22.07.2024
BTC67.651,0
ETH3.484,68
USDT1,0
BNB590,75
SOL157,29
USDC0,999778
XRP0,558942
DOGE0,131511
BUSD1,003
Guides
Was ist Babylon Chain? Das erste Bitcoin-Staking-Protokoll
20.06.2024

Was ist Babylon Chain? Das erste Bitcoin-Staking-Protokoll

20.06.2024
4,7

Babylon Chain ist die erste Bitcoin-Staking-Lösung, mit der Bitcoin-Inhaber ohne Zwischenhändler sicher Erträge erzielen können. Lese unseren Artikel, um mehr über das Protokoll zu erfahren und wie du dich für einen möglichen Airdrop qualifizieren kannst.

Was ist Babylon Chain?

Babylon ist ein auf Cosmos SDK basierendes Protokoll, mit dem Bitcoin-Inhaber ihre Bitcoins ohne Dritte direkt im Bitcoin-Netzwerk einsetzen können. Auf diese Weise können Benutzer des Bitcoin-Ökosystems die Produktivität ihrer Bestände steigern, indem sie BTC einsetzen, was zur Sicherheit von PoS-Netzwerken beiträgt. Mit steigendem Gesamteinsatz steigt auch die Sicherheit dieser Netzwerke, was BTC-Stakern Erträge bringt.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen, die auf neuen Schichten oder Ökosystemen basieren, die auf Bitcoin aufgebaut sind, nutzt Babylon die inhärente Sicherheit der Bitcoin-Kette und teilt sie mit anderen PoS-Netzwerken wie Cosmos, Binance Smart Chain, Polkadot und Polygon. Dieser Ansatz vermeidet die Notwendigkeit von Brücken, Verwahrern oder Umhüllungen von Vermögenswerten und stellt eine direkte und sichere Verbindung zu diesen Netzwerken her.

Das Bitcoin-Netzwerk selbst ist durch seine Unfähigkeit eingeschränkt, komplexe Verträge auszuführen, verschiedene digitale Assets zu unterstützen oder Erträge zu erwirtschaften, was die Benutzer hauptsächlich auf das Halten oder Übertragen von Assets beschränkt. Obwohl jüngste Entwicklungen wie BTC Layer 2-Lösungen Potenzial zeigen, hängen sie häufig stark vom Vertrauen Dritter ab, an denen Depotbanken und Multisig Bridge beteiligt sind.

Wie funktioniert Babylon?

Babylons Bitcoin-Staking-Protokoll etabliert ein Dual-Market-System und dient als Management-Schicht des Marktes. Bitcoin-Besitzer können ihre Bitcoins sicher sperren und auswählen, auf welche PoS-Chain (s) sie setzen möchten, um dabei Erträge zu erzielen. PoS-Chains und dezentrale Anwendungen (dApps) können ihre Sicherheit durch Bitcoin-Unterstützung verbessern und von verbesserter Sicherheit, robuster Wirtschaftlichkeit und erhöhter Akzeptanz profitieren. Das modulare Design des Protokolls ermöglicht die Sicherung jeder PoS-Chain und unterstützt skalierbares Re-Staking für Bitcoin-Inhaber.

Quelle & Copyright: Babylon Chain Litepaper 

Babylon verfügt über ein spezielles Protokoll, das es ermöglicht, die Übertragung von Bitcoins in ein anderes Netzwerk zu vermeiden und kritische Aufzeichnungen von beiden Seiten zu führen. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen von Babylon:

Benutzer können ihre Bitcoins innerhalb eines Vertrags in der Bitcoin-Chain sperren und sie nutzen, um Transaktionen in Proof-of-Stake-Netzwerken zu validieren.
Die Essenz der PoS-Sicherheit liegt in der Fähigkeit, Einsätze zu kürzen, wenn Staker versuchen, die PoS-Chain zu kompromittieren. Babylon kann jedes unehrliche Verhalten im Proof-of-Stake-Netzwerk identifizieren und bestrafen, indem es die privaten Schlüssel von Tätern offenlegt und ihre Bitcoins zerstört, wodurch das Vertrauen und die Sicherheit des Netzwerks erhöht werden.

Bitcoin-Staker können ihr Geld jederzeit abheben, sofern sie konform bleiben. Dadurch entfallen lange Wartezeiten oder die Abhängigkeit von Genehmigungen Dritter, was das Staking benutzerfreundlicher und anpassungsfähiger macht.

Babylon ist mit jedem Proof-of-Stake-Netzwerk kompatibel, das ein Konsensusprotokoll für byzantinische Fehlertoleranz (BFT) verwendet, z.B. Tendermint, Casper oder GRANDPA. Es ändert die ursprünglichen Protokolle nicht, sondern erweitert sie um eine zusätzliche Sicherheitsebene.

Babylons Investitionen 

Babylon hat in jüngster Zeit 70 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln unter der Leitung von Paradigm gesammelt. Weitere Mitwirkende waren Bullish Capital, Polychain Capital, Hashkey Capital, Mantle, Galaxy und Hack VC.

Zuvor investierte Binance Labs, der Venture-Bereich der Kryptowährungsbörse Binance, einen Betrag, der am 28.Februar in Babylon nicht bekannt gegeben wurde. Erst am Vortag hatte die Plattform ihr öffentliches Testnetz gestartet, das Belohnungen wie NFT-Pässe anbot.

Darüber hinaus führten Polychain Capital und Hack VC im Dezember 2023 eine Serie-A-Finanzierungsrunde an, bei der Babylon 18 Millionen US-Dollar aufbringen konnte.

Babylon Testnet: Wie verdiene ich eine Chance auf einen Airdrop?

Babylon kündigte das Testnet-4 am Dienstag, den 28.Mai 2024 an. Diese Iteration des Testnetzes wurde entwickelt, um die Sicherheit von abgestecktem Signet— Bitcoin zu erhöhen, indem Benutzer mit dem Signet BTC-Testnetzwerk interagieren können - einem Netzwerk, das parallel zur Haupt-Bitcoin-Kette arbeitet.

Teilnehmer an diesem Testnetz haben die Möglichkeit, sich für potenzielle Airdrops und Belohnungen zu qualifizieren. Um teilzunehmen, folge einfach den bereitgestellten Schritt-für-Schritt-Anweisungen und verfolge Aufgabenaktualisierungen und -status. Dein aktives Engagement kann dich dazu berechtigen, einen Teil des Babylon-Airdrops zu erhalten.

Für dieses Testnetz benötigst du eine der folgenden Wallets: OKX, Tomo, OneKey, Bitget oder Keystone. 

Tritt zunächst dem Babylon Discord bei und fordere dann Testtoken (sBTC) vom Kanal faucet-signet-btc an. 

Sobald du dein Testnet-Token hast, verbinde dein Wallet mit dem Signet BTC-Netzwerk auf der Website.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, wähle einen beliebigen Validator aus der Liste aus und setze die gewünschte Menge an sBTC ein.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, wähle einen beliebigen Validator aus der Liste aus und setze die gewünschte Menge an sBTC ein.
​Zusätzlich zu den Testnet-Aktivitäten hat Babylon auch eine Kampagne zu Galxe gestartet. Um teilzunehmen:

  • Besuche Galxe und verbinde dein Wallet oder dein Social-Media-Konto.
  • Erledige Aufgaben, um Punkte zu sammeln und Belohnungen zu verdienen.

Optional: Einrichten eines Babylon-Nodes

Das Einrichten eines Nodes im Babylon-Netzwerk kann komplex sein, da es einige Programmierkenntnisse erfordert und Ressourcen benötigt, da der Node 24/7 betriebsbereit sein muss, und es kostet dich auch etwas Geld. Es ist wichtig, dass Nodes die ganze Zeit aktiv sind, da Projekte normalerweise keine Belohnungen für Nodes anbieten, die inaktiv sind oder nicht als Validatoren ausgewählt wurden. Die potenziellen Belohnungen können jedoch beträchtlich sein. Für weitere Informationen lese die Docs.

Abschließende Worte 

Babylon Chain ist führend bei der Integration der starken Sicherheit von Bitcoin in den dezentralen Finanzraum. Sein spezielles Staking-Protokoll erweitert nicht nur den Nutzen von Bitcoin über die bloße Wertaufbewahrung hinaus, sondern stärkt auch die Sicherheit von PoS-Blockchains. Dies macht Babylon zu einem starken Konkurrenten gegen Plattformen wie Ethereum und die Restaking-Plattform EigenLayer. Durch die Verteilung der soliden Sicherheitsfunktionen von Bitcoin auf verschiedene Blockchains und Anwendungen versucht Babylon, weitere Verwendungsmöglichkeiten für Bitcoin innerhalb des größeren Blockchain-Ökosystems zu erkunden.

Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.

Binance Bitget OKX


Ähnliche artikel

Amp (AMP)
$0,00450836
-1,71%
Bitcoin (BTC)
$67.580,0
0,86%
Dash (DASH)
$27,91
0,05%
Ethereum (ETH)
$3.484,68
1,34%
GALA (GALA)
$0,02462076
2,02%
Galxe (GAL)
$2,61
2,18%
Mantle (MNT)
$0,782705
1,38%
NEM (XEM)
$0,01412524
0,23%
Polkadot (DOT)
$6,46
0,62%
Polygon (MATIC)
$0,549545
1,89%
Sei (SEI)
$0,35527
0,8%
TRON (TRX)
$0,136309
-0,43%

News

Bitcoin klettert über $66,000

Bitcoin stieg auf ein zweiwöchiges Hoch von $63.000

HowTo

HoneyPot auf Telegram: Wie erkennt man Betrüger
Top 5 Ton-basierte Spiele jenseits von Clicker-Spielen