22.05.2024
BTC69.987,0
ETH3.783,03
USDT0,999815
BNB621,46
SOL177,8
USDC0,999673
XRP0,534723
DOGE0,169871
BUSD1,001
Letzte News
Die unglaublichsten Krypto-Hacks bisher
14.11.2023

Die unglaublichsten Krypto-Hacks bisher

14.11.2023
4,3

Am Wochenende wurde ein mit der Binance-Börse verbundenes Wallet für $27 Millionen in USDT-Stablecoin gehackt. Unterdessen war das dritte Quartal 2023 ein Rekordquartal bei Sicherheitsverletzungen im Web3-Sektor. Wir erzählen dir, was passiert ist und blicken auf die größten Diebstähle und Hacks im Kryptosektor zurück.

ZachXBT signalisiert einen Diebstahl

Am 12. November teilte der berühmte Kryptowährungs-Watchdog ZachXBT einen Bericht über X über den Diebstahl von $27 Millionen, den er entdeckte. Über die betroffene Adresse ist bekannt, dass sie eine Woche zuvor Einzahlungen von der Binance-Börse erhalten hatte und das Wallet zuvor auch an der Einführung der Smart Contracts von Binance beteiligt war.

Die Angreifer überwiesen die gestohlenen Gelder über FixedFlot und ChangeNOW an Ethereum und dann über das Thorchain-Protokoll an Bitcoin. Dies ist eine gängige Taktik unter Betrügern im Kryptoraum.

Es scheint, dass jemand gestern 27 Millionen USDT gestohlen hat.

0x0f2183c8e415e61b4ad7774bf1097019eb2d5b85798a2a229070495131d60321

USDT wurde schnell gegen ETH getauscht, dann auf eine Reihe von Diensten (FixedFloat, ChangeNOW usw.) übertragen und über THORChain zu Bitcoin überbrückt. pic.twitter.com/SgEBwyZZSc

— ZachXBT (@zachxbt) 12. November 2023

Letzte Woche wurde auch eine der Hot-Wallets der Poloniex-Börse für rund 125 Millionen Dollar gehackt. Der Vorfall wurde von der Blockchain-Sicherheitsfirma Peckshield und einem der Investoren der Börse, Justin Sun, gemeldet. Der Hacker nahm sich auch die Zeit, das gestohlene Geld abzuheben, tätigte 357 Transaktionen und kaufte den TRX-Token, wodurch der Preis an einem Tag um mehr als 20% stieg.

#PeckShieldAlert Unser Community-Mitarbeiter hat festgestellt, dass #Poloniex Hacker 1 25,500 $OMG an #Binance pic.twitter.com/xy9tQXbET5

— PeckShieldAlert (@PeckShieldAlert) 10. November 2023

Certik hat kürzlich einen Bericht veröffentlicht, in dem das dritte Quartal 2023 als ereignisreichster Zeitraum bezeichnet wird, was zu Verlusten bei Kryptowährungen in Millionenhöhe führt. Bei 184 Vorfällen gingen 699 Millionen US-Dollar verloren, doppelt so viel wie im ersten und zweiten Quartal 2023 zusammen. 

Die Lazarus-Gruppe, eine Gruppe von Hackern, die mehr als einmal an groß angelegten Hackerangriffen auf den Kryptosektor beteiligt war, verursachte den größten Schaden, was uns zum nächsten Thema bringt...

Die größten Hackerangriffe aller Zeiten im Kryptosektor

Ronin-Netzwerk: 625 Millionen US-Dollar (März 2022)

Das Ronin-Netzwerk ist ein wichtiges Element des Ökosystems des beliebten mobilen Web3-Spiels Axie Infinity. Im März 2022 gelang es der nordkoreanischen Hackergruppe Lazarus Group, die Knoten des Protokolls zu kompromittieren und Transaktionen zu manipulieren. Dies führte zu einem Verlust von erstaunlichen 625 Millionen Dollar. Die Folgen betrafen Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt, und Mitglieder des Ronin-Netzwerks leiteten sofort umfangreiche Wiederherstellungsbemühungen ein und kooperierten bei der Untersuchung.

Poly-Netzwerk: 610 Millionen US-Dollar (August 2021)

Eine anonyme Gruppe von Hackern konnte am 10. August 2021 rund 610 Millionen US-Dollar aus dem Poly-Netzwerkprotokoll abziehen. Die Betrüger nutzten Adressen in den Netzwerken Ethereum, Binance Smart Chain und Polygon. Das Protokollteam bat Miner und Börsen, die Transaktionen der Hacker zu stoppen. Innerhalb von 15 Tagen gelang es Poly Network, den gesamten gestohlenen Betrag zurückzugewinnen. Es stellte sich heraus, dass das Ziel der Hacker darin bestand, eine Sicherheitslücke zu identifizieren und das Poly-Netzwerk zu sichern. Dies veranlasste das Protokoll, ein umfangreiches Bug-Bounty-Programm zu starten, um verschiedene Sicherheitslücken zu identifizieren und zu beheben.

Binance: 570 Millionen US-Dollar (Oktober 2022)

Im Oktober 2022 erlitt die größte Börse Binance einen Hack ihrer Binance Smart Chain Blockchain. Das Netzwerk dient als Verbindungsbrücke für den Transfer verschiedener Vermögenswerte. Hackern gelang es, eine große Menge an BNB im Wert von 570 Millionen Dollar zu generieren. Obwohl das Problem schnell behoben wurde, warf der Angriff das Problem der DeFi-Sicherheit auf und half dabei, mehr Schwachstellen zu identifizieren und die Sicherheit von kettenübergreifenden Brücken zu verbessern.

Coincheck: 534 Millionen US-Dollar (Januar 2018)

Eine Gruppe von Hackern griff im Januar 2018 eine in Tokio ansässige Börse an und zog NEM (XEM) -Token im Wert von 534 Millionen US-Dollar ab. Die Angreifer nutzten den Personalmangel des Unternehmens aus und nutzten das Sicherheitssystem der Börse aus. Die Identität der Angreifer wurde nie identifiziert. Der Vorfall zwang NEM-Entwickler, die Sicherheitsmaßnahmen zu verbessern, indem sie ein Tool entwickelten, mit dem Börsen Transaktionen mit gestohlenen Geldern automatisch widerrufen können.

FTX: 477 Millionen US-Dollar (Nov. 2022)

In der Anfangsphase des Insolvenzverfahrens wurde FTX von Betrügern angegriffen. Den Angreifern gelang es, Kryptowährung im Wert von 477 Millionen US-Dollar abzuheben. Der frühere CEO von FTX, Sam Bankman-Fried, gab zu, dass Malware, die von einem ehemaligen Mitarbeiter des Unternehmens installiert wurde, zu dem Problem geführt hat. Die Öffentlichkeit ist sich jedoch immer noch nicht sicher, ob die Worte von Bankman-Fried wahr sind, da sie von der Beteiligung des in Ungnade gefallenen Geschäftsmanns selbst überzeugt ist.

Fazit

Diese Vorfälle führen zu mehreren wichtigen Schlussfolgerungen. 

  1. Obwohl sich die Angriffe voneinander unterscheiden, hängen sie alle auf die eine oder andere Weise mit Sicherheitslücken in Protokollen/Börsen/Wallets zusammen. Dies sollte Entwickler anspornen, der Sicherheit in Zukunft gebührende Aufmerksamkeit zu schenken. Und wie wir beobachten können, tragen betrügerische Angriffe zu einer besseren Entwicklerleistung bei. Unternehmen und Entwickler haben sofort verschiedene Maßnahmen ergriffen, einschließlich der Rückforderung von Geldern. 
  2. In Bezug auf die Wiedergutmachung der Verluste blieb die Gemeinde in allen Fällen nicht apathisch. Auch wenn es den Opfern in einigen Fällen nicht gelang, ihre Gelder aus den Klauen von Hackern zurückzugewinnen, hat die Krypto-Community immer materielle Unterstützung geleistet oder sich an Ermittlungen beteiligt. Und dieser Aspekt ist ermutigend. 
  3. Es gibt immer noch Implementierungskanäle oder andere Möglichkeiten für Hacker, gestohlene Vermögenswerte sofort und ohne oder mit geringer Spur zurückzuziehen. 

Zunehmende Angriffe haben zu Rekordzahlen geführt, was die Frage nach der Wichtigkeit von ständig verbesserten Sicherheitsmaßnahmen und Überwachung im Kryptosektor aufwirft. Besitzer von Kryptowährungen sollten auch nicht vergessen, dass sie in der Lage sind, ihre eigenen Schritte zur Verbesserung der Sicherheit bei der Speicherung von Assets zu unternehmen. Die Wahl einer vertrauenswürdigen Börse, das Speichern von Kryptowährung in einem Cold-Wallet und das sichere Speichern von privaten Schlüsseln sind minimale, aber notwendige Schritte, die vom Benutzer unternommen werden sollten.


Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.

Justin Sun Sam Bankman-Fried Binance


Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Letzte News

Ähnliche artikel

Amp (AMP)
$0,00723457
0,88%
Axie Infinity (AXS)
$7,84
-0,95%
BNB (BNB)
$613,64
0,1%
Bitcoin (BTC)
$69.273,0
-0,65%
Dash (DASH)
$30,98
0,56%
Ethereum (ETH)
$3.783,03
0,83%
JUST (JST)
$0,03309294
0,2%
NEM (XEM)
$0,03963704
-0,36%
Polygon (MATIC)
$0,72894
0,53%
THORChain (RUNE)
$6,76
-0,27%
TRON (TRX)
$0,123701
0,25%

HowTo

Was ist DePIN in Krypto?
Wie kann man den nativen DeDust.io Token $SCALE staken?