21.04.2024
BTC64.894,0
ETH3.167,86
USDT1,0
BNB580,63
SOL151,61
USDC0,999754
XRP0,53153
DOGE0,161274
BUSD1,004
Letzte News
Der Aufstieg von Gyroscops: ein neuer Weg für Stablecoins?
23.03.2023

Der Aufstieg von Gyroscops: ein neuer Weg für Stablecoins?

23.03.2023
4,4

Gyroscope hat 4,5 Millionen US-Dollar an Startkapital gesammelt, um eine stabile Münze namens Gyro Dollars (GYD) mit einem innovativen Allwetter-Reservedesign zu schaffen. Die Finanzierungsrunde wurde von Placeholder VC und Galaxy Ventures gemeinsam geleitet und umfasste mehrere renommierte Investoren

Gyroscope ist ein neues Kryptowährungsprojekt, das darauf abzielt, ein selbststabilisierendes Geldsystem zu schaffen, das sich an die Marktbedingungen anpassen und einen stabilen Wert beibehalten kann. Das Projekt wurde 2021 von einem Entwicklerteam gestartet, das einige der Probleme lösen sollte, die mit herkömmlichen Stablecoins verbunden sind, wie z. B. zentralisierte Kontrolle und Anfälligkeit für Marktvolatilität. Sie behaupten, einen neuen dritten Weg zwischen zentralisierten und algorithmischen Stallmünzen geschaffen zu haben.

Was steckt hinter dem Gyroscop?

Die Technologie hinter Gyroscope basiert auf dem Konzept der Selbststabilisierung, einer Eigenschaft verteilter Systeme, die es dir ermöglicht, sich automatisch von Störungen zu erholen und ihre Funktionalität aufrechtzuerhalten. Im Falle eines Gyroscops soll der selbststabilisierende Mechanismus das Angebot und die Nachfrage der Gyro Stablecoin regulieren und ihren Wert stabil halten.

Das Hauptaugenmerk des Protokolls liegt auf seiner Stablecoin, bekannt als $ GYD oder Gyro Dollar, die auf US-Dollar lautet und durch verschiedene Mechanismen innerhalb des Protokolls stabilisiert wird. Der erste dieser Mechanismen ist ein "Allwetter" - Reservedesign, das darauf abzielt, das Reservedesign vor möglichen Schäden zu schützen. Die Rücklage ist so konzipiert, dass Probleme, mit denen eines der darin gehaltenen Vermögenswerte konfrontiert ist, nur einen kleinen Teil der Rücklage und nicht die gesamte Rücklage betreffen. Die Reserve hält Vermögenswerte, die mindestens 100% des Wertes der zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgegebenen Gyro-Dollars decken. Derzeit bestehen die in den Reservetresoren gehaltenen Vermögenswerte hauptsächlich aus anderen Stablecoins, dies kann sich jedoch im Laufe der Entwicklung des Protokolls ändern.

Gyro Proto, eine geschützte Version der Gyroscop-Stablecoin, ist jetzt zum Testen auf Polygon.

Es zeigt bahnbrechende Innovationen bei Rücknahmemechanismen, Liquiditätskonzentration über @Balancer und Risikokontrolle.

Teste es aus: https://t.co/cKhLkcIdXh pic.twitter.com/LPIDFJnYia

- Gyroscop-Protokoll (@GyroStable) 24. Januar 2023

Zusatzfunktionen 

Zusätzliche Mechanismen wie preisgebundene AMMs, ein Datenfeed mit Querverweisen, ein dynamischer Stabilitätsmechanismus und eine optimistische Governance sind vorhanden, um das System zu stabilisieren. Diese Mechanismen arbeiten mit algorithmischen Preisbegrenzungen zusammen, um sicherzustellen, dass das System stabil bleibt. 

Gyroscope verwendet ein benutzerdefiniertes Oracle-Design namens Triangulated Price Feed (TPF) und ein benutzerdefiniertes Balancer Pool LP Token (BPT) Oracle, um Daten- und Preisfeeds abzurufen. Anstatt sich auf einen Oracle-Anbieter zu verlassen, verwendet das TPF-Design mehrere Datenquellen in der Kette, um das relative Preisniveau zu bestimmen, und vergleicht diesen Preis dann mit verschiedenen Orakeln. Das System des Propheten-Gyroscops zielt darauf ab, das Vertrauen zu minimieren und Fehler zu tolerieren.

Das Gyroscop-Protokoll ist in einer Beta-Version als Gyro-Proto (p-GYD) auf Polygon zu Testzwecken vor dem vollständigen Start auf Ethereum verfügbar. Das Entwicklungsteam hinter Gyroscope, FTL Labs, behält vorübergehend die Kontrolle über das Protokoll. Sobald Ethereum live ist, wird die Macht als Teil ihrer dezentralen Struktur in den Händen einer DAO liegen.

Fazit

Während die Technologie von Gyroscope innovativ zu sein scheint, ist es schwierig zu bestimmen, ob sie den anhaltenden Konkurrenzmarkt überlebt oder zu einem weiteren Betrug werden kann, angesichts des jüngsten berüchtigten Absturzes der algorithmischen Stablecoin UST von Do Kwon Luna. Der Zusammenbruch von TerraUSD zerstörte einen Wert von rund 40 Milliarden US-Dollar und schickte Schockwellen durch die Kryptoindustrie, die bis heute nachhallen. Es ist wichtig zu beachten, dass jedes neue Projekt mit einem gewissen Risiko verbunden ist und Anleger eine gründliche Due Diligence durchführen sollten, bevor sie in ein Kryptoprojekt investieren. Der Ansatz von Gyroscope für das Design von Stabelcoins scheint jedoch vielversprechend zu sein, und sein Allwetter-Reservedesign ist eine einzigartige und innovative Lösung für die Probleme, mit denen Stabelcoins heute konfrontiert sind. Wenn das Startup seine Pläne erfolgreich umsetzen kann, kann es zu einem bedeutenden Anker in der Kryptoindustrie werden.


Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.


Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Letzte News