19.07.2024
BTC63.830,0
ETH3.484,68
USDT1,0
BNB570,65
SOL157,29
USDC0,999778
XRP0,558942
DOGE0,124956
BUSD0,944533
Letzte News
Robinhood setzt Krypto-Expansion mit Robinhood Connect fort
28.04.2023

Robinhood setzt Krypto-Expansion mit Robinhood Connect fort

28.04.2023
4,6

Robinhood, die beliebte Handelsplattform, hat ein neues Update namens Robinhood Connect veröffentlicht, mit dem Benutzer ihres Krypto-Wallets direkt über Protokolle und Anwendungen für dezentrale Finanzen (DeFi) auf ihre Anmeldeinformationen und Gelder zugreifen können, ohne die Robinhood-App selbst öffnen zu müssen.

Mit Robin Hood Connect können Benutzer Kryptowährung direkt aus ihrer Selbstverwahrungs-Wallet oder nativ in dApps mit einer Kredit- oder Debitkarte kaufen und verkaufen. Der Dienst bietet auch die Integration in Web 3-Projekte, sodass Entwickler ihn direkt in Anwendungen einbetten können, was den Kunden ein reibungsloses Erlebnis bietet.

​Wir stellen unsere neueste Investition in Krypto vor, Robinhood Connect: https://t.co/SmENSYufBA

Ein kostengünstiger Einstieg für Kunden und eine nahtlose Integration für Entwickler. Erfahre mehr: https://t.co/rnBnR0LYww pic.twitter.com/6uSIAJkudO

—  Robinhood (@RobinhoodApp) 27. April 2023

Robinhood ist eine in den USA ansässige Plattform, die es Händlern ermöglicht, Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen. Robinhood-Benutzer können Aktien und eine begrenzte Auswahl an Kryptowährungen kaufen.

Johann Kerbrat, General Manager von Robinhood Crypto, erklärte, dass das Unternehmen den Service entwickelt habe, um mehr Menschen in den Kryptowährungsraum zu bringen. Das Update steht im Einklang mit der Mission von Robinhood, das Finanzsystem für alle zu demokratisieren, und Krypto bietet laut einer Pressemitteilung die Möglichkeit, Benutzern dabei zu helfen, ihre Finanzen zu diversifizieren und sich an die Welt von Web3 anzupassen. 

"Krypto und Web3 haben das Potenzial, die Zukunft des Finanzsystems zum Besseren zu verändern, aber wir erkennen, dass es immer noch erhebliche Hürden gibt, die eine breitere Akzeptanz verhindern", sagte Johann Kerbrat.

Derzeit ist der Dienst nur in den Ökosystemen MyDoge, Giddy und Slingshot verfügbar, aber die Unterstützung für Exodus und Phantom folgt in Kürze. Ab Januar 2023 behauptet Robinhood, insgesamt 23 Millionen Benutzerkonten und 74,7 Milliarden US-Dollar an verwahrten Vermögenswerten zu haben.

Robin Hood kündigte auch andere neue Funktionen an, wie z.B. einen Krypto-Start-Tab, Preisalarme und erweiterte Diagramme, mit denen Benutzer ihr Portfolio verwalten, den Preis von Krypto-Assets verfolgen und Stop- und Limit-Aufträge erteilen können.  Diese Aktualisierungen erfolgen nur wenige Monate nach dem Start von Robinhoods eigener Marken-Self-Custody-Wallet, die an über eine Million Benutzer auf der Warteliste ausgeliefert wurde. 

Robinhood wird jedoch, wie viele andere Kryptofirmen, von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde wegen seiner Krypto-Notierungen und der Verwahrung von Vermögenswerten untersucht.


Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.

Phantom


Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Letzte News

Ähnliche artikel

Dash (DASH)
$27,28
0,38%
Sei (SEI)
$0,35527
0,8%

HowTo

HoneyPot auf Telegram: Wie erkennt man Betrüger
Top 5 Ton-basierte Spiele jenseits von Clicker-Spielen