30.05.2024
BTC68.213,0
ETH3.923,76
USDT0,998912
BNB595,21
SOL171,09
USDC1,0
XRP0,537005
DOGE0,171579
BUSD1,004
How to
How to mine Kaspa?
26.04.2023

How to mine Kaspa?

26.04.2023
4,4

Wusstest du, dass das Mining von Kaspa eine Rendite bringen kann? Bist du neugierig auf die Funktionen von Kaspa und was den KAS Coin so profitabel macht? In diesem umfassenden Guide führen wir dich durch die wichtigsten Schritte beim Kaspa-mining

How to mine Kaspa?

Hast du von Kaspa gehört? Ist dir bewusst, dass das Mining des Kaspa Token KAS rentabel sein kann? Das Mining von Kaspa kann sowohl für einzelne Miner, die bereit sind, in Hardware zu investieren, als auch für diejenigen, die sich für einen Mining-Pool entscheiden, lohnend sein. Bevor wir auf die Einzelheiten eingehen, wollen wir zunächst einige Grundlagen behandeln, die zum Verständnis der Technologie hinter diesem Projekt beitragen.

Kaspa (KAS) ist eine Blockchain, die Geschwindigkeit und Skalierbarkeit unter Verwendung eines Proof-of-Work-Konsenses priorisiert. Es handelt sich um eine Blockchain mit einer Sofortvalidierungstransaktionssequenzierungsschicht, die in der Lage ist, hohe Blockraten zu ermöglichen und gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten, das durch den PoW-Konsens verfügbar ist.

Kaspa basiert auf dem GhostDAG-Protokoll (Greedy Heaviest Observed Subtree Directed Acyclic Graph), einer einzigartigen Technologie, die eine skalierbare Verallgemeinerung des Nakamoto-Konsenses (Bitcoin-Konsens) darstellt.  Sein Design ist den Prinzipien treu, die Satoshi in Bitcoin eingebettet hat, was zu einer hohen Skalierbarkeit und schnellen Transaktionsverarbeitung beiträgt.

Laut der Kaspa-Website kann die Plattform bis zu 32,000-Transaktionen pro Sekunde verarbeiten und ist damit eines der schnellsten existierenden Blockchain-Netzwerke. Diese Geschwindigkeit wird durch die Verwendung von GHOSTDAG erreicht, wodurch Kaspa mehrere Transaktionen parallel und nicht linear wie herkömmliche Blockchains verarbeiten kann.

Im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen wirft Kaspa keine parallelen Blöcke weg, die während Transaktionen erstellt wurden. Stattdessen behält es sie alle und organisiert sie so, dass sich alle einig sind. Diese Art der Organisation von Transaktionen wird als blockDAG bezeichnet. Sie können dies tatsächlich in Echtzeit mit einem speziellen Visualisierungstool sehen.

Quelle und Copyright: © kaspad.net

Tech-Kenner, die neugierig sind, wie die Kaspa-Blockchain funktioniert, möchten vielleicht das Whitepaper des Projekts erkunden.  Kommen wir nun zum Eigentlichen und erkunden, wie man Kaspa minen kann.

Disclaimer. Bevor du Kryptowährungen minen willst, solltst du unbedingt die Gesetzgebung überprüfen und herausfinden, ob Kryptowährungs-Mining in deinem Land erlaubt ist.  

Ähnlich wie bei anderen Kryptowährungen spielen KAS-Coins eine entscheidende Rolle für die Plattform und die Motivation der Benutzer, die Datenintegrität aufrechtzuerhalten. KAS zeichnet sich durch Transaktionsgebühren und Entwicklerzahlungen aus, was es für diejenigen wertvoll macht, die zum Netzwerk beitragen. Miner, die nodes betreiben, erhalten Belohnungen, die ihren Beiträgen entsprechen. Das Netzwerk verarbeitet Transaktionen in nur einer Sekunde, sodass für die Unterstützung zahlreicher Hash-Funktionen keine übermäßige Leistung erforderlich ist. Folglich können Miner mit dem dezentralen blockDAG schnell einen Gewinn erzielen.

Ab sofort gilt Kaspa als der schnellste verfügbare Proof-of-Work-abbaubare Coin, der dezentral bleibt. Das blockDAG-Framework und die Swift-Blockraten fördern eine stärkere Dezentralisierung des Mining und ermöglichen ein effizientes Solo-Mining bei niedrigeren Hashraten. Der Coin wurde im November 2021 mit Blick auf Fairness eingeführt, ohne Vorabminen, Vorverkäufe oder Coinzuteilungen. Kaspa ist zu 100% von der Community verwaltet, Open Source und dezentral. 

Kaspa Mining setzt auf kHeavyHash, eine modifizierte Version des für "optical-Miner" optimierten HeavyHash-Algorithmus. kHeavyHash beinhaltet eine Matrixmultiplikation, die in zwei keccacs (eine Art Hash-Funktion) eingerahmt ist, wodurch es energieeffizient und kerndominant wird. 

Kaspa kann alleine oder als Teil eines Pools abgebaut werden. Solo-Mining erfordert das Einrichten eines Mining-nodes. Mining-Pools sind Gruppen von Minern, die bei Kaspa-Mining-Aufgaben zusammenarbeiten und Belohnungen entsprechend teilen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass das Mining von Kaspa wie jede andere Kryptowährung mit Risiken und Kosten verbunden ist. Die durch das Mining erzielten Belohnungen können in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren variieren, einschließlich der Netzwerkschwierigkeit, der Anzahl der Miner im Pool und dem Marktpreis der Kaspa-Token.Es ist wichtig zu bedenken, dass das Mining von Kaspa wie jede andere Kryptowährung mit Risiken und Kosten verbunden ist. Die durch das Mining erzielten Belohnungen können in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren variieren, einschließlich der Netzwerkschwierigkeit, der Anzahl der Miner im Pool und dem Marktpreis der Kaspa-Token.

Besorge dir geeignete Hardware

Kaspa ist eine Kryptowährung, die eine modifizierte Version des Bitcoin-Protokolls verwendet. Im Gegensatz zu Bitcoin ist Kaspa ASIC-resistent, was bedeutet, dass es mit Grafikprozessoren (GPUs) und Zentraleinheiten (CPU) abgebaut werden kann. GPUs sind die gleichen Chips, die in Spielecomputern verwendet werden. Durch die Verwendung von Mining-Software auf deiner GPU kannst du Transaktionen im Kaspa-Netzwerk verifizieren und Kaspa-Coins als Belohnung verdienen.

CPU-Mining ist eine Möglichkeit, Kryptowährung mithilfe der Zentraleinheit (CPU) Ihres Computers zu verdienen. Es beinhaltet das Ausführen von Mining-Software auf Ihrer CPU, um Transaktionen in einem Kryptowährungsnetzwerk zu verifizieren und Belohnungen in Form dieser Kryptowährung zu verdienen.
 
CPU-Mining ist jedoch nicht so effizient, da CPUs nicht speziell für diese Aufgabe entwickelt wurden und möglicherweise nicht über die erforderliche Rechenleistung verfügen, um mit anderen Minern zu konkurrieren. Auf der offiziellen Wiki-Seite von Kaspa heißt es: "CPU-Mining ist nicht mehr gerechtfertigt. Besser Monero abbauen, verkaufen und Kaspa für dieses Geld kaufen, auf diese Weise erhalten Sie im gleichen Zeitraum viel mehr Kaspa." 

Kaspa Mining basiert auf dem KHeavyHash-Algorithmus, einem energieeffizienten Algorithmus, der keine GPUs mit großer Speicherkapazität benötigt. Obwohl die neueste Generation von Grafikkarten für effizientes Kaspa-Mining empfohlen wird, benötigst du keine High-End-GPUs mit großem Speicher.

Es gibt eine breite Palette von Mining-Hardware auf dem Markt, die auf deine spezifischen Bedürfnisse und deinem Budget sowohl für GPU, als auch für CPU zugeschnitten werden kann. Benutzer können hier die Hardwarekennzahlen wie Rentabilität, Stromkosten, Stromverbrauch und Effizienz überprüfen und eine fundierte Entscheidung treffen.

Quelle und Copyright: © minerstat.com

Die offizielle Wiki-Seite von Kaspa enthält auch eine Liste der empfohlenen Hardware für GPU- und CPU-Mining sowie die Hashrate-Informationen.

Quelle und Copyright: © wiki.kaspa.org

Richte dir eine Wallet-Adresse ein

Egal, ob du alleine oder in einem Pool minen willst, zuerst musst du eine Wallet-Adresse einrichten, um Mining-Belohnungen zu erhalten und deine KAS-Token aufbewahren zu können. Ein Wallet steuert die Generierung und Speicherung der privaten und öffentlichen Schlüssel (Adressen) des Benutzers und stellt die Initiierungsmechanismen für Benutzertransaktionen bereit. 

Derzeit gibt es 3 verschiedene Arten von Wallets: Kaspa Web Wallet, Desktop Wallet und Kaspa Command Line Wallet. Kaspa unterstützt auch Wallets von Drittanbietern wie Zelcore Wallet, Tangem Wallet und Chainge Finance.

Quelle und Copyright: © kaspa.org

Wir werden dich durch den Konfigurationsprozess der Kaspa-Web-Wallet führen, da diese Brieftasche die benutzerfreundlichste ist. Der Einrichtungsprozess ist einfach und unkompliziert.

Das Einrichten eines Desktop-Wallets ist ebenfalls einfach. Dazu musst du die Kaspa KDX-Datei (Kaspa Desktop eXperience) herunterladen und auf deinem Gerät installieren. Die Installation von Kaspa-Wallet über die Befehlszeile erfordert einige technische Kenntnisse. Die vollständige Anleitung findest du hier.

Quelle und Copyright: © kdx.app

Beginnen wir also mit Kaspa-Web-Wallet. Gehe zuerst zu https://wallet.kaspanet.io/ und klicke auf neues Wallet erstellen.

Quelle und Copyright: © wallet.kaspanet.io

Erstelle ein Passwort und klicke auf Bestätigen.

Quelle und Copyright: © wallet.kaspanet.io

Als nächstes wirst du deine vertrauliche 12-Wörter-Seed-Phrase sehen. Denk daran, deine Seed-Phrase an einem sicheren Ort aufzubewahren. In Zukunft benötigst du sie, um dein Wallet wiederherzustellen. Klicke auf weiter.

Quelle und Copyright: © wallet.kaspanet.io

Du wirst bei nachfolgenden Anzeigen aufgefordert, die Wiederherstellungsphrase zu überprüfen. Überprüfe die Richtigkeit der Wörter und wählen dann Fertig.

Quelle und Copyright: © wallet.kaspanet.io

Das war's! Du bist mit dem Einrichten des Kaspa-Wallets fertig. Kopiere die Kaspa-Adresse, die du verwendest, um Mining-Auszahlungen zu erhalten und deine KAS zu halten. Beachte, dass die Kaspa-Adresse das Wort "kaspa" enthält. Beim Senden oder Empfangen von Zahlungen oder sogar bei der Verwendung im Miner-Setup musst du das Präfix kaspa: angeben.

Quelle und Copyright: © wallet.kaspanet.io

Erstelle einen Account

Wenn du dich entschieden hast, einem Mining-Pool beizutreten, musst du einen bestimmten auswählen und einen Account erstellen. Beliebte Kaspa-Mining-Pools sind 2Miner, Hashpool.com, Kryptex. Die vollständige Liste der von Kaspa unterstützten Mining-Pools findest du hier https://miningpoolstats.stream/kaspa

Quelle und Copyright: © miningpoolstats.stream

Sobald du dich entschieden hast, musst du eine Mining-Software auswählen und einrichten.

Mining-Software konfigurieren

Es gibt eine Reihe von Mining-Software zur Auswahl, hier ist die Liste der von Kaspa unterstützten GPU-Mining-Software, die für Solo- und Pool-Mining geeignet ist, mit den jeweiligen Github-Links, um loszulegen.

Quelle und Copyright: © wiki.kaspa.org

Der Prozess zum Einrichten einer bestimmten Mining-Software kann variieren, umfasst jedoch im Allgemeinen Folgendes:

1. Herunterladen und Entpacken der Software. Innerhalb des Ordners findest du das Referenzskript. (kaspa.bat für Windows und kaspa.sh für Linux). 

2. Klicke mit der rechten Maustaste und bearbeiten mine_kas.bat, und füge deine Wallet-Adresse hinzu (ersetze kaspa:0000)

3. Doppelklicke auf mine_kaspa.bat.

Quelle und Copyright: © wiki.kaspa.org

Fügen Sie dann Ihre Kaspa-Wallet-Adresse hinzu, konfigurieren Sie den Pool und starten Sie das Mining.

KASPA Mining Spezifikationen

Kaspa ist eine Kryptowährung, die sich durch schnelles Proo-of-Work (PoW) Mining auszeichnet. Seine Block-DAG-Architektur ermöglicht dezentrales Mining und ermöglicht das Solo-Mining auch bei niedrigen Hashraten. Ein weiterer Vorteil von Kaspa gegenüber den meisten PoW-Coins besteht darin, dass es mit dual-mined mit anderen PoW-Coins werden kann, insbesondere mit solchen, die speicherintensiv sind, wie ETH, ETC und Ergo. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Dual-Mining mehr Energie benötigt als das Mining einer einzelner Coins. Kaspa hat ein Gesamtangebot von 28,7 Milliarden KAS und sein Emissionsplan halbiert sich einmal pro Jahr. Nachfolgend findest du die technischen Spezifikationen.

  • Maximale Versorgung: 28,5 B KAS
  • Aktuelle Blockbelohnung: 415 KAS
  • Umlaufende Versorgung: 12,4 B KAS
  • Konsens: Proof-of-Work, Block DAG
  • Hash-Algorithmus: kHeavyHash
  • Börsenticker: KAS
  • Blockzeit: 1 Sekunde
  • Startdatum: 7. November 2021 (kein Pre-Mine, kein Vorverkauf, keine zugewiesenen Coins)

KASPA Börsen

Derzeit sind laut der offiziellen Website von Kaspar 13 Online-Börsen mit dem Handelspaar Kaspa/USDT verfügbar. Benutzer können auch die native Exchange Wallet-Adresse (kaspa) verwenden, um Mining-Belohnungen zu erhalten und KAS zu speichern.

Quelle und Copyright: © kaspa.org

Dual-Mining ETC + KAS

Benutzer können auch Dual-Mining-KAS mit ETH oder ETC ausprobieren. Dual Mining ist der Prozess, bei dem zwei verschiedene Arten von Kryptowährungen gleichzeitig mit derselben Mining-Hardware abgebaut werden. Dies bedeutet, dass du während des Mining einer Kryptowährung, gleichzeitig eine andere Kryptowährung mit derselben GPU minen kannst. Dual-Mining wird in der Regel durchgeführt, um den Gewinn zu steigern und den Einsatz von Mining-Hardware zu maximieren. Dual-Mining kann jedoch mehr Strom verbrauchen und mehr Wärme erzeugen, was sich auf die Lebensdauer deiner GPU auswirken kann. 

Beim Dual-Mining von ETH oder ETC und Kaspa benötigst du für beide Coins ein Wallet und einen Mining-Pool. Verwende das Kaspa-Web-Wallet für das Kaspa Wallet. Für ETH- oder ETC-Adressen können entweder Trust Wallet oder Metamask und Ethermine verwendet werden. Sowohl ETH als auch ETC werden von Ethermine unterstützt.

Wähle zuerst die Mining-Software aus der oben genannten Liste aus, lade sie herunter und entpacke sie. Auch hier kann der Vorgang je nach Software variieren, aber normalerweise findest du eine Datei mit dem Namen dual_mine_eth_kaspa.bat. Bearbeite es nicht. Erstelle stattdessen ein neues Textdokument, speiche es und doppelklicke auf dual_mine_etc_kaspa.bat und starte den Miner.

FAQ

Was ist Kaspa? 

Kaspa ist eine Kryptowährung, die eine veränderte Version des Bitcoin-Protokolls verwendet, das ASIC-resistent ist. Das Proof-of-Work-Mining basiert auf dem KHeavyHash-Algorithmus und ermöglicht dezentrales und effektives Solo-Mining.

Was ist die beste GPU für das Mining von Kaspa? 

Die beste GPU für das Mining von Kaspa hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich der Hash-Rate, des Stromverbrauchs und des Preises. Einige der beliebtesten GPUs für das Mining von Kaspa sind die Nvidia RTX 3900, Nvidia RTX 3070, AMD RX 6800 XT unter anderem.

Was ist die beste Hardware für das Mining von Kaspa? 

Die spezifischen Hardwarekomponenten und ihre Konfigurationen hängen vom Budget und den Mining-Anforderungen des Miners ab.

Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.

MetaMask Tangem Wallet Trust Wallet