27.02.2024
BTC56.220,0
ETH3.231,15
USDT0,998209
BNB397,34
SOL110,51
XRP0,551091
USDC0,996909
DOGE0,091056
BUSD1,002

Litecoin (LTC) Kurs

LTC
4,7
$75,52
Marktkapitalisierung
5.607.457.846,0
Gesamtvolumen
656.169.894
Umlaufende Versorgung
74.250.933
Gesamtangebot
84.000.000
Litecoin

Was ist Litecoin (LTC)?

Litecoin ist eine der ersten Altcoins und dezentralen Kryptowährungen, die in einem Peer-to-Peer-Netzwerk betrieben werden. Transaktionen können direkt zwischen Benutzern ohne die Beteiligung eines Zwischenhändlers wie einer Bank durchgeführt werden. Litecoin wird wegen seiner Ähnlichkeiten mit Bitcoin, aber mit bemerkenswerten Unterschieden, oft als "Silber zu Bitcoins Gold" bezeichnet.

Quelle & Copyright © Litecoin.org

Sein Transaktionsprozess ist viermal schneller als der von Bitcoin, was ein schnelleres Senden und Empfangen von Geldern ermöglicht. Da Litecoin außerdem weniger Rechenleistung als Bitcoin benötigt, sind die mit dem Senden von Litecoin verbundenen Transaktionsgebühren im Allgemeinen niedriger. Der von Litecoin verwendete Verschlüsselungsalgorithmus unterscheidet sich von Bitcoin dadurch, dass er speicherintensiver und weniger anfällig für ASIC-Mining ist. Folglich kann Litecoin mit Consumer-Hardware abgebaut werden, während für das Mining von Bitcoin spezielle Ausrüstung erforderlich ist. Litecoins werden von vielen Händlern und Online-Händlern allgemein als Zahlungsmethode eingesetzt, was sie zu einer der am weitesten verbreiteten Kryptowährungen macht.

Wer sind die Gründer und Investoren von Litecoin?

Litecoin wurde 2011 von Charlie Lee, einem Google-Ingenieur, entwickelt. Lee schuf Litecoin als Hobby als Reaktion auf Bitcoin-Probleme. Litecoin ähnelt Bitcoin, weist jedoch Modifikationen auf, um die Skalierbarkeit zu verbessern, was zu niedrigeren Transaktionsgebühren, schnelleren Bestätigungen und schnelleren Änderungen der Mining-Schwierigkeit führt.

Lee hat immer gesagt, dass Litecoin Bitcoin ergänzt und es "Silber zu Bitcoins Gold" nennt." Seit 2011 hat er Litecoin als die beste Kryptowährung für kleine Transaktionen wie Online-Shopping positioniert, während Bitcoin für größere Transaktionen wie internationale Zahlungen am besten geeignet ist.

Er hat während der Entwicklung am Code gearbeitet. Nachdem die Blockchain veröffentlicht wurde, arbeitete er weiterhin in Teilzeit an Litecoin, Google und CoinBase. Im Jahr 2017 beschloss er, sich voll und ganz für Litecoin zu engagieren und half bei der Gründung der Litecoin Foundation. In diesem Jahr verkaufte er alle seine LTCs und kündigte es auf Reddit an, sich an seine Dezentralisierungsphilosophie zu halten, wodurch er jegliches Potenzial ausschloss, die Entscheidungen der Community zu beeinflussen.

Trotz Behauptungen über die Aufgabe des Projekts erklärte Lee, dass die Entwicklung von Litecoin derzeit aktiv ist und voranschreitet. Im Jahr 2019 reagierte er auf Anschuldigungen, dass Litecoin keine bevorstehenden Pläne habe, und sagte, dass die meisten Updates für Litecoin zuerst für Bitcoin erstellt wurden und dass Litecoin-Entwickler nicht im Master-Zweig des GitHub-Projekts operierten.

Was ist der heutige Litecoin-Preis?

Der aktuelle Preis von Litecoin ist $69,27 mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von $601.865.579. Die Preisentwicklung von Litecoin umfasst Spitzenwerte, die von langen Perioden seitwärts gerichteter Aktivitäten unterbrochen werden. Im Jahr 2014 erreichte Litecoin einen Marktpreis von $44 pro Einheit, blieb jedoch bis nach dem ersten Bitcoin-Bullenlauf in der Preisspanne von $1,50. Immer mehr Menschen begannen, in den Kryptowährungsmarkt einzutreten, und die Preise für Litecoin und andere Altcoins folgten dem Bullenlauf und schossen in die Höhe.

Im Frühjahr und Sommer 2023 zeigte Litecoin bis zum Halbierungsereignis einen positiven Trend, stürzte dann aber gegen die Erwartungen der Community ab. Litecoins fielen am Halbierungstag um 6% auf neue Monatstiefs, und historisch gesehen tendierte LTC dazu, vor dem Halbierungsereignis einen Höchststand zu erreichen, als die Belohnungen der Bergleute um 50% gekürzt wurden.

August 2023 fällt in Litecoin. Quelle & Copyright © TradingView

Der Preis von Litecoin befindet sich seitdem in einem Abwärtstrend, aber kürzlich hat der Preis von Litecoin den Bereich von $70 am 2. Oktober kurzzeitig erneut getestet, da die Bullen weiterhin eine Erholung vom Tief von $58 im Jahr 2023 am 12. September vorantreiben.
Walinvestoren regierten diese Woche die Handelsaktivität, nachdem sie am 29.September ein 40-Tage-Hoch von 2.900 Transaktionen erreicht hatten. Die neuesten Daten aus den Auftragsbüchern von 21 Kryptowährungsbörsen zeigen, dass Litecoin-Händler aktive Aufträge zum Kauf von 1,8 Millionen LTC zu aktuellen Preisen in der Warteschlange haben.

Was ist das Allzeithoch für Litecoin (LTC)?

Das Allzeithoch für Litecoin (LTC) liegt bei $412,96 und wurde am 10.Mai 2021 in einer Phase allgemeinen Wachstums auf dem Kryptowährungsmarkt festgelegt.

Was ist das Allzeittief für Litecoin (LTC)?

Das Allzeittief für Litecoin (LTC) lag bei $1,15, was am 14.Januar 2015 verzeichnet wurde.

Was ist die Marktkapitalisierung von Litecoin (LTC)?

Derzeit beträgt die Marktkapitalisierung von Litecoin $5.143.387.248 mit dem Gesamtangebot $84.000.000. Wenn die Marktkapitalisierung einer Kryptowährung steigt, kann dies zu einem Anstieg der Nachfrage und damit zu einem Preisanstieg führen. Umgekehrt kann ein Rückgang der Marktkapitalisierung zu einem Preisverfall führen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass viele Faktoren den Preis von Kryptowährungen beeinflussen können, einschließlich der Marktstimmung, der Einführung und regulatorischer Änderungen.
Litecoins haben eine relativ lange Geschichte und wurden 2011 eingeführt. Im Laufe der Jahre hat es sowohl hohe als auch niedrige Preise in Bezug auf Preis und Marktkapitalisierung erlebt. Trotz dieser Volatilität ist Litecoin eine beliebte Kryptowährung geblieben, und seine Marktkapitalisierung ist eine wichtige Kennzahl, die bei der Analyse seines Preises berücksichtigt werden muss. Obwohl es im Laufe der Zeit Schwankungen erfahren hat, bleibt es eine beliebte Kryptowährung mit einer starken Anhängerschaft.

Wie funktioniert Litecoin?

Litecoin ist eine Kryptowährung, die mit einigen Variationen ähnlich wie Bitcoin funktioniert. Es verwendet einen Proof-of-Work-Konsensmechanismus, um Transaktionen zu bestätigen und neue Blöcke in seiner Blockchain zu generieren, ähnlich wie bei Bitcoin. Der "Arbeitsnachweis" von Litecoin verwendet jedoch die Krypta-Hash-Funktion anstelle von Bitcoins SHA-256, wodurch er widerstandsfähiger gegen ASIC-Mining und für einzelne Miner zugänglicher wird. Die Blockerstellung von Litecoin ist viermal schneller als die von Bitcoin, mit einem durchschnittlichen Intervall von 2,5 Minuten anstelle von 10 Minuten. Es ist ein dezentrales, quelloffenes, globales Zahlungsnetzwerk, das ohne zentrale Autorität arbeitet. Jeder Knotenbetreiber verwaltet eine Kopie der Blockchain, um konsistente Transaktionen sicherzustellen. Litecoins zeichnet sich durch alltägliche Transaktionen und Mikrozahlungen aus, mit einem größeren Münzvorrat und einer schnelleren Verarbeitung. Es ist in erster Linie ein digitales Asset für sofortige Peer-to-Peer-Transaktionen zu erschwinglichen Preisen.



Wie und wo kann man Litecoin kaufen?

  1. Wähle eine Kryptowährungsbörse: Du kaufst Litecoin über Venmo- und PayPal-Apps oder spezielle Litecoin-Wallets. Wenn Litecoin als Investition verwendet wird, führt die Eröffnung eines Kontos bei einer Kryptowährungsbörse wahrscheinlich zu besseren Ergebnissen. Stell sicher, dass die ausgewählte Börse Litecoin anbietet, was keine Herausforderung darstellen sollte, da es sich um eine häufig verwendete digitale Währung handelt. Um den besten Kryptowährungsaustausch zu erhalten, solltest du Gebühren, Sicherheit und die Benutzerfreundlichkeit berücksichtigen.
  2. Entscheide, wie du dafür bezahlen möchtest: Wenn du eine Zahlungs-App verwendst oder eine, die nur für Litecoin funktioniert, kannst du ein Bankkonto oder eine Debitkarte mit der Zahlung verknüpfen. Der Kaufprozess hängt weitgehend von der von dir verwendeten App oder Börse ab. Es kann so mühelos wie ein einziger Klick sein oder du musst den Ticker (LTC) identifizieren und den Betrag eingeben, den du kaufen möchtest. Nach Abschluss des Kaufs kannst du entweder vollständige Litecoins oder Teilcoins besitzt.
  3. Mach einen einen Know Your Customer (KYC)-Check: Wenn du Litecoin in der US-Währung kaufen möchtest, musst du einen Know Your Customer (KYC) -Check bestehen. Dies ist ein weit verbreitetes Sicherheitsprotokoll für viele Börsen im Vereinigten Königreich. Du wirst gebeten, ein Foto eines Ausweises und gelegentlich ein am selben Tag aufgenommenes Selbstporträt einzureichen. KYC wird normalerweise sofort autorisiert, aber unter gelegentlichen Umständen kann es einige Stunden oder Tage dauern.

Wie verkaufe ich Litecoin?

Der einfachste Weg, Litecoin zu kaufen oder zu verkaufen, ist der digitale Geldwechsel. Es gibt zahlreiche Optionen, darunter zentralisierter (CEX), dezentraler (DEX), Krypto-zu-Krypto- und Fiat-zu-Krypto-Austausch. Verschiedene Handelsaspekte sollten berücksichtigt werden, z. B. Geld- und Briefkurse, gleitende Durchschnitte und lange oder kurze Distanzen.
Darüber hinaus kann Litecoin über verschiedene Online-Broker, CFDs und andere Derivate erworben oder verkauft werden.
Einige gängige Plattformen, auf denen Litecoin gehandelt werden kann, sind Kraken, Coinbase und Bitfinex. Denken Sie daran, dass der Schutz der Sicherheit bei der Verwendung dieser Plattformen von entscheidender Bedeutung ist. Stell eine Zwei-Faktor-Verifizierung sicher und vermeide es, alle deine Coins in einem einzigen Wallet aufzubewahren.

Ist Litecoin legitim?

Litecoin ist eine legitime Kryptowährung, die für schnelle, sichere und kostengünstige Zahlungen verwendet werden kann. Dennoch wird es, wie alle Kryptowährungen, von Marktschwankungen beeinflusst und von Regierungen inspiziert. Es ist wichtig, dass du eigene Untersuchungen durchführst und die Gefahren verstehst, bevor du in eine Kryptowährung investierst.

Was macht Litecoin einzigartig?

Litecoin ist eine Art digitale Währung, die für tägliche Transaktionen gedacht ist, während Bitcoin sich eher zu einer "Wertspeicher" -Kryptowährung entwickelt hat. Litecoins sind leicht zu handeln, was sie perfekt für den täglichen Gebrauch macht und von Händlern wie Newegg, SlingTV und sogar gemeinnützigen Organisationen wie dem Amerikanischen Roten Kreuz akzeptiert wird.

Quelle & Copyright © Litecoin.org

Litecoins werden hauptsächlich für den Zahlungsverkehr anstelle von Banken oder anderen Drittanbietern verwendet und ermöglichen kostengünstige Transaktionen, was sie für den täglichen Gebrauch hocheffizient macht. Ähnlich wie Bitcoin können Litecoins mit den ASIC-Minern abgebaut werden. Miner erhalten eine Entschädigung in Litecoin, einer weit gehandelten Kryptowährung, die für die Bezahlung von Waren und Dienstleistungen akzeptiert wird. Litecoins haben eine hohe Liquidität und können an den meisten großen Kryptowährungsbörsen mit Unterstützung vieler Kryptowährungs-Zahlungsabwickler gehandelt werden.

Wie wird Litecoin abgebaut?

  1. Investiere in Hardware-Mining-Ausrüstung und -Software: Zu Beginn musst du in Hardware-Mining-Rigs und -Software investieren, um den Mining-Prozess selbst auszuführen. Der Zustand des Litecoin-Mining-Netzwerks ist so, dass ein einzelner Miner mit einem ASIC, Computer oder Laptop keine oder nur eine sehr begrenzte Chance hat, einen Hash zu lösen, um eine Belohnung zu gewinnen. Mit dem Mining-Netzwerk und großen Farmen und Pools von Minern mit einem oder sogar zwei ASICs kann man jedoch möglicherweise nicht mithalten.
  2. Verbindung zum Internet herstellen: Sobald du über Hardware und Software verfügst, musst du deine Mining-Maschine mit dem Internet verbinden.
  3. Wähle einen Mining-Pool: Du musst einen Mining-Pool auswählen, mit dem du minen möchtest, den Miner mit der Software des Pools einrichten und mit dem Mining beginnen.
  4. Beschaffung der richtigen Hardware: Um Litecoin gewinnbringend zu minen, musst du ASIC-Maschinen erwerben. Diese können bei offiziellen Herstellern oder Wiederverkäufern erworben werden. Es ist üblich, auf Versorgungsengpässe zu stoßen.
  5. Lade die erforderliche Software herunter und installiere sie, um ASIC-Miner auszuführen: Stell sicher, dass sie wirklich funktionieren.

Mit der richtigen Ausrüstung und Einrichtung ist es möglich, Litecoin zu minen und Belohnungen für das Lösen von Hashes zu verdienen, aber es ist wichtig zu beachten, dass das Mining von Litecoin aufgrund der Konkurrenz und des Bedarfs an spezialisierter Hardware teuer und schwierig sein kann.

Wie bewahrt man Litecoin sicher auf?

Kurzfristige Speicheroptionen

  • Software-Wallets: Diese Wallets können Desktop-Anwendungen, Browser-Erweiterungen oder mobile Anwendungen sein. Sie können kostenlos heruntergeladen und verwendet werden und eignen sich für häufige Transaktionen. Sie sind jedoch weniger sicher als Hardware-Wallets. Einige der besten Software-Wallets für Litecoin sind Atomic Wallet, Guarda Wallet, Exodus Wallet, Coinomi und Trust Wallet.
  • Exchange-Wallets: Wenn Sie vorhaben, Litecoin häufig umzutauschen, können Sie es in einer Exchange Wallet aufbewahren. Es ist jedoch wichtig, seriöse Börsen zu verwenden und die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren, um die Sicherheit zu erhöhen. Einige der besten Börsen für Litecoin sind Binance und Bitstamp.

Langfristige Speicheroptionen

  • Hardware-Wallets: Diese Wallets speichern deine Litecoin offline und sind damit die sicherste Option für die Langzeitspeicherung. Sie haben ihren Preis, sind es aber wert, wenn du vorhast, eine große Menge Litecoin aufzubewahren. Einige der besten Hardware-Wallets für Litecoin sind das Ledger Nano S, Trezor und KeepKey.
  • Papiergeldbörsen: Dies sind eine weitere sichere Option für die langfristige Aufbewahrung. Dazu wird ein privater Schlüssel auf ein Blatt Papier geschrieben und sicher aufbewahrt. Man kann einen privaten Litecoin-Schlüssel und eine Adresse mit Diensten wie Liteaddress.org.

Es wird auch empfohlen, deine Litecoin auf einer Hardware- oder Papiergeldbörse kalt zu halten und Backups deiner Seed-Wörter oder privaten Schlüssel zu erstellen und an verschiedenen Orten aufzubewahren.

Vor- und Nachteile von Litecoin

Vorteile Nachteile
Schnellere Transaktionszeiten im Vergleich zu Bitcoin Hohe Volatilität, die zu erheblichen finanziellen Verlusten führen kann
Niedrigere Transaktionsgebühren im Vergleich zu Bitcoin Fehlende Regulierung und breite Akzeptanz
Dezentrales System, das inflationsresistent ist Transaktionen sind irreversibel
Kann für globale Transaktionen 24/7 verwendet werden Die technische Komplexität der Verwendung und Speicherung von Krypto-Assets kann eine erhebliche Gefahr für neue Benutzer darstellen
Bietet hohes Renditepotenzial Hoher Energieverbrauch für Mining-Aktivitäten

Fazit

Während die Popularität von Litecoin in den letzten Jahren aufgrund der Sättigung des Kryptowährungsmarktes abgenommen hat, gehört es nach wie vor zu den 15 größten Kryptowährungen in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Die Aussichten für Litecoin sind optimistisch, da Experten vorhersagen, dass der Preis und die Marktkapitalisierung in Zukunft steigen werden. Im Allgemeinen war Litecoin in seiner neunjährigen Geschichte eine erfolgreiche Kryptowährung. Es bietet eine schnelle Transaktionsverarbeitungszeit und hat das Potenzial, ein Mittel für alltägliche Transaktionen zu werden. Obwohl Bitcoin und einigen neuen Coins das Interesse der Anleger fehlt, bleibt es eine prominente Kryptowährung, die Anleger beim Eintritt in den Kryptowährungsmarkt berücksichtigen sollten.

Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Beliebte Münzen in Litecoin

Konverter LTC

Litecoin Team

Litecoin Konverter

LTC
1 LTC =

Ähnliche artikel

BNB (BNB)
$397,34
-0,09%
Bitcoin Cash (BCH)
$302,61
0,5%
Dogecoin (DOGE)
$0,091056
2,2%
Ethereum (ETH)
$3.231,15
0,5%
Polygon (MATIC)
$1,051
-0,53%
Shiba Inu (SHIB)
$0,00001021
0,4%
Solana (SOL)
$110,51
0,27%
TRON (TRX)
$0,140537
0,09%
Toncoin (TON)
$2,17
1,34%
Wrapped Bitcoin (WBTC)
$55.766,0
2,01%

News

Automobilriese Honda akzeptiert Krypto-Zahlungen

HowTo

Dogecoin auf eToro kaufen – So gehts!
eToro: Erfahrungen, Gebühren und alles was man zum Kauf eines Bitcoins wissen muss