20.05.2024
BTC66.595,0
ETH3.090,78
USDT1,0
BNB575,61
SOL170,16
USDC0,999389
XRP0,510631
DOGE0,151254
BUSD1,001
Letzte News
Ist die SEC bereit, Bitcoin-ETFs zu genehmigen?
29.09.2023

Ist die SEC bereit, Bitcoin-ETFs zu genehmigen?

29.09.2023
4,7

Die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission hat am 28 September mehrere Anträge eingereicht, die die Aussicht auf die Ausgabe eines Spot-Bitcoin-ETFS weckten.

Den Unterlagen zufolge wird die SEC ein Verfahren einleiten, in dem sie die endgültige Entscheidung über die Auflegung eines Spot-Bitcoin-ETFS trifft. Die Regulierungsbehörde fordert die Öffentlichkeit auf, sich zur Machbarkeit der Markteinführung des Produkts zu äußern. Zum Beispiel ist die SEC besorgt über die Anfälligkeit von Spot-Bitcoin-ETFs für Betrug. Die Regulierungsbehörde ist auch besorgt darüber, ob Aspekte wie geografische Lage, Kapitalbetrag und langsame Transaktionen gegen Marktmanipulation resistent sind.

Die SEC fordert ferner eine Bewertung, ob eine Vereinbarung zwischen Coinbase und bestimmten Börsen, unter der Coinbase Betrug aufdeckt und verhindert, angemessen ist.

Eine Entscheidung über eine neue Klasse von Spot-Bitcoin-ETFs könnte von der Chicago Mercantile Exchange beeinflusst werden. Die SEC fragt sich, ob die CME ein ausreichend regulierter Markt ist. An der CME werden Bitcoin-Futures-ETFs gehandelt.

Während diese Einreichungen Hoffnungen weckten, dass die SEC bereit ist, Anträge für Spot-Bitcoin-ETFs zu genehmigen, ist dies kein direkter Beweis dafür, dass die Regulierungsbehörde dies tun wird. Am selben Tag hat die SEC mehrere ähnliche Anträge von Unternehmen wie BlackRock, Bitwise Invest, Invesco und Galaxy Digital zurückgestellt. Anträge von WisdomTree, VanEck und Fidelity könnten sich angesichts der bevorstehenden Schließung der SEC wahrscheinlich ebenfalls verzögern. Daher sind die am Vortag veröffentlichten Einreichungen nur Ausdruck von Bedenken hinsichtlich der Einführung von Spot-Bitcoin-ETFs, die einer eingehenderen Analyse bedürfen.

Okay. Das Erraten der SEC ist für die Nacht erledigt. Wir erwarten, dass die anderen 3 #bitcoin ETF morgen Aufträge verzögern, bevor die Regierung geschlossen wird. Verbleibende Firmen sind @WisdomTreeFunds, @vaneck_us, und @Fidelity https://t.co/mS71wsZZDU pic.twitter.com/qcQdBUGEb5

— James Seyffart (@JSeyff) 28. September 2023


Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.


Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Letzte News

Ähnliche artikel

Amp (AMP)
$0,00684318
0,55%
Bitcoin (BTC)
$66.595,0
0,49%
Dash (DASH)
$29,0
0,07%
GALA (GALA)
$0,04298879
-0,15%

HowTo

Was ist DePIN in Krypto?
Wie kann man den nativen DeDust.io Token $SCALE staken?