15.04.2024
BTC65.172,0
ETH3.129,75
USDT0,999929
BNB561,0
SOL151,62
USDC1,0
XRP0,505659
DOGE0,159117
BUSD0,997965
Letzte News
Binance Vs. SEC: Neue Details
15.09.2023

Binance Vs. SEC: Neue Details

15.09.2023
4,3

Die SEC wirft Binance vor, sich geweigert zu haben, mit den Ermittlungen zusammenzuarbeiten, und inzwischen verlassen mehr Führungskräfte die US-Abteilung von Binance.

In einer Einreichung behauptet die SEC, dass Binance sich weigert, mit der Untersuchung zusammenzuarbeiten, weil sie unklare Screenshots und wenige Dokumente ohne Datum oder Unterschrift zur Verfügung gestellt hat. BAM, die Holdinggesellschaft von Binance.US , stellte der Regulierungsbehörde nur 220 Dokumente zur Verfügung. Darüber hinaus verweigerte die BAM die Bereitstellung der erforderlichen Zeugen und beschränkte sich auf nur vier Zeugen, die das Unternehmen für erforderlich hielt.

Nach Angaben von SEC-Vertretern weigerte sich die BAM, den Anfragen der Regulierungsbehörde die erforderlichen Dokumente zur Verfügung zu stellen, und erhielt sie schließlich aus anderen Quellen. Der Regulierungsbehörde gefiel auch die Entscheidung des Unternehmens, Ceffu-Software zur Aufbewahrung von Wallets zu verwenden, nicht. Anfangs behauptete BAM, dass Ceffu selbst seine Wallets aufbewahre. Das Unternehmen behauptete jedoch später, dass Binance der Anbieter sei.

Die Börse reagierte auf die Vorwürfe und erklärte, dass der betreffende Anbieter vertrauenswürdig sei und dass die Aufsichtsbehörden vergebliche Angelexpeditionen unternahmen.

Während Binance- und SEC-Verfahren in vollem Gange sind, steckt die US-Abteilung der Börse mitten in einer Krise. Früher, Binance.US CEO Brian Shorder verließ den Posten nach anderen Top-Managern. Dann verließen Krishna Juvvadi und Sidney Majalya, Leiter für Risiko- und Rechtsfragen, das Unternehmen. Darüber hinaus ist die Binance.US er musste ein Drittel seiner Mitarbeiter entlassen.


Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.

Changpeng Zhao Binance Binance.US


Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Letzte News