22.07.2024
BTC67.580,0
ETH3.484,68
USDT1,0
BNB590,69
SOL157,29
USDC0,999778
XRP0,558942
DOGE0,131511
BUSD1,003
Reviews
Was ist The Pixels und ist es ein Betrug? Bewertungen, Meinungen und DYOR
22.05.2024

Was ist The Pixels und ist es ein Betrug? Bewertungen, Meinungen und DYOR

22.05.2024
4,7

Nach dem Erfolg von Notcoin ist auf Telegram eine neue Welle von Tapbots entstanden, von denen einige schnell an Popularität gewinnen. Unter diesen hat der Pixel-Bot eine bedeutende Anhängerschaft gefunden und Zehntausende von Benutzern für sein ansprechendes Gameplay begeistert. Lass uns die Funktionen dieses Bots erkunden und seine Funktionen betrachten.

Was ist The Pixels?

The Pixels ein neues Tap-to-Earn-Telegram Spiel auf der Ton Blockchain, bei dem die Teilnehmer um einen Platz auf einer riesigen digitalen Leinwand mit 1 Million Pixeln (1024 x 1024) kämpfen. Das Spiel steht jeder Telegram-Community zur verfügung, z.B. Gruppen oder Kanälen. Benutzer können Squads bilden, ein visuelles Ziel definieren, einen Bereich auf der Leinwand auswählen und mit Freunden zusammenarbeiten, um ihn auszumalen. 

Nach der Bildung einer Squad kann der Administrator ein beliebiges Bild als Ziel auswählen, einen Ort dafür auf der Leinwand auswählen und Freunde einladen, dem Squad beizutreten. Alles in einem ist es Teamwork, um das gewählte Ziel einzufärben. Jeder Spieler kann alle sieben Sekunden einen Pixel auf seinem Ziel einfärben, was zu einem dynamischen Wettbewerb um Leinwandgrundstücke gegen andere Squads führt. Die Ziele verschiedener Teams werden sich auf der Leinwand überschneiden, was zu einem anhaltenden Wettbewerb führt, da die Teilnehmer um die Kontrolle über bestimmte Pixel auf dieser gemeinsamen Oberfläche kämpfen. 

Quelle und Copyright: The Pixels X 

Der Wettbewerb dauert 10 Wochen, während wöchentliche Schnappschüsse der am stärksten umkämpften Gebiete erfasst und in digitale Token (NFTs) auf getgems.io umgewandelt werden, um die kollektiven Anstrengungen der Teilnehmer zu bewahren. 

Zusätzlich hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, die interne Währung $PXL zu verdienen, die für jedes von ihm platzierte Pixel zusammen mit anderen Aktivitäten während des Wettbewerbs vergeben wird.

The Pixels: Bewertungen und Meinungen auf X und Reddit 

Da das Projekt vor kurzem gestartet wurde, sind auf Reddit keine Bewertungen verfügbar, und die wenigen Erwähnungen auf Twitter bieten nur begrenzte Informationen.

Community-, Website- und Social-Media-Konten

Der Telegram-Kanal für The Pixels hat ungefähr 60,000 Follower und dient als Hub für Ankündigungen und Spielerdiskussionen über das Spiel. Der Kanal wird aktiv verwaltet, wobei Administratoren mit der Community interagieren, indem sie auf Benutzeranfragen antworten.

Inzwischen hat der Account des Projekts auf der X-Plattform rund 1.400 Follower gesammelt, scheint sich aber in einem frühen Entwicklungsstadium zu befinden. Der Inhalt besteht hauptsächlich aus Beiträgen zu Partnerschaften, Gameplay, Token-Informationen und allgemeinen Updates. Der Kommentarbereich unter diesem Konto ist jedoch überwiegend mit Spam gefüllt.

The Pixel-Tokenomik: Supply, Zuordnung, Anwendungsfall

Das Spiel führt auch eine interne Währung ein, $PXL, die Spieler durch verschiedene Aktivitäten wie das Färben von Pixeln, das Werben neuer Spieler und das Prägen von Pixeln auf der Leinwand verdienen. $PXL kann für den Kauf von Boostern verwendet werden, mit denen Spieler bis zu fünf Pixel gleichzeitig einfärben können, wodurch ihr Einfluss auf das Spiel erhöht wird. Die Währung kann auf drei Arten erhalten werden:

  1. Pixel färben: Durch regelmäßige Teilnahme am Spiel durch Färben von Pixeln erhalten die Spieler $PXL, die gespeichert und zum Kauf von Boostern verwendet werden können. Je öfter man malt, desto größer ist die Ansammlung von $PXL.
  2. Empfehlungsprogramm: Indem man Freunde zum Spiel einlädt, kann man über ein mehrstufiges Empfehlungssystem $PXL verdienen. Dieses System belohnt nicht nur für direkte Empfehlungen, sondern auch für die Aktivität derjenigen, die man einlädt, und erstreckt sich über drei Ebenen, sodass man indirekt  $PXL gewinnen kann.
  3. Pixel prägen: Sobald man ein Pixel eingefärbt hat, hat man die Möglichkeit, es zu prägen — seine eindeutigen Koordinaten einzuschließen — und $PXL passiv zu akkumulieren. Während diese geprägten Pixel zunächst oder in den ersten drei Wochen nach dem Start nicht verkauft oder übertragen werden können, kann ab der vierten Woche jedes Pixel in eine legitime NFT umgewandelt werden. Diese Umwandlung eröffnet Möglichkeiten für den Handel auf Sekundärmärkten über NFT-Plattformen auf der TON-Blockchain.

Am Ende des 10-Wochen-Zeitraums wird $PXL als Jetton auf der TON-Blockchain ausgegeben und den Benutzern zugewiesen. Darüber hinaus werden 51% der durch Prägepixel angesammelten TON in $PXL/TON-Liquiditätspools an dezentralen Börsen (DEXs) transferiert, die $PXL unterstützen.

🚀 Tauche mit absoluter Fairness in das $PXL-Mining ein: kein pre-mine, keine versteckten Allokationen, nur Community-Transparenz. Befrei dich von der ASIC/GPU-Oligopolie auf TON. Schließ dich der fairen Verteilungsbewegung an und beginne noch heute mit dem Mining von $PXL in unserer Telegram-Mini-App!https://t.co/N2THdJ29og pic.twitter.com/0EGRY1h9IP

— The Pixels (@thepixelsbot) 7. März 2024

​Fazit: lst The Pixels Betrug oder nicht?

Dieses Spiel ähnelt anderen Tap-to-Earn-Telegram Spielen auf der Ton-Blockchain und verwendet ähnliche Spielmechaniken, Empfehlungssysteme und Booster. Es scheint in erster Linie darauf ausgelegt zu sein, das Ton-Blockchain- und Telegram-Ökosystem zu unterstützen.

Wie bei vielen anderen Clicker-Spielen fehlt The Pixels eine dedizierte Website, Roadmap oder Whitepaper, und die Identität seiner Entwickler bleibt geheim. Angesichts dieser Eigenschaften deckt sich unsere Einschätzung mit Bewertungen ähnlicher Spiele.

The Pixels ist überwiegend für Unterhaltungszwecke konzipiert und erfordert keine finanziellen Investitionen. Folglich halten wir die Teilnahme an diesem Spiel für akzeptabel, solange es als Freizeitaktivität ohne nennenswertes finanzielles Engagement angegangen wird. Wir bewerten dieses Projekt mit einem moderaten Risikoniveau.

Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.


Ähnliche artikel

Dash (DASH)
$27,91
0,05%
IQ (IQ)
IQ
IQ
$0,00651663
9,67%
NEM (XEM)
$0,01412524
0,23%
ORDI (ORDI)
$37,97
1,49%
Pixels (PIXEL)
$0,208649
0,99%
Sei (SEI)
$0,35527
0,8%
TRON (TRX)
$0,136309
-0,43%
UMA (UMA)
$2,21
2,24%

News

Bitcoin klettert über $66,000

Bitcoin stieg auf ein zweiwöchiges Hoch von $63.000

HowTo

HoneyPot auf Telegram: Wie erkennt man Betrüger
Top 5 Ton-basierte Spiele jenseits von Clicker-Spielen