22.07.2024
BTC67.651,0
ETH3.484,68
USDT1,0
BNB590,75
SOL157,29
USDC0,999778
XRP0,558942
DOGE0,131511
BUSD1,005
Guides
Was sind Ethereum ETFs
06.06.2024

Was sind Ethereum ETFs

06.06.2024
4,3

Am 23.Mai 2024 genehmigte die US-amerikanische Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) die Notierung und den Handel von Spot Ethereum Exchange Traded Funds (ETFs) in den Vereinigten Staaten. Bisher waren nur Ethereum-Futures-ETFs für den Handel in den USA verfügbar. Der Grund, warum diese Zulassung als bahnbrechend für die Kryptowährungsbranche gilt, ist eine potenzielle bedeutende regulatorische Bestätigung für diese führenden digitalen Assets in der Weltwirtschaft.

Die Zulassung von Ethereum-ETFs erfolgt fast vier Monate nach der Zulassung von Bitcoin-ETFs durch die SEC am 20.Januar 2024, ein Ereignis, das dazu beigetragen hat, den Bitcoin-Preis seit Jahresbeginn um 60% zu steigern. Bitcoin- und Ethereum-ETFs sind Anlageinstrumente, die die Preise von BTC bzw. ETH verfolgen und die Liquidität steigern und die allgemeine Akzeptanz dieser Kryptowährungen fördern sollen.

Trotz der Bedeutung dieses Ereignisses zeigte Ethereum (ETH) keine unmittelbare Preisreaktion. In der Woche vom 27. bis 31.Mai 2024 verzeichnete die Kryptowährung einen leichten Rückgang. 

Der Grund, warum diese Zulassung als bahnbrechend für die Kryptowährungsbranche gilt, ist eine potenzielle bedeutende regulatorische Bestätigung für diese führenden digitalen Assets in der Weltwirtschaft. In diesem Artikel wird untersucht, was Ethereum-ETFs sind, wie sie funktionieren und welche möglichen Auswirkungen sie auf den breiteren Kryptowährungsmarkt haben könnten.

SEC genehmigt ETH-ETFs

Am 23. Mai genehmigte die Securities and Exchange Commission (SEC) eine Regeländerung, die es drei verschiedenen Börsen erlaubt, acht Spot-Ethereum-Fonds aufzulisten und zu handeln. Die genehmigten Anträge kamen von den folgenden Börsen, zusammen mit den ETFs, die sie listen wollen:

  • NYSE Arca: Grayscale-Ethereum-Trust und Bitwise Ethereum-ETF
  • Nasdaq: iShares Ethereum Trust
  • CBOE BZX: VanEck Ethereum Trust, ARK 21Shares Ethereum ETF, Invesco Galaxy Ethereum ETF, Fidelity Ethereum Fund und Franklin Ethereum ETF

Obwohl diese regulatorische Änderung den Handel mit Spot-Ether-ETFs ermöglicht, kann der Handel selbst nicht sofort beginnen. Zunächst muss die SEC die einzelnen ETF-Registrierungserklärungen genehmigen, die detaillierte Anlegerangaben enthalten.
Die schnelle Genehmigung von Spot-Ether-ETFs war für viele in der Branche unerwartet, angesichts des traditionell vorsichtigen Ansatzes der SEC gegenüber Kryptowährungen und des langwierigen Genehmigungsprozesses für Spot-Bitcoin-ETFs. Es ist noch unklar, wie lange die SEC brauchen wird, um diesen Genehmigungsprozess abzuschließen.

Exchange-Traded Funds (ETFs) verstehen

Exchange-Traded Funds (ETFs) sind Arten von Anlagevehikeln, die dazu dienen, die Wertentwicklung von Basiswerten wie Aktien, Rohstoffen oder Anlageklassen nachzubilden. Sie können aus einem einzelnen Vermögenswert oder einer Kombination verschiedener Anlagen bestehen, z.B. einem Aktienindex oder einer Gruppe von Rohstoffen, und dürfen an Börsen gehandelt werden. Ein einzelner ETF könnte eine Mischung aus Aktien aus dem S&P 500-Index enthalten und Anlegern ein Engagement in einer breiten Palette von Unternehmen innerhalb dieses Index bieten, häufig zu geringeren Kosten als aktiv verwaltete Fonds. Daher sind sie sowohl bei privaten als auch bei institutionellen Händlern, die einen passiven Anlageansatz bevorzugen, besonders beliebt.

Händler können sie den ganzen Handelstag über zu Marktpreisen kaufen und verkaufen und bieten mehr Liquidität und Flexibilität als herkömmliche Investmentfonds. 

Betrachten wir zum besseren Verständnis ein Beispiel. Angenommen, man möchte in Technologieunternehmen investieren. Anstatt Anteile an mehreren einzelnen Technologieunternehmen zu kaufen, was kompliziert und kostspielig sein kann, kann man in einen ETF investieren, der eine Vielzahl von Technologieaktien umfasst. Auf diese Weise erwirbt man mit nur einem Kauf eine Beteiligung an mehreren Technologieunternehmen, was den Anlageprozess vereinfacht.

Was sind Ethereum ETFs?

Ein Ethereum-ETF bietet Anlegern ein sekundäres Engagement in den Kursschwankungen von Ethereum. Es funktioniert ähnlich wie traditionelle ETFs. Genau wie bei Bitcoin-ETFs besteht das Ziel von Ethereum-ETFs darin, traditionellen Anlegern eine transparente, zugängliche und regulierte Möglichkeit zu bieten, sich in Ethereum zu engagieren. Ethereum ETFs gibt es in zwei Formen: Spot und Futures.

Futures ETH ETFs

Spot-Ethereum-ETFs zielen darauf ab, ein direktes Engagement in den aktuellen Kursen von Ethereum zu ermöglichen, während Ethereum-Futures-ETFs Finanzkontrakte sind, die Anleger dazu verpflichten, einen Vermögenswert zu einem bestimmten Preis zu einem späteren Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen
Ethereum Futures ETFs sind seit Oktober 2023 auf den US-Märkten vertreten. Im Januar 2024 genehmigten die Aufsichtsbehörden 11 Spot-Bitcoin-ETFs und am 23.Mai 2024 erhielten 8 Spot-Ethereum-ETFs die Genehmigung.

Ethereum-Futures-ETFs investieren in diese Terminkontrakte, anstatt die Kryptowährung direkt zu besitzen. Das bedeutet, dass diese ETFs auf die zukünftigen Kurse von Ethereum spekulieren.

Ethereum-Futures-ETFs eignen sich für Anleger, die spekulativ mit den Kursbewegungen von Ethereum handeln möchten, aber unregulierte Kryptowährungsbörsen lieber vermeiden möchten. Diese Futures-Kontrakte haben Ablaufdaten, und wenn sich ein Kontrakt seinem Ende nähert, müssen die ETF—Manager ihn durch einen neuen Kontrakt ersetzen — oder "überrollen". Dieser Rollover-Prozess kann sich auf die Rendite des ETF auswirken, insbesondere wenn die zukünftigen Kurse erheblich von den aktuellen abweichen.

Ethereum Spot-ETFs

Auf der anderen Seite überwachen Spot-Ether-ETFs den aktuellen Preis des Vermögenswerts durch direkte Bestände. Diese ETFs sind ähnlich strukturiert wie traditionelle ETFs, bei denen sich die Verwaltungsinstitute verpflichten, Ethereum in ihren Reserven zu kaufen und zu halten, um seinen Marktwert widerzuspiegeln. Diese ETFs sind an konventionellen Börsen wie der New York Stock Exchange (NYSE) notiert und ermöglichen Anlegern den Kauf und Verkauf von Aktien. Jeder Anteil repräsentiert einen Eigentumsanteil des zugrunde liegenden Ethereum, der vom Fonds verwaltet wird. Diese Handelsmethode ist mit der von Standardaktien vergleichbar und macht den Anlageprozess einfacher und zugänglicher, insbesondere für diejenigen, die sich nicht mit dem direkten Umgang mit digitalen Vermögenswerten auskennen.

Dieser Weg bietet Anlegern eine regulierte Möglichkeit, sich den Kursschwankungen von Ethereum zu stellen. Durch den Kauf von Anteilen an einem Spot-Ethereum-ETF können Anleger in Kryptowährung investieren, ohne sich auf zentrale oder dezentrale Kryptobörsen einlassen oder Krypto-Wallets selbst verwalten zu müssen. Der Wert des ETF ist direkt mit dem Spotpreis von Ethereum verknüpft — dem Preis, zu dem er derzeit am Markt gekauft und verkauft wird.

Wie funktioniert Spot ETH ETF?

Spot-Ethereum-ETFs ermöglichen es Anlegern, jederzeit während der Handelszeiten Positionen einzugehen oder sich von Positionen zurückzuziehen. Hier ist eine vereinfachte Erklärung, wie Spot ETH ETF funktionieren:

  • Der Emittent des ETF kauft tatsächliche Ethereum-Token, die als grundlegendes Asset zur Unterstützung der ETF-Anteile dienen.
  • Der ETF ist an Börsen notiert, wodurch Anleger Aktien wie Aktien kaufen und verkaufen können.
  • Wenn Anleger Anteile am ETF kaufen, folgt ihre Anlage den Kursbewegungen der ETH abzüglich etwaiger Gebühren oder Aufwendungen.
  • Um den Marktpreis des ETF im Einklang mit seinem Nettoinventarwert zu halten, der auf seinen ETH-Beständen basiert, nutzt der ETF-Anbieter Prozesse wie die Schaffung und Rücknahme von Anteilen durch große institutionelle Anleger, auch als autorisierte Teilnehmer bezeichnet.
  • Dieses Setup ermöglicht Anlegern einen einfachen Zugang zu ETH-Anlagen und sorgt für Liquidität, wodurch die Komplexität der Verwendung von Kryptowährungsbörsen oder der Verwaltung digitaler Wallets entfällt.
  • Anleger können ihre Aktien an der Börse verkaufen. Der Wert dieser Aktien spiegelt den aktuellen Marktpreis von Ether wider und spiegelt seine Echtzeit-Marktperformance wider.

Fazit

Nach jahrelangen rechtlichen Auseinandersetzungen und Widerstand seitens der SEC scheint die Kryptowährungsbranche von der Regulierungsbehörde eine günstigere Antwort zu erhalten. Eine weichere Haltung der SEC sowie ein Perspektivenwechsel zwischen verschiedenen Politikern und politischen Parteien könnten auf eine neue Phase der Akzeptanz von Kryptowährungen im Mainstream-Finanzwesen hindeuten.

Die kürzlich erfolgte Zulassung von Spot-Ethereum-ETFs könnte ein wichtiger Treiber für die breitere Akzeptanz von Ether sein und einem breiteren Publikum eine regulierte und vertraute Anlagemöglichkeit bieten, einschließlich derjenigen, die traditionell im Finanzbereich tätig sind und Neulinge in Kryptowährungen sind. Das grüne Licht der SEC für beide ETFs öffnet potenziell die Tür zu Investitionen in Milliardenhöhe von institutionellen Anlegern, die Ethereum und das breitere Krypto-Ökosystem positiv beeinflussen könnten. Dies könnte zu erheblichen Veränderungen der Marktdynamik führen und einen umfassenderen Regulierungsansatz für Kryptowährungen fördern.

Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.


Ähnliche artikel

Amp (AMP)
$0,00452071
-1,44%
Bitcoin (BTC)
$67.651,0
0,97%
Dash (DASH)
$27,91
0,05%
Ethereum (ETH)
$3.484,68
1,34%
GALA (GALA)
$0,02462076
2,02%
IQ (IQ)
IQ
IQ
$0,00651663
9,67%
NEM (XEM)
$0,01412524
0,23%
Sei (SEI)
$0,35527
0,8%
TRON (TRX)
$0,136309
-0,43%

News

Bitcoin klettert über $66,000

Bitcoin stieg auf ein zweiwöchiges Hoch von $63.000

HowTo

HoneyPot auf Telegram: Wie erkennt man Betrüger
Top 5 Ton-basierte Spiele jenseits von Clicker-Spielen