03.12.2023
BTC39.644,0
ETH2.171,9
USDT1,001
BNB226,97
XRP0,622044
SOL62,99
USDC1,0
DOGE0,084719
BUSD1,0
Guides
Ethereum Launchpad für Anfänger: Was du über Ethereum 2.0 wissen solltest

Ethereum Launchpad für Anfänger: Was du über Ethereum 2.0 wissen solltest

31.05.2023
4,3

Möchtest du Validator an der Eth 2.0 werden? In diesem Beitrag erfährst du alles, was du über das Ethereum Launchpad wissen solltest, einschließlich seiner Funktionsweise und des aktuellen Status.

In den letzten Jahren haben die Teams von Ethereum Foundation, DeepWork Studio und Codefi Activate daran gearbeitet, ihr System mit einigen Funktionen zu aktualisieren, einschließlich eines neuen Launchpads. Du kennst dieses Upgrade vielleicht als Ethereum 2.0, und es scheint eine großartige Antwort auf viele Probleme zu sein, mit denen die Blockchain bisher konfrontiert war. Wenn das Upgrade klappt, wird es den Platz des Ethereum-Netzwerks an der aktuellen Nachhaltigkeitsfront in der Blockchain festigen. 

Wenn du daran interessiert bist, das neue Launchpad auszuprobieren, dann bist du in diesem Artikel genau richtig. Wir werden uns das neue System und seine Funktionsweise ansehen und einige andere Fragen beantworten, die du dazu haben könntest. Aber lass uns zuerst verstehen, was das Ethereum Launchpad ist.

Was ist das Ethereum Launchpad?

Also, das Wichtigste zuerst, was ist ein Launchpad? Du kannst es dir als Inkubator für Baby-Krypto-Projekte vorstellen - einen dezentralen, austauschbasierten Raum für neue Kryptowährungen, um eine Anschubfinanzierung zu erhalten und sich mit interessierten Communities zu verbinden. 

Im Rahmen des laufenden Upgrades hat die Ethereum Foundation nun an ihrem neuen Ethereum Launchpad gearbeitet. Es ist eine Website, auf der du dein eigenes neues Krypto-Token im Netzwerk erstellen kannst. Die Hauptaufgabe des Launchpads besteht jedoch darin, dir zu ermöglichen, ein Validator und ein noch effektiverer Teilnehmer am Ethereum-Netzwerk zu werden. 

Zu diesem Zweck durchläuft das Upgrade drei Hauptphasen:

  1. The Beacon chain stage
  2. The Merge
  3. The Sharding

Die Beacon chain stage wurde im Jahr 2020 durchgeführt und ersetzt das bestehende Proof-of-Work-System. Möglicherweise kennst du bereits die Umweltbelange, die mit diesem energieintensiveren und weniger umweltverträglichen Konsensmechanismus verbunden sind. Das neue Konsensus-System wäre nun das nachhaltigere Proof-of-Stake-System, was "Tschüss, Mining!" und "Hallo, Staking!" bedeutet. Natürlich ist Zufälligkeit ein entscheidender Faktor bei Staking-Systemen, und hier kommt die Beacon Chain selbst ins Spiel. 

Als nächstes musste die neue Beacon Chain mit dem vorhandenen Mainnet zusammengeführt werden, das weiterhin das Proof-of-Work-System verwendete. Dieser Prozess würde dazu führen, dass das einheitliche Netzwerk, jetzt Ethereum 2.0, auf demselben Proof-of-Stake-System arbeitet und denselben Coin verwendet. Die Fusion wurde im September 2022 abgeschlossen und festigte Ethereums Bestreben nach mehr Nachhaltigkeit. Tatsächlich wird geschätzt, dass das Netzwerk durch den Verzicht auf den Mining-Mechanismus einen Rückgang des Energiebedarfs um bis zu 90% verzeichnet. 

Abgesehen davon, dass Ethereum nachhaltiger wird, hat der Zusammenschluss auch die Blockchain für weitere Upgrades eingerichtet, beispielsweise für die bevorstehende Sharding-Phase. Während die Zusammenführung der Energieeffizienz diente, wird das Sharding das Netzwerk speichereffizienter machen, indem Speicher verteilt werden.

Quelle und Copyright © Ethereum

Sollte ich das Ethereum Launchpad wählen?

Natürlich stellt sich bei all dem Hype um das neue Ethereum Launchpad die Frage: Solltest du dich überhaupt damit beschäftigen? Nun, die Antwort darauf ist aus einer Reihe von Gründen ein Ja, von denen ein oder zwei bereits erwähnt wurden. Wenn wir die Vor- und Nachteile des Ethereum Launchpads diskutieren, werden wir über einige seiner Nachteile sprechen, die du berücksichtigen solltest. Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass keiner der Nachteile die Vorteile des Systems zu übertreffen scheint, insbesondere in Bezug auf die Nachhaltigkeit. Daher sind Ethereum 2.0 und seine Startrampe eine gute Wahl.

Disclaimer. Keine Finanzberatung. Mach deine eigenen Recherchen. Das Befolgen dieser Schritte garantiert dir keinen Airdrop. Riskiere keine Geldsummen, deren Verlust du dir nicht leisten kannst.

Wie funktioniert das Ethereum Launchpad und wie wird es verwendet?

Zuvor sagten wir, dass das Ethereum Launchpad und andere Upgrades die Funktionsweise des Netzwerks in erheblichem Maße verändern würden. Natürlich soll die dritte Phase des Upgrades erst 2024 abgeschlossen sein. Die bereits abgeschlossenen Phasen führen jedoch einige neue Arbeiten ein. Also, wie funktioniert die Ethereum-Blockchain jetzt, angesichts all der abgeschlossenen Verbesserungen?

Für den Anfang haben wir bereits die Launchpad-Website und einige ihrer Funktionen kennengelernt. Du erhälst Zugriff auf eine Reihe neuer und bestehender Kryptoprojekte mit ihrem aktuellen Leistungs- und/oder Entwicklungsstatus. Von dort aus kannst du sie auf verschiedene Arten überwachen und mit ihnen in Kontakt treten, einschließlich der Bereitstellung von Finanzmitteln oder des Kaufs zu Verkaufsbeginn. Die wichtigsten Änderungen am Betrieb der Ethereum-Blockchain betreffen jedoch die Sicherheits- und Proof-of-Work-Systeme. 

Auf dem Launchpad musst du ein Paar öffentlicher und privater Validierungsschlüssel generieren. Diese ermöglichen es dir, deinen Validator-Client zu starten, wobei der öffentliche Zugriff auf deine Aktivitäten und Statistiken gewährt, während der private zum Vorschlagen und Abstimmen neuer Blöcke verwendet wird. Wenn die Sharding-Phase abgeschlossen ist, helfen diese beiden Schlüssel auch dabei, deine Auszahlungsschlüssel zu generieren und deine Ethereum-Einzahlungen und -Belohnungen abzuheben. Und als eine seiner Nachhaltigkeitsmaßnahmen generiert das System diese Schlüsselpaare und Phrasen auf eine Weise, die in einer Offline- und sicheren Umgebung durchgeführt werden kann. 

Dann gibt es den Proof-of-Stake-Konsensmechanismus, bei dem Validatoren einen Teil ihrer Bestände abstecken. Die Validatoren können dann deinen Funktionen nachgehen und mit neuen Coins belohnt oder durch den Verlust deiner eingesetzten Münzen bestraft werden.

Quelle und Copyright © Ethereum

Statistiken und Leistung

Also, wie hat sich die Ethereum-Blockchain in letzter Zeit entwickelt, was mit dem Launchpad und anderen Updates? 

Eine der auffälligsten Entwicklungen ist, wie viele Menschen seitdem im Netzwerk stecken. Die Zahlen sind von 2,1 Millionen im Jahr 2020 auf 8,8 im Jahr 2021, 15,9 im Jahr 2022 und ein Allzeithoch von 19,2 im Jahr 2023 gestiegen. Dies entspricht einer stetigen Wachstumsrate seit Einführung des Stakings im Jahr 2020 mit einer monatlichen Wachstumsrate von 13,3% seit November dieses Jahres. Darüber hinaus gibt es jetzt zwar einen Prozess zum Entfernen von Abhebungen, aber das Abstecken übertrifft die Abhebungen immer noch. Derzeit ist die Nachfrage nach Staking so hoch, dass sich ab Mai 2023 bis zu 50.000+ anstellen, um auf ihr Netzwerk zuzugreifen.

Eine weitere wichtige Entwicklung betrifft den Energieverbrauch der Blockchain nach der Implementierung von Proof-of-Stake. Nach den zuverlässigsten Schätzungen beträgt der Energieverbrauch im gesamten globalen Ethereum-Netzwerk 0,0026 TWh. Dies liegt um mehrere Größenordnungen über den 78 TWh aus den Proof-of-Work-Tagen.

Ethereum Launchpad Vor- und Nachteile

Wir haben darüber gesprochen, ob du das Ethereum 2.0 Launchpad vorher ausprobieren solltest. Hier möchten wir nicht nur die Gründe betrachten, warum du es versuchen solltest, sondern auch einige Überlegungen geben, die du berücksichtigen solltest. 

Vorteile

Hier die Vorteile des neuen Systems.

  1. Energieeffizientere Lösungen sind jetzt wichtig, insbesondere angesichts des Konflikts in der Ukraine und der Folgen von COVID-19, die die globale Energieversorgung stören. Einer der vielen Vorteile des Proof-of-Stake-Systems besteht darin, dass keine energiefressenden Mining-Rigs erforderlich sind, wie dies bei Proof-of-Work der Fall ist. Es belohnt das Staking und nicht das Mining mit Strom, was viel weniger von letzterem erfordert, um zu arbeiten. 
  2. In der Sharding-Phase wird ein System implementiert, bei dem nicht alle 5 Trillionen Gigabyte der gesamten Blockchain in jedem Node gespeichert werden müssen. Stattdessen wird der Speicher stärker verteilt, ohne die Datenverfügbarkeit zu beeinträchtigen. 
  3. Es ist nicht ratsam, in die Rolle eines Validators im Netzwerk einzutreten, ohne mit Dingen wie dem Einzahlungsvertrag, Community-Regeln, Belohnungen, Strafen, Staking-Typen oder der allgemeinen Natur des Systems vertraut zu sein. Glücklicherweise dient das System nicht nur als Startrampe für Validatoren, sondern auch als Bildungsraum mit genügend Ressourcen, um dich zu informieren.
  4. Der Vertrauensschub innerhalb der Community ist ein weiterer großer Vorteil des Ethereum Launchpads. Da jeder Knoten im System ein Individuum ist, das an der ganzen Sache beteiligt ist, haben Benutzer mehr Anreiz, ehrliche Akteure zu sein. Schließlich können sie einen Teil oder den gesamten Einsatz verlieren, wenn die anderen Knoten unehrliche Geschäfte aufspüren. 

Nachteile

Dies sind die Probleme des Launchpads, wie es jetzt existiert. 

  1. Zu jedem Zeitpunkt hat das Launchpad Tausende von Validatoren in der Warteschlange, die angemeldet werden müssen, sodass du möglicherweise lange warten musst.
  2. Nicht alle deine Einnahmen werden notwendigerweise an dich zurückgegeben, da du für die Teilnahme einige Einsatzgebühren zahlen musst.
  3. Das Staking lohnt sich mehr in Langfristigkeit, daher musst du möglicherweise eine Weile durchhalten.

FAQs (Häufig gestellte Fragen)

Ist Staking dasselbe wie ein Validator?

Alle Validatoren auf einer Blockchain sind Staker, aber nicht alle Staker sind Validatoren. Solo-Staker müssen in der Regel einen erheblichen Anteil einbringen und am Netzwerk teilnehmen, während Pool-Staker kleinere Beträge einsetzen können und keine Validatoren sein müssen. Pool-Staker müssen auch einige Gebühren zahlen, um ihre Validator-Kunden betriebsbereit zu halten.

Was ist die Belohnung eines Ethereum Validators?

Derzeit belohnt das Netzwerk Validatoren mit Zinsen für ihre abgesteckten Bestände. Diese Belohnung ist in Ether und basiert auf ihrem aktiven Engagement im Netzwerk. Dies wird auch als 'Staking-Rendite' bezeichnet, wobei die jährliche prozentuale Staking-Rendite derzeit bei 5% liegt.

Kann ich als Validator Geld verdienen?

Wenn du als Validator an der Ethereum 2.0-Blockchain teilnimmst, kannst du Geld in Form von Zinsen auf Ether verdienen. Diese Zinsen sind im Allgemeinen umso höher, je mehr du einsetzt, und die relevanten Prozentsätze, Regeln für Belohnungen und Strafen (im Ether-Abzug) für unehrliche Praktiken sind auf der Launchpad-Website verfügbar.

Wie viel verdient ein Ethereum Validator in 1 Jahr?

Die aktuellen Staking-Renditen für Validatoren auf Ethereum 2.0 liegen bei etwa 5% pro Jahr. Obwohl die Vergangenheit genügend Grund zu der Annahme gibt, dass diese Rendite in Zukunft steigen wird. 

Erhalten Validatoren Gebühren?

Validatoren sind diejenigen, für die das Gasgebührensystem überhaupt existiert, da diese Gebühr ein weiterer Anreiz ist, ihre Teilnahme aufrechtzuerhalten. Als Validator auf der Ethereum-Blockchain wirst du auch auf diese Weise belohnt, und die Gebühr kann hoch oder niedrig sein, abhängig von den Besonderheiten einer bestimmten Validierung.

Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.


Ähnliche artikel

Amp (AMP)
$0,00248994
-0,59%
Ethereum (ETH)
$2.171,9
0,48%
Sei (SEI)
$0,265875
0,6%
TRON (TRX)
$0,103546
0,61%

News

Sam Altman verließ OpenAI für Microsoft: Was es für den Worldcoin-Preis bedeutet

Die unglaublichsten Krypto-Hacks bisher

HowTo

So kaufst du Kryptowährung: Ein Guide für Anfänger
Die häufigsten Krypto-Betrugsmethoden 2023. Wie man sie erkennt und vermeidet