-Methode. McCaleb trat im Juli 2013 von einer aktiven Rolle im Unternehmen zurück.

Es gibt keine Beweise dafür, dass die Familie Rothschild an Ripple XRP beteiligt ist. Die Familie Rothschild ist eine wohlhabende und einflussreiche Bankiersfamilie, die jedoch keine Beteiligung an Ripple XRP öffentlich bekannt gegeben hat.

McCaleb gründete dann 2014 zusammen mit Joyce Kim die gemeinnützige Organisation Stellar Development Foundation mit dem Ziel, das Open-Source-Protokoll Stellar für grenzüberschreitende Geldtransaktionen zu entwickeln. Die Organisation erhielt von Stripe ein Darlehen in Höhe von 3 Millionen US-Dollar und stützte ihr Zahlungsnetzwerk zunächst auf das Ripple-Protokoll, das McCaleb zuvor entwickelt hatte. Später verabschiedete es jedoch das Stellar-Konsensusprotokoll.

Zusätzlich zu seiner Arbeit mit Stellar startete McCaleb Lightyear.io im Jahr 2017 ein kommerzielles Unternehmen, das auf dem Stellar-Netzwerk aufbaut, um den globalen Zahlungs- und Währungsaustausch, insbesondere in Entwicklungsländern, zu erleichtern. Das Unternehmen hat sich mit IBM zusammengetan, um Blockchain-Banking im Südpazifik mit der Lumen-Währung von Stellar einzuführen.

Vermögen

McCaleb gilt als Krypto-Pionier, der bei vielen bekannten Krypto-Unternehmen mitgewirkt hat. Bereits 2010 gründete er Mt.Gox, die erste große Bitcoin-Handelsplattform. Kurz danach hat er Ripple mitbegründet, im Jahr 2014 gründete er Stellar. Sein Nettovermögen (net worth) wird von Forbes derzeit auf 2,4 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Soziale Medien

Twitter - https://twitter.com/JedMcCaleb

LinkedIn - https://www.linkedin.com/in/jed-mccaleb-4052a4/


Jackson Palmer

Jackson Palmer

Jackson Palmer ist ein australischer Softwareentwickler und Unternehmer, der vor allem für die Mitbegründung der Kryptowährung Dogecoin bekannt ist. Dogecoin ist eine Kryptowährung, die Ende 2013 als Witz oder Meme begann, aber an Popularität und einer engagierten Benutzergemeinschaft gewann.

Jeremy Allaire

Jeremy Allaire

Jeremy Allaire ist Technologe und Geschäftsmann. Er hat eine Reihe multinationaler Internettechnologieunternehmen mit Tausenden von Mitarbeitern, Hunderten von Millionen betreuten Kunden und einer Reihe erfolgreicher Börsengänge an der NASDAQ aufgebaut und geleitet. Er ist Mitbegründer, Vorsitzender und CEO von Circle, dem Schöpfer der digitalen Währung USD Coin (USDC), die an den US-Dollar gebunden ist.