21.07.2024
BTC66.849,0
ETH3.484,68
USDT1,0
BNB594,39
SOL157,29
USDC0,999778
XRP0,558942
DOGE0,131511
BUSD0,999135
Analytiken
Was ist Spot Bitcoin ETF und wie es den Preis von Krypto beeinflusst
12.01.2024

Was ist Spot Bitcoin ETF und wie es den Preis von Krypto beeinflusst

12.01.2024
4,5

Bitcoin ETF ist seit einigen Monaten eines der heißesten Diskussionsthemen in der Krypto-Community. Vielleicht ist es das Gerede über die Entstehung von ETFs, das zum Haupttreiber des jüngsten Wachstums von Bitcoin geworden ist, in dem wir diskutieren, was ETFs sind und wie sich die Entscheidung der SEC, sie zu genehmigen oder zu verbieten, auf den Kryptowährungsmarkt auswirken kann.

Was ist ein Bitcoin ETF?

Krypto-ETFs verfolgen Kryptowährungspreise, indem sie in Portfolios investieren, die mit ihren Instrumenten verknüpft sind. Sie werden wie andere ETFs an Börsen gehandelt, und Anleger können sie auf Standard-Brokerage-Konten halten. Durch den Kauf von Anteilen solcher Fonds können Anleger das Wachstum des Kryptowährungskurses verdienen. Das Unternehmen kauft Bitcoin und die Teilnehmer kaufen einen Anteil daran, wodurch sie am Wachstum des Wechselkurses verdienen können.

ETFs werden an Börsen gehandelt; sie zu kaufen und zu verkaufen ist der Anlage in Aktien sehr ähnlich, aber es gibt Unterschiede. Wenn eine Aktie immer das Wertpapier eines Unternehmens ist, kann ein ETF aus einem Korb von Vermögenswerten bestehen.

Darüber hinaus kann man mit einem ETF Direktinvestitionen umgehen, da der Anleger nicht in einen Vermögenswert, sondern in einen ETF investiert. Selbst wenn der ETF aus Kryptowährungen besteht, investiert der Anleger also formal Geld nicht in diese, sondern in den Fonds selbst, was nicht den Gesetzen von Ländern widerspricht, in denen die Verwendung von Kryptowährungen verboten ist.

Widjet: https://cryptonica.news/guides/bitcoin-etf

Kryptowährungs-ETFs können von zwei Arten sein:

  • Spot-ETFs. Eine Investition ist der Kauf eines Anteils eines Fonds, der aus Kryptowährung besteht;
  • Derivativer ETF. Erwerb eines Anteils an einem Fonds, der aus Derivaten und derivativen Finanzinstrumenten besteht, die auf anderen Vermögenswerten basieren. Zum Beispiel kann es sich um einen Terminkontrakt für BTC handeln, der die Bedingungen für seine Fertigstellung und den Kaufpreis festlegt

Im Moment erwartet die Krypto-Community die Genehmigung von nur Spot-Bitcoin-ETFs, aber wenn sie genehmigt werden, können wir mit einer weiteren Lockerung der Regulierung von Krypto-ETFs rechnen.

Warum sind Bitcoin-ETFs wichtig?

Kryptowährungen sind nicht überall legal, und Unternehmen, die einen Teil ihres Budgets in digitale Assets investieren und Geld verdienen möchten, können dies nicht tun.

In Ländern, in denen Kryptowährung legal ist, gibt es ein weiteres Problem, nämlich eine konservative Anlagestrategie. Betrachten wir eine öffentliche Organisation (eine Organisation, deren Aktien an Börsen gehandelt werden). Der Verwaltungsrat trifft häufig Investitionsentscheidungen. Wenn es nicht aus Millennials (der Hauptzielgruppe der Kryptowährungsbranche) besteht, ist die Wahrscheinlichkeit, Kryptowährungen zu kaufen, nahe Null.

Zulassung des Bitcoin ETF löst beide Probleme:

  • Ein ETF ist ein völlig legales Produkt, mit dem Kryptowährungen investiert werden können, ohne formell in Kryptowährungen zu investieren.
  • ETF-Anlagen sind bei großen Unternehmen und institutionellen Anlegern viel häufiger anzutreffen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Vorschriften in Bezug auf Kryptowährungen und ETFs von Land zu Land unterschiedlich sind und sich ändern können. Es wird empfohlen, die spezifischen Gesetze und Vorschriften in Ihrem Land zu konsultieren, um den rechtlichen Status dieser Finanzinstrumente zu bestimmen.

Aufgrund von ETFs müssen Anleger keine eigene digitale Geldbörse einrichten und lernen, wie man damit umgeht, was die Investition in Bitcoin erschwinglicher macht. Daher kann die Zulassung eines Bitcoin-ETFS erhebliche Investitionen von außerhalb der Branche anziehen.

Es wird erwartet, dass die SEC ihre Entscheidung am 10.Januar 2024 trifft, aber sie kann die Registrierung von Spot-Bitcoin-ETFs entweder genehmigen oder verschieben. Wie die letzten Monate gezeigt haben, wird diese Entscheidung, was auch immer es ist, den Zustand des Kryptowährungsmarktes und den Preis von BTC genau beeinflussen.

Spot Bitcoin ETF: Expertenprognosen

Die Unternehmen warten immer noch auf die Entscheidungen der SEC. Bernstein-Analysten glauben, dass eine neue Welle von Startanwendungen ein Erfolg werden wird. Jeremy Allaire, Mitbegründer und CEO von Circle, teilt die gleiche Meinung. Der aktuelle Status der Bitcoin-ETF-Zulassung durch die SEC ist positiv. Es gibt starke Anzeichen dafür, dass die SEC kurz davor steht, den ersten Spot-Bitcoin-ETF in den USA nach 10 Jahren fehlgeschlagener Anträge zu genehmigen.

Experten der Standard Chartered Bank glauben, dass der Preis der ersten Kryptowährung bis Ende 2025 200.000 US-Dollar erreichen könnte, wenn ein Spot-Bitcoin-ETF in den USA zugelassen wird.


Quelle & Copyright © Lark Davis X

Analyst Henrik Zeberg gab eine noch optimistischere Prognose ab: Seiner Meinung nach könnte der Bitcoin-Wechselkurs im Jahr 2024 115.000 bis 250.000 US-Dollar erreichen.

Valkyrie war eine der ersten, die das korrigierte S-1-Formular an eine Agentur schickte. Es folgten Unternehmen wie:

  • BlackRock;
  • Grayscale Investments;
  • VanEck;
  • Galaxy Digital;
  • Invesco;
  • WisdomTree;
  • Ark Invest and 21Shares.

Es gibt jedoch noch einige Bedenken. Henry Gensler, der Vorsitzende der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC), hat Bedenken hinsichtlich der hohen Volatilität und der Risiken geäußert, die mit Vermögenswerten, einschließlich Bitcoin-Spot-ETFs, verbunden sind.


Quelle & Copyright © Garry Gensler X

Seine Aussagen könnten auf eine mögliche Verweigerung der Genehmigung dieser ETFs hindeuten. Die endgültige Entscheidung der SEC hängt jedoch nicht nur von ihm ab; Es ist unmöglich, das Ergebnis allein aufgrund von Kenslers Tweets vorherzusagen.

Widjet: https://cryptonica.news/news/when-will-spot-bitcoin-etf-sales-begin

UPD:

Die US-Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) wird nach einem gefälschten Tweet über einen Bitcoin-ETF wegen angeblicher Marktmanipulation untersucht. Dieser Vorfall ereignete sich am 10. Januar und wirkte sich erheblich auf den Markt aus, wodurch der Preis für Bitcoin von 48.000 USD auf 45.695 USD sank.

Fazit 

Der Kryptowährungsmarkt befindet sich derzeit an einem Scheideweg, und seine Zukunft hängt nun ernsthaft von Entscheidungen über Spot-Bitcoin-ETFs ab. Ihre Zustimmung könnte zu einem Anstieg der Kapitalisierung von BTC und des gesamten Kryptowährungsmarktes führen, neue Investoren anziehen und eine breitere Akzeptanz von Kryptowährungen fördern. Die Ablehnung eines ETF kann jedoch zu Marktenttäuschungen führen, was zu einem vorübergehenden Rückgang der Kryptowährungspreise führt.

Wie nützlich war der Artikel für dich?
Vielen Dank für deine Bewertung!

Abonnieren Sie Cryptonica.News
in sozialen Netzwerken

Die Materialien der Webseite Cryptonica handeln sich nicht um individuelle Anlageempfehlungen, und die darin genannten Finanzinstrumente oder -transaktionen entsprechen möglicherweise nicht Ihrem Anlageprofil und Ihren Anlagezielen (Erwartungen). Wir übernehmen keine Verantwortung für fehlende Fakten oder ungenaue Informationen in den Texten. Kryptowährungen sind finanzielle Vermögenswerte mit hohem Risiko und Volatilität, führen Sie immer Ihre eigene Untersuchung von Finanzinstrumenten durch und treffen Sie Ihre Entscheidung selbst. Bevor Sie Ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährung durchführen, sollten Sie die in Ihrer Region und Ihrem Staat geltenden Gesetze studieren, verstehen und einhalten.

Jeremy Allaire OKX P2B


Ähnliche artikel

Amp (AMP)
$0,00462645
1,62%
BNB (BNB)
$594,39
-0,07%
Bitcoin (BTC)
$66.849,0
-0,2%
Dai (DAI)
$0,999224
-0,03%
EOS (EOS)
$0,607032
-0,75%
GALA (GALA)
$0,02462076
2,02%
GMX (GMX)
$28,02
-0,05%
Gate (GT)
$7,68
0,23%
HEX (HEX)
$0,00156234
0,2%
MX (MX)
MX
MX
$3,93
0,6%
NEM (XEM)
$0,01412524
0,23%
NEO (NEO)
$11,42
1,54%
NEXO (NEXO)
$1,28
1,82%
OKB (OKB)
$41,74
-0,69%
Sei (SEI)
$0,35527
0,8%
Sui (SUI)
$0,864622
3,08%
TRON (TRX)
$0,136309
-0,43%
cETH (CETH)
$70,31
-0,38%

News

Bitcoin klettert über $66,000

Bitcoin stieg auf ein zweiwöchiges Hoch von $63.000

HowTo

HoneyPot auf Telegram: Wie erkennt man Betrüger
Top 5 Ton-basierte Spiele jenseits von Clicker-Spielen