19.07.2024
BTC63.713,0
ETH3.484,68
USDT1,0
BNB569,06
SOL157,29
USDC0,999778
XRP0,558942
DOGE0,124956
BUSD0,944759
Binance
Wie lange dauert die Auszahlung von Binance?
06.02.2024

Wie lange dauert die Auszahlung von Binance?

06.02.2024
4,7

Es gibt auch viele Möglichkeiten, Geld von Binance abzuheben, und jede unterscheidet sich von der anderen. Aus diesem Grund haben wir Material darüber vorbereitet, wie lange es dauert, Geld von Binance abzuheben.

Binance ist ein prominentes internationales Blockchain-Ökosystem und die größte Kryptowährungsbörse der Welt. Binance wurde 2017 von Changpeng Zhao gegründet und hat sich innerhalb von nur einem Jahr schnell zu einem weltweit führenden Unternehmen in Bezug auf Handelsumsatz, Marktkapitalisierung und Anzahl der aktiven Händler entwickelt. Binance bietet seinen Kunden vier Arten von Handelsmöglichkeiten: Spots, Margins, Futures und P2P. Mit einer eigenen Cold Wallet (Trust Wallet) dient die Börse vielen Nutzern auch als Aufbewahrungsort für digitale Assets.

Das Konto kann mit jeder Kreditkarte in Euro, Dollar oder anderen Fiat-Währungen sowie Kryptowährungen aufgeladen werden und unterstützt fast alle gängigen Zahlungssysteme, aber es gibt auch viele Möglichkeiten, Geld von Binance abzuheben, und jede unterscheidet sich von der anderen. Aus diesem Grund haben wir Material darüber vorbereitet, wie lange es dauert, Geld von Binance abzuheben.

Wie lange dauert die Auszahlung von Binance?

Das Abheben von Geldern von Binance umfasst mehrere Schritte und kann je nach Auszahlungsmethode und Blockchain-Netzwerk unterschiedlich lange dauern. Wenn du eine Auszahlung von Binance an eine andere Börse oder Wallet veranlasst, umfasst der Prozess normalerweise drei Schritte: Eine Auszahlung bei Binance anfordern, die Transaktion mit dem Blockchain-Netzwerk bestätigen und Geld auf die entsprechende Plattform einzahlen.

Normalerweise dauert das Abheben von Geldern von Binance 30-60 Minuten, um eine Auszahlung von Binance zu bearbeiten. Bei jeder Auszahlung wird eine Transaktions-ID (TxID) ausgestellt. Die für die Bestätigung einer Transaktion erforderliche Zeit und die Anzahl der erforderlichen Netzwerkbestätigungen können für verschiedene Blockchains variieren. Beispielsweise kann es zwischen 10 und 30 Minuten dauern, bis Bitcoin-Auszahlungen erfolgreich bestätigt werden, während Binance Smart Chain-Auszahlungen in der Regel in nur wenigen Minuten verarbeitet werden. Das Abheben von Fiat-Währung von einem Bankkonto kann jedoch mehrere Tage dauern, in der Regel 1-5 Werktage, abhängig von der Auszahlungsmethode und der Bearbeitungszeit der Bank.

Kryptowährungsabhebungen in einem Cold-Wallet sind im Allgemeinen schneller und dauern nur wenige Minuten. Die Bearbeitungszeit kann jedoch je nach Geschwindigkeit der Blockchain variieren. Bei Auszahlungen auf ein Bankkonto kann die Bearbeitungszeit je nach Richtlinien und Verarbeitungsgeschwindigkeit der Bank erheblich variieren. Die Auszahlungslimits von Binance werden auch von Faktoren wie der Benutzerverifizierungsstufe, Richtlinien zur Bekämpfung von Geldwäsche (AML) und Know-your-Customer (KYC) sowie Sicherheitsmaßnahmen für Börsen beeinflusst.

Es ist auch wichtig, die potenziellen rechtlichen Risiken zu berücksichtigen, die mit Kryptowährungstransaktionen in Ländern verbunden sind, in denen ihre Verwendung verboten ist. Darüber hinaus kann es Unterschiede in den Steuergesetzen zwischen den Ländern geben. In den Nutzungsbedingungen von Binance heißt es, dass Benutzer in Gerichtsbarkeiten, in denen ein solcher Zugriff oder eine solche Nutzung nach geltendem Recht rechtswidrig wäre, nicht auf die Plattform zugreifen oder diese nutzen sollten, und es wird dringend empfohlen, dass Benutzer vor der Durchführung von Kryptowährungstransaktionen auf ihre jeweilige Gerichtsbarkeit zugeschnittene Rechts- und Steuerberatung einholen.

Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken