14.04.2024
BTC64.283,0
ETH2.983,61
USDT0,999796
BNB562,26
SOL140,86
USDC1,008
XRP0,48301
DOGE0,158981
BUSD1,003
Letzte News
Genesis stellt Krypto-Handelsdienste ein
15.09.2023

Genesis stellt Krypto-Handelsdienste ein

15.09.2023
5,0

Nachdem Genesis im Januar angekündigt hatte, seine Spot-Handelsdienste einzustellen, hat die Community mehr Klarheit vom Unternehmen gefordert. In einer kürzlich veröffentlichten Erklärung kündigten Genesis und seine Muttergesellschaft Digital Currency Group die freiwillige Schließung der Dienste an.

In einem Sept. in der 14-Erklärung sagte Genesis, dass es seine Handelsdienste für digitale Vermögenswerte in allen Geschäftsbereichen abschaltet. Die Entscheidung folgt der Ankündigung von Genesis Global Trading, einer Abteilung von Genesis, die nicht vom Insolvenzverfahren erfasst war, dass sie die Erbringung von Kryptowährungs-Spot-Handelsdienstleistungen aus kommerziellen Gründen einstellen würde. In der Zwischenzeit erbrachte Genesis Global Capital, die internationale Abteilung, über die Genesis seine Spothandelsaktivitäten abwickelte, weiterhin Dienstleistungen.

Inmitten der allgemeinen Kryptowährungsturbulenzen setzte GGC die Abhebungen im November 2022 aus. Im Januar wurde gemunkelt, dass das Unternehmen 30% seiner Mitarbeiter entlassen und dann Insolvenz nach Kapitel 11 angemeldet hatte.

Die Muttergesellschaft DCG hat sich seitdem mit den Folgen einer Reihe von Problemen auseinandergesetzt, die in ihren Geschäftsbereichen aufgetreten sind. Im August bot das Unternehmen den betroffenen Creator von Genesis eine grundsätzliche Einigung an. Die Creator bezeichneten den Deal jedoch als unzureichend, und der hauptbetroffene Gläubiger Gemini hat Genesis und DCG verklagt. Berichten zufolge beläuft sich der den Gläubigern geschuldete Gesamtbetrag auf 3,5 Milliarden US-Dollar.


Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.

Barry Silbert Cameron and Tyler Winklevoss Tyler Winklevoss


Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Letzte News