22.07.2024
BTC67.513,0
ETH3.484,68
USDT1,0
BNB591,71
SOL157,29
USDC0,999778
XRP0,558942
DOGE0,131511
BUSD1,003
Reviews
Was ist WienerAI und ist es ein Betrug? Bewertungen, Meinungen und DYOR
23.05.2024

Was ist WienerAI und ist es ein Betrug? Bewertungen, Meinungen und DYOR

23.05.2024
4,2

WienerAI hat durch die Kombination von KI mit Memecoin die Aufmerksamkeit der Kryptoindustrie auf sich gezogen. Aber ist dieses Projekt legitim? Lass uns in das Projekt eintauchen.

WienerAI Im Überblick

WienerAI ist das Projekt, das gerade die Aufmerksamkeit auf sich zieht, da dieser Newcomer die Natur von Memecoins und KI-Token kombiniert...zumindest laut dem Projektteam. Erstens ist es ein auf künstlicher Intelligenz basierender Bot, "das ultimative kybernetische Wesen im gesamten Universum" (wiederum nach Aussagen der Entwickler).

Die Idee ist, dass Benutzer Fragen zu ihrer Anlagestrategie stellen können und der Bot auf Anfrage eine unvoreingenommene Analyse potenzieller Token gibt. Darüber hinaus hilft das Projekt, profitabel auf DEX zu handeln und gleichzeitig vor MEV-Bots zu schützen.

WienerAI hat seine eigene fiktive Geschichte, in der es als Ergebnis eines Experiments eines verrückten Wissenschaftlers im Jahr 2132 entstand.

Das native Token des Projekts ist eine Memecoin namens WienerAI ($WAI). Es kombinierte beliebte Themen von heute: Hunde und künstliche Intelligenz. Im Gegensatz zu den meisten Memecoins auf dem Markt kann WAI beim Staken verwendet werden. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens bietet der Einsatzmechanismus eine Rendite von 487% pro Jahr. Und dieser Prozentsatz nimmt mit der Zeit ab. Der Coin bietet laut Whitepaper auch keine Gebühren. Es überrascht nicht, dass das Projekt in kürzester Zeit rund 2 Millionen US-Dollar in einem ICO gesammelt hat und die Gesamtzahl der gesperrten Coins mehr als 2,2 Milliarden betrug.

WienerAI Bewertungen und Meinungen: X und Reddit

Wir haben uns entschlossen, euch zu fragen, was ihr über das WienerAI-Projekt denkt:

AI-gesteuerter Meme-Coin @WienerDogAI hat kürzlich über $1 Million in ICO gesammelt, und Analysten prognostizieren 10x Umsatz bald genug!

Was halten ihr von diesem Coin und ist es ein Betrug?

PS Ja, es ist unser Scamometer-Vorschau-Pool, wir bereiten etwas Erstaunliches vor!#scamometer #crypto #aitoken

— Cryptonica (@CryptonicaNews) 17. Mai 2024

Natürlich hatten wir das Gefühl, dass dies nicht genug war, also tauchten wir in die dunklen Gewässer von X und Reddit ein.

Beim ersten Blick auf die offizielle WienerAI-Seite zu X kommt kein Verdacht auf: Das Team informiert regelmäßig über die Erfolge des Projekts, wirbt für sich selbst oder postet einfach lustige Memes über sich. Und die Kommentare sind voller Unterstützung und Vertrauensstimmung.

prognose: Wiener KI bricht Rekorde

— sherif (@sherif763367743) 17. Mai 2024

Wiener KI, um das Memecoin-Spiel zu stören

— ❤️ Memecoin (@PereraSasmitha) 17. Mai 2024

Langweilig! Und wir wollen Drama. Und je länger wir auf die positiven Kommentare starrten, desto mehr spürten wir, dass irgendwo hier drin lauerte, wofür wir gekommen waren.

Wir sprangen von Kommentar zu Kommentar, von Post zu Post, stellten fest... Oh, Nein! Es sind alles Bots!

Als Referenz:

Auf dieser Party reden alle über Wiener AI

— Burak Arslan (@Burakarslan5242) 13. Mai 2024

Auf dieser Party reden alle über Wiener AI

— bus3karte90558 (@bus3karte90558) 11. Mai 2024

"Auf dieser Party reden alle über WienerAI." Nun, nein, wenn ich auf eine Party gehe, auf der alle so reden, würden wir gehen. Denn es ist alles nur eine Fassade, die das sehr "Happy House" der Kryptoindustrie verbergen könnte.

Auf die Annahme des Einsatzes von Bots (gegen die Elon Musk übrigens ankämpft) wurde auch von echten X-Nutzern hingewiesen:

​Alle Bots schreiben Kommunikation... verschiedene Personen, aber die Texte sind immer gleich...

— cora2410 (@cormil2410) 16. Mai 2024

Warum so viele Bots, ich bin zu dem ersten Beitrag gegangen, den ihr gemacht habt, buchstäblich mehr als die Hälfte der Kommentare dort sind überall auf anderen Beiträgen verputzt. Ist das normal? Ich bin seit ungefähr 5-6 Jahren nicht mehr in den sozialen Medien

— PokeTravels (@poke_travels) 17. Mai 2024

Nein, PokeTravels, das ist nicht normal, auch wenn die Entwickler selbst in Kaffeepausen positive Kommentare über Bots fallen lassen.

Nachdem wir es geschafft haben, das Lametta aus der Kommentar-Geschenkbox zu nehmen, können wir das Geschenk selbst sehen. Und es ist nicht angenehm. Wenn echte Benutzer nicht darüber schimpfen, woher so viele Bots kommen, weisen sie auf Betrug hin.

Hier ist eine dieser red flags: Ein Benutzer behauptet, dass er trotz der Tatsache, dass er an WienerAI glaubt, alarmiert ist über die Projektwerbung eines Bloggers, der mehr als einmal bei der Werbung für Betrugsprojekte erwischt wurde.

AUA...nicht dieser Typ...er spricht über alle Projekte, die ihn bezahlt haben. Er hat viel Betrug gefördert. Ich glaube wirklich an @WienerDogAI, aber ich denke, du solltest diesen Typen nicht um Beförderung bitten

— Thierry Lav (@lav_thierr95134) 16. Mai 2024

Antworten auf diesen Kommentar konnten den Benutzer nicht besänftigen:

Tut mir leid, Kumpel, aber dieses Projekt ist ein Betrug. Ich habe mehrmals nach ihren Daten und Versionshinweisen gefragt, aber keine Antwort.

— Levi Paudel (@LeviPaudel) 17. Mai 2024

Und hier ist ein Kommentar aus der Kategorie "Ich habe gefragt, ob sie Betrüger sind oder nicht, sie sagten nein":

Ist dieses Projekt legitim?

— KingCrejo #btc (@KingCrejo) 14. Mai 2024

Kurz und knapp:

SCAM

— Nguyen (@NguynH58982118) 14. Mai 2024

​In der Zwischenzeit behauptet dieser Benutzer, dass das Team ihn blockiert hat, weil er einfach nach einem TGE und einem Veröffentlichungsdatum gefragt hat. Er behauptet, dass das Projekt ein Betrug ist, da es das Vorverkaufsdatum immer wieder verlängert

Haben mich blockiert, weil ich nach TGE gefragt habe, Erscheinungsdatum und nie endender Vorverkauf.

Sie verlängern den Vorverkauf immer wieder, nur um mehr Geld zu ergattern.

Dieses Projekt ist Betrug. Entwickler & Team ist ein Betrug. Wenn sie planen zu starten, warum dann nicht mit der Community teilen. Warum blockieren? @WienerDogAI

— French Lime (@FrenchLime_)  13. Mai 2024

Inzwischen herrscht auf Reddit wahres Schweigen über das WienerAI-Projekt. Wir stießen jedoch auf die Geschichte eines Investors, der von einem anderen Projekt, Scotty the AI, betrogen wurde. Er brauchte ein paar Absätze, um die Benutzer zu warnen, nicht in solche Projekte zu investieren: Er hob auch WienerAI als potenzielles Betrugsprojekt hervor, das an Scotty, die KI, erinnerte.

Habt ihr dazu noch irgendwelche offenen Fragen?
 

Community-, Website- und Social-Media-Konten

Das Projekt hat offizielle Seiten zu X und Telegram sowie eine eigene Website.

Die X-Seite hat mehr als 9.000 Abonnenten, während Telegram etwas mehr als 6.000 hat. Das Team betreibt X aktiver als Telegramm.

Die Aktivität der Community in dem einen oder anderen sozialen Medium ist Null. Wenn Sie Bots ausschließen, die 50% der Aktivität ausmachen, sind die Live-Konten Benutzer, die vorbeikommen und dann wütende oder warnende Kommentare über Betrug abgeben. Würdet ihr einem solchen Projekt vertrauen? Ich denke nicht, das Urteil ist folgendes:

Gründer und Investoren von WienerAI

Es ist nicht bekannt, wer hinter dem Projekt steckt. Es gibt auch keine Informationen über die Hauptinvestoren von WienerAI. Die offizielle Website listet nur einige wichtige Veröffentlichungen des Sektors auf, mit denen das Projekt zusammengearbeitet hat, aber dies ist kein Indikator für Vertrauen.

Das alte Sprichwort besagt, dass man einem Krypto-Projekt nicht vertrauen sollten, wenn man seine Gründer nicht kennen. Angesichts der Tatsache, dass es für alle Entscheidungen des Projekts potenziell triftige Gründe gibt, lautet das Urteil::

Wiener Tokenomics

Mit einem Gesamtangebot von 69 Milliarden WAI plant das Projekt, die Coins wie folgt zuzuteilen:

  • Vorverkauf — 30%;
  • Staking  — 20%;
  • Community-Belohnungen — 20%;
  • DEX/CEX-Liquidität — 10%;
  • Marketing — 20%.

WAI befindet sich in der Vorverkaufsphase, und wie wir bereits aus den Kommentaren zu X (den echten) erkannt haben, weiß niemand, wann diese Phase enden wird. Ist die oben erwähnte fiktive Geschichte überhaupt keine Fiktion? Und Benutzer müssen bis 2132 warten? Darüber hinaus schweigt das Team hartnäckig zu diesem Thema und fördert aktiv das Projekt, mit dem sich schon alle langweilen.

Momentan kann Memecoin auf der offiziellen WienerAI-Website gekauft werden, wo der Wert des Coins mit der Zeit steigt. Benutzern wird angeboten, Memecoin mit ETH, USDT oder mit einer Bankkarte zu kaufen.

Dennoch lohnt es sich bei der Bewertung, die Tokenomik und den Nutzen von Memecoin und dem Projekt zu berücksichtigen, was uns die Macher von WienerAI versichern. Daher:

Fazit: Ist WienerAI ein Betrug oder nicht?

WienerAI ist ein typisches Memecoin-Projekt, das sich auch dadurch auszeichnet, dass es künstliche Intelligenz-Technologie verwendet. Dieser Aspekt kann jedoch nicht als Besonderheit bezeichnet werden. Es sollte berücksichtigt werden, dass das Projekt noch recht jung ist und es zu früh ist, um voreilige Schlussfolgerungen zu ziehen. Und doch gibt es ein großes ABER. Das Projekt begann nicht gut und gewann nie das Vertrauen der Community. Und das ist ein sehr wichtiger Aspekt jedes Krypto-Projekts, also die Abschlussnote:

Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.

Elon Musk


Ähnliche artikel

Amp (AMP)
$0,00447534
-2,43%
Dash (DASH)
$27,91
0,05%
IQ (IQ)
IQ
IQ
$0,00651663
9,67%
Memecoin (MEME)
$0,01721451
4,09%
NEM (XEM)
$0,01412524
0,23%
Render (RNDR)
$6,67
-0,32%
Sei (SEI)
$0,35527
0,8%
TRON (TRX)
$0,136309
-0,43%

News

Bitcoin klettert über $66,000

Bitcoin stieg auf ein zweiwöchiges Hoch von $63.000

HowTo

HoneyPot auf Telegram: Wie erkennt man Betrüger
Top 5 Ton-basierte Spiele jenseits von Clicker-Spielen