25.06.2024
BTC61.882,0
ETH3.416,01
USDT0,999762
BNB577,28
SOL137,97
USDC1,001
XRP0,476985
DOGE0,127779
BUSD0,999377

Emin Gün Sirer

Emin Gün Sirer

Emin Gün Sirer ist Informatiker, Gründer und CEO von Ava Labs, dem Unternehmen hinter dem Avalanche Network

Persönliche Statistiken

Alter Unbekannt
Reichtumsquelle Informatik
Wohnort USA
Staatsbürgerschaft Türkei
Familienstand Unbekannt
Bildung Princeton University, University of Washington 

Biografie von Emin Gün Sirer

Emin Gün Sirer, ein türkisch-amerikanischer Informatiker, ist bekannt für die Entwicklung des Avalanche-Konsensusprotokolls, das die Grundlage der Avalanche-Blockchain-Plattform bildet. Derzeit ist er CEO und Mitbegründer von Ava Labs.

Emin Gün Sirers Ausbildung 

Sirers akademischer Weg begann am Robert College in der Türkei, gefolgt von einem Bachelor-Abschluss in Informatik an der Princeton University. Anschließend promovierte er in Informatik und Ingenieurwesen an der University of Washington, wobei er sich auf Peer-to-Peer-Systeme konzentrierte.
Emin Gün Sirers Karriere
Sirer verbrachte über 20 Jahre als Professor für Informatik an der Cornell University, spezialisiert auf Betriebssysteme, Netzwerke und verteilte Systeme.

Er begann seine Karriere 2001 als Assistenzprofessor an der Cornell University und wurde 2007 Associate Professor, eine Position, die er bis 2021 innehatte. Vor Cornell arbeitete Sirer bei AT & T Bell Labs und NEC, einem japanischen IT-Unternehmen.

Unter seinen Errungenschaften entwickelte Sirer das SPIN-Betriebssystem, das eine sichere Laufzeitmodifikation der Implementierung und Schnittstelle eines Betriebssystems durch typsicheren Erweiterungscode ermöglichte. Er leitete auch das Nexus OS-Projekt, das neue Methoden zum Verifizieren und Verstehen der semantischen Eigenschaften von Remote-Programmen entwickelte.

Im Jahr 2003, während seiner Zeit bei Cornell, führte Sirer Karma ein, das erste verteilte Peer-to-Peer-Währungssystem, das auf einem Proof-of-Work-Protokoll basiert, ein Konzept, das Bitcoin um sechs Jahre älter war.

Im Jahr 2017 gründete Sirer bloXroute Labs, eine Plattform, die sich auf die Integration von Prinzipien der Netzneutralität in Blockchain konzentriert, um die effiziente Übertragung von Finanzdaten zu erleichtern. Er leitete auch die Initiative für Kryptowährungen und intelligente Verträge (IC3) an der Cornell University.

Sirer gründete 2019 Ava Labs, ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung alternativer Blockchain-Technologie für den Finanzsektor konzentriert. Er leitete die Entwicklung des Avalanche-Konsensusprotokolls und seines nativen Tokens AVAX und inkubierte das Projekt an der Cornell University mit Unterstützung der Doktoranden Maofan Yin und Kevin Sekniqi.

Avalanche ist eine Layer-1-Plattform, die mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) kompatibel ist, die schnell, kostengünstig und umweltfreundlich ist. Das Projekt wurde Anfang 2020 gestartet und sammelte im Juli 2020 innerhalb von nur 4 Stunden 42 Millionen US-Dollar in einem öffentlichen Verkauf, obwohl es ursprünglich für 15 Tage geplant war.

Im August 2022 sah sich Ava Labs mit Vorwürfen der investigativen Medienorganisation "Crypto Leaks" konfrontiert, die das Unternehmen und Sirer beschuldigten, geheime Geschäfte mit der Anwaltskanzlei Roche Freedmen gemacht zu haben, um Konkurrenten zu untergraben. Von CryptoLeaks veröffentlichte Videos zeigten angeblich den Anwalt Kyle Roche, der über seine Kundenbeziehung mit Sirer und Ava Labs und den Erhalt von AVAX-Token im Wert von Millionen sprach. Obwohl Sirer diese Anschuldigungen als "Verschwörungstheorie-Unsinn" zurückwies und Roche jegliches Fehlverhalten bestritt, führte der Vorfall dazu, dass Roche seine Anwaltskanzlei verließ, die anschließend umbenannt und aus mehreren Kryptowährungsfällen entlassen wurde.

Emin Gün Sirers persönliches Leben

Emin Gün Sirer wurde in der Türkei geboren. Die Details über sein frühes Leben, einschließlich seines Geburtsjahres und seines familiären Hintergrunds, werden nicht allgemein bekannt gemacht.

Emin Gün Sirers Vermögen

Es gibt allgemein verfügbare und zuverlässige Informationen über das Vermögen von Emin Gün Sirer.

Emin Gün Sirers Soziale Medien

LinkedIn

X


Elon Musk

Elon Musk

Elon Musk ist ein in Südafrika geborener Unternehmer und Geschäftsmagnat, der vor allem als CEO von SpaceX und Tesla, Inc. bekannt ist.

Fred Ehrsam

Fred Ehrsam

Fred Ehrsam ist ein Geschäftsmann, Investor und Softwareentwickler aus den USA. Er ist vor allem als Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter der Kryptowährungs-Investmentfirma Paradigm sowie als Mitbegründer der Kryptowährungsbörse Coinbase bekannt