27.02.2024
BTC57.111,0
ETH3.244,9
USDT0,999005
BNB394,57
SOL107,06
XRP0,562357
USDC0,998201
DOGE0,096877
BUSD1,003

Polygon (MATIC) Kurs

MATIC
4,8
$1,034
Marktkapitalisierung
9.588.753.282,0
Gesamtvolumen
780.811.064
Umlaufende Versorgung
9.282.943.566
Gesamtangebot
10.000.000.000
Polygon

Was ist Polygon (MATIC)?

Polygon ist eine Layer-2-Skalierungslösung, die entwickelt wurde, um die Leistung der Ethereum-Blockchain zu verbessern. Ethereum steht trotz seiner Beliebtheit vor Herausforderungen in Bezug auf Geschwindigkeit und Transaktionskosten. Um diesen Problemen entgegenzuwirken, verarbeitet Polygon Transaktionen außerhalb der primären Ethereum-Chain und verspricht schnellere und kostengünstigere Ergebnisse. Auf diese Weise verbessert es die Skalierbarkeit und Transaktionsgeschwindigkeit von Ethereum. Stell dir Polygon als eine schnelle parallele Blockchain vor, die neben der primären Ethereum-Blockchain arbeitet.  

Polygon entwickelte sich aus dem Matic-Netzwerk, das ursprünglich als Layer-2-Plasma-basierte Skalierungslösung für Ethereum entwickelt wurde. Mit der Erweiterung seiner Vision und Fähigkeiten wurde Matic jedoch in Polygon umbenannt.

Polygon arbeitet mit seiner einzigartigen Version von Proof-of-Stake (PoS), um die Effizienz von Ethereum zu steigern. Es kann bis zu 65.000 Transaktionen pro Sekunde zu einer minimalen Gebühr von nur einem Bruchteil eines Cent abwickeln.

Im März 2023 startete Polygon das Beta-Mainnet für seine Skalierungslösung Polygon zkEVM mit dem Plan, seine PoS-Kette im Rahmen der Polygon 2.0-Überarbeitung mit zkEVM Layer 2 zu vereinheitlichen. MATIC ist das native Token des Polygon-Netzwerks, das für Staking- und Gebühren verwendet wird, aber dieses wird bald durch POL ersetzt, ein Token der dritten Generation, das von Polygon Labs vorgeschlagen wird.

Wie funktioniert Polygon?

Die Strategie von Polygon gewährleistet eine effiziente Transaktionsverarbeitung. Es nutzt die grundlegende Technologie der Ethereum-Blockchain, bietet jedoch reduzierte Gebühren. Um dies zu erreichen, nimmt Polygon Transaktionen aus dem Ethereum-Netzwerk zu seinen Seitenchains. Indem Transaktionen von der Hauptkette von Ethereum entfernt werden, entlastet Polygon Ethereum, was zu einer verbesserten Geschwindigkeit und Leistung führt.

Das Polygon-Netzwerk verwendet den Polygon-PoS-Konsensmechanismus. Dieses System stützt sich auf Validatoren, Personen, die MATIC-Token einsetzen, um das Netzwerk zu stärken und Transaktionen zu authentifizieren. Diese Validatoren wechseln ihre Rollen beim Vorschlagen und Verifizieren neuer Blöcke, wobei ihr Einfluss von ihrem Einsatzbetrag abhängt.

Polygon PoS 

Die PoS-Chain von Polygon ist eine eigenständige Chain, EVM-kompatibel und mit dem Ethereum-Hauptnetz verbunden. Dies geschieht durch regelmäßige "Checkpoints", an denen ein repräsentativer Zustand der PoS-Chain an Ethereum übermittelt wird.

Es gibt zwei Hauptrollen im PoS-Konsensmechanismus:

Validators

Diese Nodes sind dafür verantwortlich, neue Blöcke vorzuschlagen und zu validieren. Um ein Validator zu werden, muss ein Node eine bestimmte Anzahl von MATIC-Token einsetzen. Dieser abgesteckte Betrag dient als Sicherheit und gewährleistet gutes Verhalten. Wenn sie böswillig handeln, kann ihr Einsatz gekürzt (weggenommen) werden.

Delegators

Wenn jemand keinen Validatornode ausführen möchte, aber dennoch am Konsensusprozess teilnehmen möchte, kann er seine MATIC-Token an einen vorhandenen Validator delegieren. Dies bedeutet, dass sie im Wesentlichen für einen bestimmten Validator "stimmen" und basierend auf der Leistung des Validators Belohnungen (und Risiken) erhalten.

Quelle & Copyright: Polygon's Documentation

In regelmäßigen Abständen (alle paar Minuten) sendet eine Reihe von Validatoren einen Checkpoint an das Ethereum-Hauptnetz. Der Checkpoint stellt sicher, dass selbst wenn mit der PoS-Kette etwas schief gehen sollte, der im Ethereum-Hauptnetz verankerte Zustand als Referenz für die Wiederherstellung oder Wiederherstellung dienen kann. Dieser Mechanismus nutzt die Sicherheit von Ethereum und stellt sicher, dass Vermögenswerte in der PoS-Kette genauso sicher sind wie auf Ethereum selbst.

Um Anreize für die Teilnahme zu schaffen, erhalten Validatoren Belohnungen für die Blockproduktion und für die Übermittlung gültiger Checkpoints an das Ethereum-Hauptnetz. Delegierte erhalten einen Teil der Belohnungen, die der von ihnen gewählte Validator verdient, proportional zu ihrem delegierten Einsatz.

Quelle & Copyright: Polygon 

Polygonbridge

Eines der grundlegenden Merkmale von Polygon ist sein Überbrückungsmechanismus, mit dem Assets zwischen Ethereum und Polygon verschoben werden können. Wenn ein Benutzer Assets von Ethereum nach Polygon verschieben möchte, hinterlegt er diese Assets in einem Smart Contract auf Ethereum. Diese Assets werden dann auf der Polygonseite geprägt und können in ihrem Ökosystem verwendet werden. Beim Verschieben von Assets zurück nach Ethereum wird der Vorgang umgekehrt: Die Assets werden auf Polygon gebrannt und aus dem Ethereum Smart Contract freigegeben.

Polygon SDK

Im Mai 2021 kündigte das Polygon-Netzwerk die Veröffentlichung des Polygon Software Development Kits an, das den Prozess der Erstellung eines Multichain-Netzwerks für Entwickler vereinfacht. Mit dem Polygon SDK können Entwickler dezentrale Chain aufbauen, die allein für ihre eigene Sicherheit verantwortlich sind. Das SDK ist sehr modular aufgebaut. Dies gibt Entwicklern die Flexibilität, bestimmte Module für ihre Chain auszuwählen, unabhängig davon, ob es sich um Konsensalgorithmen, Governance-Mechanismen oder andere handelt. Diese Modularität ermöglicht maßgeschneiderte Blockchain-Lösungen.

Polygon zkEVM

Das Polygon zkEVM verwendet eine ZK-Rollup-Struktur, die Zero-Knowledge-Beweise verwendet, um eine überlegene Layer-2-Lösung auf Ethereum anzubieten.

Im Wesentlichen ist zkEVM die Antwort von Polygon auf die Skalierung, die Ethereum-Transaktionen schneller, sicherer und kostengünstiger macht. Es verbindet die zk-Rollup-Validierungstechnologie mit der virtuellen Maschine von Ethereum und erreicht bemerkenswerte Blocküberprüfungsgeschwindigkeiten.

Einfach ausgedrückt, integriert zkEVM den ZK-Rollup-Ansatz mit der Ethereum Virtual Machine (EVM), um eine unverwechselbare Skalierbarkeitslösung zu schaffen. Es zeichnet sich als führende Lösung bei der Bewältigung der Skalierbarkeitsherausforderungen von Ethereum aus.

Vereinfacht ausgedrückt, verarbeiten ZK-Rollups Blockchain-Transaktionen außerhalb der Chain, was die Rechenlast für EVM erheblich verringert. Sie verwenden eine einzigartige Transaktionsvalidierungsmethode, die nur einen kleinen Datenausschnitt zur Verifizierung benötigt.

Quelle & Copyright: Polygon

Stell dir vor, 10.000 Ethereum-Benutzer tätigen gleichzeitig Transaktionen. Ohne ZK-Rollups würde nur eine Handvoll sofort verarbeitet, so dass viele warten müssten. Diese Verzögerung erhöht die Gebühren und die Frustration der Benutzer. Aber mit ZK-Rollups werden Transaktionen gebündelt und extern verarbeitet, was zu schnelleren Zeiten und reduzierten Gasgebühren führt.

Die Verschmelzung von Zero-Knowledge-Protokollen mit dem Computerriesen von Ethereum führt zu einer unübertroffenen Skalierbarkeit und Effizienz. zkEVM verarbeitet Tausende von Transaktionen auf einmal und spart täglich unzählige Benutzerstunden.

Diese Effizienz führt zu reduzierten Gaspreisen. zkEVM senkt die Gebühren konsequent um über 90%, sodass Benutzer mehr Transaktionen tätigen können, ohne sich um exorbitante Gebühren sorgen zu müssen.

Wer sind die Gründer und Investoren von Polygon?

Polygon, früher bekannt als Matic Network, wurde im Oktober 2017 von Jaynti Kanani, Sandeep Nailwal und Anurag Arjun gegründet. Dieses Trio besteht aus zwei erfahrenen Blockchain-Entwicklern und einem Geschäftsstrategen.

Bevor das Polygon-Team 2019 ein eigenes Netzwerk startete, leistete es bedeutende Beiträge zum Ethereum-Ökosystem. Sie waren maßgeblich an der Entwicklung des Plasma-MVP, des WalletConnect-Protokolls und des beliebten Dolch-Ereignisbenachrichtigungssystems für Ethereum beteiligt.

Ein bemerkenswertes Mitglied des Teams ist Mitbegründer Jaynti Kanani, der nicht nur ein kompetenter Full-Stack-Entwickler und Blockchain-Ingenieur ist, sondern auch der derzeitige CEO von Polygon. Jayanti war maßgeblich an der Entwicklung von Web3, Plasma und dem WalletConnect-Protokoll auf Ethereum beteiligt. Bevor er in die Blockchain-Welt eintauchte, war er als Data Scientist bei Housing.com .

Ein weiterer Mitbegründer, Sandeep Nailwal, der COO von Polygon, ist ein erfahrener Blockchain-Entwickler und Unternehmer. Vor der Mitbegründung von Polygon hatte Sandeep Führungspositionen als CEO von Scopeweaver und CTO der Welspun Group inne.

Schließlich bringt Anurag Arjun, der einzige Mitbegründer ohne Programmierhintergrund, einen reichen Erfahrungsschatz als Produktmanager mit. Er hat mit mehreren Unternehmen zusammengearbeitet, darunter IRIS Business, SNL Financial, Dexter Consultancy und Cognizant Technologies.

Anfangs wurde das Vorhaben durch Spenden von Freunden und Familie in Mumbai unterstützt.Obwohl Polygon seinen Ursprung in Indien hat, hat es das Interesse internationaler Investoren geweckt. Im Jahr 2019 sicherte sich die Plattform durch zwei Erstfinanzierungsrunden mehr als 450.000 US-Dollar. Bis heute hat das Unternehmen rund 450 Millionen US-Dollar von verschiedenen Investoren gesammelt. Prominente Unterstützer von Polygon sind der Angel-Investor Balaji Srinivasa und der Milliardär Mark Cuban.

Was ist der heutige Polygon Matic-Preis?

Der aktuelle MATIC-Preis beträgt $0,952216 mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von $719.052.986.

Source & Copyright: TradingView

Was ist das Allzeithoch für Polygon MATIC?

Der Preis von MATIC erreichte im Dezember 2021 ein Allzeithoch von 2,92 USD, im selben Jahr, nachdem das Projekt einer umfassenden Umbenennung von Matic Network in Polygon Network unterzogen worden war.

Polygon verzeichnete einen deutlichen Anstieg der Akzeptanz, wobei zahlreiche dezentrale Anwendungen (dApps) sich dafür entschieden, auf seiner Plattform aufzubauen oder darauf zu migrieren. MATIC-Token wurden mit zusätzlichen Angeboten an wichtigen Kryptowährungsbörsen für ein breiteres Publikum zugänglicher.

Ein weiterer Grund für die zinsbullische Preisaktion für Polygon war das gestiegene Interesse institutioneller Anleger. Große Namen im Kryptoraum, wie Mark Cuban, zeigten Interesse an und unterstützten Polygon.

Im Jahr 2021 erlebte der breitere Kryptowährungsmarkt einen Bullenlauf. Die Anlegerstimmung war sehr positiv und es gab viel spekulativen Handel und Investitionen in verschiedene Kryptowährungsanlagen.

Was ist das Allzeittief für Polygon MATIC?

Polygon (MATIC) erreichte kurz nach seiner Erstnotierung an Börsen sein Allzeittief. Der Token erreichte seinen tiefsten Punkt am 10.Mai 2019, als er bei ungefähr $0,003012 notiert war. MATIC-Token waren zu diesem Zeitpunkt an den wichtigsten Kryptowährungsbörsen nicht weit verbreitet, was den Zugang für potenzielle Käufer einschränkte.

Polygon (damals Matic Network) war ein relativ neues Projekt, und es gab nur ein begrenztes Bewusstsein für sein Potenzial und seine Funktionalitäten. Die breitere Krypto-Community war mit Layer-2-Skalierungslösungen nicht so vertraut, und die Nachfrage nach solchen Lösungen war gering.

Der Kryptowährungsmarkt befand sich in diesem Zeitraum nach dem Kryptoboom 2017-2018 in einer Bärenphase.

Was ist die Marktkapitalisierung von Polygon MATIC?

MATIC hat derzeit eine Marktkapitalisierung von $8.830.332.974. Es sind 9.282.943.566 von MATIC im Umlauf. 

Wie und wo kann man Polygon MATIC kaufen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie du MATIC kaufen kannst: auf CEX und DEX 

Kauf von MATIC an einer zentralen Börse (CEX)

Schritt 1: Wähle einen seriösen CEX

Beliebte Optionen sind Binance, Coinbase, Kraken und Huobi. Stell sicher, dass die Exchange-Listen MATIC sind und Benutzer aus deinem Land akzeptieren.

Schritt 2: Erstellen und verifiziere dein Konto

Eröffne ein Konto mit deiner E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Führe den erforderlichen KYC-Verifizierungsprozess (Know Your Customer) durch.

Schritt 3: Geld einzahlen

Zahle Fiat-Währung per Banküberweisung, Kredit- / Debitkarte oder anderen verfügbaren Methoden ein. Beachte alle Einzahlungsgebühren und Bearbeitungszeiten.

Schritt 4: MATIC kaufen

Navigiere zum Handelsbereich und wähle das MATIC-Handelspaar mit deinem eingezahlten Fiat aus. Wähle die Art der Order (Markt, Limit usw.), gib die Menge an MATIC ein, die du kaufen möchtest, und bestätige die Bestellung.

Kauf von MATIC an einer dezentralen Börse (DEX)

Schritt 1: Richte eine Kryptowährungs-Wallet ein

Wähle ein Wallet, das das Polygon-Netzwerk unterstützt, z. B. MetaMask. Installiere das Wallet und richte es sicher ein.

Schritt 2: Füge das Polygonnetzwerk hinzu

Stell sicher, dass dein Wallet für die Interaktion mit dem Polygon-Netzwerk konfiguriert ist. Möglicherweise musst du es manuell hinzufügen.

Schritt 3: Lade dein Wallet auf

Übertrage MATIC oder andere unterstützte Token auf dein Wallet. Stell sicher, dass du etwas MATIC für Gebühren hast.

Schritt 4: Wähle einen DEX im Polygonnetzwerk

Beliebte DEXs auf Polygon sind Uniswap und SushiSwap. Navigiere zur offiziellen Website des DEX.

Schritt 5: Verbinde dein Wallet

Klicke auf "Wallet verbinden" und wähle dein Wallet aus den Optionen aus. Folge den Anweisungen, um eine Verbindung herzustellen.

Schritt 6: Token gegen MATIC tauschen

Wählen Sie das Handelspaar (z. B. USDC / MATIC) aus und gib Betrag ein, den du tauschen möchtest. Bestätige die Details, einschließlich Gebühren, und führe den Swap aus.

Schritt 7: Bestätige die Transaktion in deinem Wallet

In deinem Wallet wird eine Aufforderung angezeigt, die Transaktion zu bestätigen. Überprüfe die Details und bestätigen es.

Wie verkaufe ich MATIC Coin?

Ebenso kannst du MATIC entweder von CEX oder DEX verkaufen

Teil 1: Verkauf von MATIC an einer zentralen Börse (CEX)

Schritt 1: Wähle einen seriösen CEX

Stell sicher, dass der Austausch MATIC unterstützt und Benutzer aus deinem Land akzeptiert.

Schritt 2: Greife auf dein Konto zu

Melde dich bei deinem Konto an der Börse an. Wenn du kein Konto hast, musst du eines erstellen und den erforderlichen KYC-Verifizierungsprozess abschließen.

Schritt 3: Hinterlege deine Karte

Wenn deine MATIC-Token noch nicht an der Börse sind, zahle es aus deinem Wallet ein. Navigiere zum Einzahlungsbereich, wähle MATIC aus und befolge die Anweisungen, um eine Einzahlungsadresse zu erhalten. Übertrage deine MATIC von deinem Wallet an diese Adresse.

Schritt 4: MATIC verkaufen

Gehe zum Handelsbereich der Börse. Wähle das MATIC-Handelspaar mit der Währung aus, die du erhalten möchtest ( z. B. MATIC / USD). Wähle die Art der Order (Markt, Limit usw.), gib die Menge an MATIC ein, die du verkaufen möchtest, und bestätige die Bestellung.

Teil 2: Verkauf von MATIC an einer dezentralen Börse (DEX)

Schritt 1: Stell sicher, dass dein Wallet eingerichtet ist

Stell sicher, dass du über eine Kryptowährungs-Wallet verfügst, die das Polygon-Netzwerk unterstützt. Deine MATIC-Token sollten sich in diesem Wallet befinden.

Schritt 2: Wähle einen DEX im Polygonnetzwerk

Navigiere zu einem DEX, das das Polygonnetzwerk unterstützt, z. B. QuickSwap oder SushiSwap.

Schritt 3: Verbinde dein Wallet

Klicke auf der Website des DEX auf "Wallet verbinden". Wähle dein Wallet aus den bereitgestellten Optionen aus und befolge die Anweisungen zum Verbinden.

Schritt 4: Tausche MATIC gegen einen anderen Token

Wähle das Handelspaar im Swap-Bereich aus ( z. B. MATIC/USDT, wenn du USDT erhalten möchtest). Gib die Menge an MATIC ein, die du verkaufen möchtest. Der entsprechende Betrag des anderen Tokens wird angezeigt. Überprüfe die Transaktionsdetails, einschließlich etwaiger Gebühren und Slippage-Einstellungen.

Schritt 5: Bestätige die Transaktion

Bestätige die Transaktion in deinem Wallet, wenn du dazu aufgefordert wirst. Warte, bis die Transaktion im Polygon-Netzwerk verarbeitet wurde.

Ist Polygon MATIC echt?

Polygon weist viele Merkmale eines legitimen und vielversprechenden Projekts im Blockchain-Bereich auf.

Polygon verfügt über ein umfassendes Whitepaper und eine umfangreiche Dokumentation. Ihre Technologie ist Open Source und ermöglicht Transparenz und Community-Beiträge.

Polygon nimmt Sicherheit ernst, mit regelmäßigen Audits und einem Bug-Bounty-Programm, um die Identifizierung und Behebung potenzieller Schwachstellen zu fördern.

Das Polygon-Team entwickelt und verbessert das Netzwerk aktiv, wie aus dem GitHub-Repository und der offiziellen Kommunikation hervorgeht. Sie informieren regelmäßig über Entwicklungsfortschritte, Partnerschaften und andere wichtige Neuigkeiten.

Polygon unterhält aktive Kommunikationskanäle, einschließlich sozialer Medien und Community-Foren, um Transparenz und Zugänglichkeit zu gewährleisten.

Polygon hat Partnerschaften mit verschiedenen prominenten Projekten und Unternehmen im Kryptoraum geschlossen. Viele Entwickler haben sich aufgrund der Skalierbarkeit und der geringen Transaktionskosten für Polygon entschieden.

Der MATIC-Token ist an verschiedenen Börsen weit verbreitet und bietet Händlern und Anlegern Liquidität.

Was macht Polygon einzigartig?

Polygon zeichnet sich im Blockchain-Bereich durch seinen innovativen Ansatz zur Skalierung und Infrastrukturentwicklung für das Ethereum-Netzwerk aus. Es bietet auf einzigartige Weise ein mehrkettiges System, das neben der Ethereum-Hauptkette betrieben wird und Entwicklern die Flexibilität bietet, ihre dezentralen Anwendungen effizient zu erstellen und zu skalieren.

Das Netzwerk verwendet eine modifizierte Version des Plasma-Frameworks zusammen mit POS-Seitenketten (Proof-of-Stake), um schnellere Transaktionsgeschwindigkeiten und niedrigere Gebühren zu erzielen und gleichzeitig die Sicherheit der Vermögenswerte zu gewährleisten. 

Mit einem starken Fokus auf Benutzererfahrung und Entwicklerunterstützung bietet Polygon umfassende SDKs und Tools, die es Entwicklern erleichtern, skalierbare und benutzerfreundliche dApps zu erstellen.

Wie schützt du deine Polygon MATIC?

Verwende zunächst seriöse und sichere Wallets, die das Polygon-Netzwerk unterstützen, z. B. MetaMask oder Hardware-Wallets wie Ledger und Trezor, die eine zusätzliche Sicherheitsebene bieten. 

Stell sicher, dass die Software deines Wallets immer auf dem neuesten Stand ist, und aktiviere alle verfügbaren Sicherheitsfunktionen, einschließlich der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA). Sei vorsichtig bei Phishing-Angriffen, indem die Website-URLs überprüfst, bevor du deine Wallet-Daten eingibst, und gib niemals deine privaten Schlüssel oder Wiederherstellungsphrasen an Dritte weiter.

Sichere die Wiederherstellungsphrase deines Wallets regelmäßig an einem sicheren und Offline-Standort, getrennt von Ihrem Hauptwohnsitz, um das Verlustrisiko aufgrund unvorhergesehener Ereignisse zu verringern. 

Überprüfe außerdem bei Transaktionen die Empfängeradressen noch einmal und achte auf die Netzwerkgebühren, um exorbitante Transaktionskosten zu vermeiden.

Erwäge für erhebliche Mengen an MATIC die Verwendung einer Hardware-Wallets für Colds-Storage und schließe sie nur bei Bedarf an deinen Computer an.

Vor- und Nachteile von Polygon

Vorteile Nachteile
Hoher Transaktionsdurchsatz, der Staus erheblich reduziert und die Geschwindigkeit erhöht Trotz seiner Skalierbarkeitslösungen ist die Leistung von Polygon immer noch teilweise vom Ethereum-Hauptnetz abhängig
Im Vergleich zu Ethereum bietet Polygon viel niedrigere Transaktionsgebühren Wie jede Blockchain-Plattform ist Polygon nicht immun gegen Schwachstellen in Smart Contracts 
Polygon nutzt die Sicherheit des Ethereum-Netzwerks Das Konfigurieren von Wallets für Polygon ist für nicht-technische Benutzer möglicherweise weniger einfach
Entwickler können ihre Ethereum-basierten dApps problemlos auf Polygon migrieren  Aufgrund der hohen Wettbewerbsfähigkeit entstehen ständig neuere, potenziell effizientere Skalierungslösungen
Polygon bietet eine Reihe von Entwicklertools und SDKs Der Preis von MATIC unterliegt wie jeder andere Krypto-Token der Marktvolatilität

Fazit

Polygon Network ist eine facettenreiche Blockchain-Plattform, die skalierbare und effiziente Lösungen für Ethereum bereitstellt, um die Überlastung und die hohen Transaktionskosten zu verringern und gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten. Polygon nutzt eine einzigartige Mehrkettenarchitektur, die neben der Ethereum-Hauptkette betrieben wird, und ermöglicht es Entwicklern, dezentrale Anwendungen mit viel höherem Durchsatz und niedrigeren Gebühren zu erstellen und bereitzustellen, ohne die robusten Sicherheitsgarantien von Ethereum zu opfern. Die Plattform unterstützt verschiedene Skalierungslösungen, einschließlich Seitenketten und Layer-2-Lösungen, wodurch sie vielseitig und an verschiedene Anwendungsfälle anpassbar ist.

Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Beliebte Münzen in Polygon

Konverter MATIC

Polygon Konverter

MATIC
1 MATIC =

Ähnliche artikel

Bitcoin (BTC)
$57.111,0
0,83%
Cardano (ADA)
$0,616051
-1,21%
Dogecoin (DOGE)
$0,096877
1,32%
Ethereum (ETH)
$3.244,9
-0,28%
Polkadot (DOT)
$8,1
-0,38%
Ripple (XRP)
$0,569254
1,2%
Shiba Inu (SHIB)
$0,00001062
1,5%
Solana (SOL)
$107,25
-3,71%
TRON (TRX)
$0,141775
0,29%
Wrapped Bitcoin (WBTC)
$56.830,0
0,49%

News

Besitzer von Ethereum-Wallets können kostenlose AltLayer (ALT)-Token anfordern

HowTo

FireStarter Krypto Launchpad: Das solltest du wissen
So erstellst du deine eigene Kryptowährung. Lese unseren Guide zum Starten deiner eigenen Kryptowährung