25.06.2024
BTC61.882,0
ETH3.416,01
USDT1,0
BNB577,28
SOL138,02
USDC1,001
XRP0,477527
DOGE0,127779
BUSD0,999377

Andreas Antonopoulos

Andreas Antonopoulos

Andreas Antonopoulos, ein britisch-griechischer Bitcoin-Enthusiast, Unternehmer und Autor des Buches "Mastering Bitcoin". Er ist Moderator des Podcasts "Speaking of Bitcoin" und Lehrbeauftragter für die Universität von Nikosia

Persönliche Statistiken

Alter 51
Reichtumsquelle Krypto-Interessenvertretung, Beratung
Wohnort UK
Staatsbürgerschaft UK
Familienstand Unbekannt
Bildung University College in London

Bildung

Antonopoulos besuchte das University College in London und erwarb Abschlüsse in Informatik und Datenkommunikation, Netzwerken und verteilten Systemen. Andreas M. Antonopoulos ist Autor, Redner und Pädagoge. Er ist dafür bekannt, Vorträge zu halten, die Wirtschaft, Psychologie, Technologie und Spieltheorie mit aktuellen Ereignissen, persönlichen Anekdoten und historischen Präzedenzfällen kombinieren, die die komplexen Themen der Blockchain-Technologie mühelos aus dem Abstrakten in die reale Welt übersetzen.

Karriere

Von 2003 bis 2011 war er Senior Vice President und Gründungspartner von Nemertes Research. Dort forschte Antonopoulos über Computersicherheit und kam zu dem Schluss, dass zu komplexe Systeme, die durch eine schnelle Geschäftstransformation hervorgerufen wurden, eine größere Bedrohung für die Computersicherheit darstellen, als erfahrene Hacker. 

Im Jahr 2012 wurde Antonopoulos von Bitcoin besessen und begann auf Konferenzen über Kryptowährungen zu sprechen, Startup-Beratung anzubieten und technische Bücher und Artikel zu veröffentlichen. Er erledigte seine gesamte Arbeit im Bitcoin-Bereich kostenlos, daher erhielt er nur Spenden, um sich selbst zu ernähren.

Antonopoulos trat bei Blockchain.info als Chief Security Officer im Januar 2014. Er hat seine Position als CSO im September 2014 niedergelegt.

Dorian Nakamoto, der in einem Newsweek-Artikel als Satoshi Nakamoto, der Erfinder von Bitcoin, genannt wurde, war Gegenstand einer von Antonopoulos im April 2014 organisierten Spendenaktion. Die Spendenaktion sammelte 50 Bitcoins, die damals einen Wert von 23.000 US-Dollar hatten und Nakamoto helfen sollten.

Um auf die Anfragen der Senatoren zur Regulierung von Bitcoin in Kanada zu antworten, sprach Antonopoulos am 8. Oktober 2014 vor dem Ausschuss für Banken, Handel und Handel des kanadischen Senats.

Die erste Ausgabe von Antonopoulos Buch "Mastering Bitcoin" wurde im März 2016 gedruckt und online veröffentlicht. Eine zweite Auflage folgte im Juni 2017.

Das Vermögen von Andreas Antonopoulos ist unklar, obwohl Antonopoulos im Dezember 2017, nachdem Roger Ver gefragt hatte, warum Antonopoulos nicht früher in Kryptowährungen investiert hatte, mehr als 100 Bitcoins von mehr als tausend Fans seiner Arbeit erhielt.

Außerdem ist Andreas Antonopoulos auf der Youtube zu finden. Andreas Youtube-Kanal kannst du unter dem Nickname aantonop besuchen. Dort kannst du Lehrvideos zu allen Themen von Bitcoin bis Open Blockchain finden. Jedoch solltest du dir immer eine eigene Meinung zu der Welt der Krypto schaffen.

Vermögen von Andreas M. Antopolus

Gemäß einiger Statistiken und anderer offenen Quellen, wird im Jahr 2023 wird das Nettovermögen (net worth) von Andreas M. Antonopoulos auf rund 50000000 US-Dollar geschätzt.

Privatleben 

Antonopoulos wurde 1972 in London geboren, aber er und seine Familie zogen 1974 nach Athen, kurz vor der griechischen Junta. Er wuchs dort auf und zog mit siebzehn Jahren nach Großbritannien zurück.

Soziale Medien

https://twitter.com/aantonop

https://www.linkedin.com/company/aantonop


Andre Cronje

Andre Cronje

Andre Cronje ist eine prominente Persönlichkeit im Bereich Kryptowährung und Blockchain. Cronje ist der Gründer von Yearn.finance, eine der führenden Plattformen im DeFi-Bereich.

Antoni Trenchev

Antoni Trenchev

Antoni Trenchev ist ein bulgarischer Unternehmer, Politiker, Krypto-Investor und Mitbegründer von Nexo.